Aus- und Weiterbildungspädagogen/-in (IHK)

Schwerpunkt Systemische Beratung und Coaching

Lebenslanges Lernen als Stichwort beschreibt die moderne Idee von Weiterbildung als positive Haltung. Schon längst ist die alte These "Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr" abgelöst von vielfältigen Erfahrungen, die kein Alter für Lernen und Weiterentwicklung kennen, sondern vielmehr der Neugierde auf Neues zu jedem Lebensalter Raum geben. Um Lernen jenseits der grundlegenden Schulbildung für Erwachsene gut zu gestalten, braucht man lebendige Konzepte und ein fundiertes fachliches Know How.

Erlernt werden daher die Betreuung, Beratung und Beurteilung von Lernenden in den unterschiedlichen Lernsituationen sowie die zielgruppenspezifische Arbeit ebenso wie Kenntnisse der Ausbildungsdidaktik und -methodik. Da Aus- und Weiterbildungspädagogen aber nicht nur selbst begleiten, sondern auch andere bei ihrer Arbeit unterstützen, sind weitere wichtige Felder die Unterstützung des ausbildenden Fachpersonals und solide Grundlagenkenntnisse des Bildungs- Qualitätsmanagements. Gerade für ältere Erwachsene ist die Idee einer erneuten Fremdbeurteilung wie "früher in der Schule" oft angstbesetzt - daher ist die sinnvolle Optimierung von Prüfungs- und Beurteilungsverfahren und die Erstellung von Prüfungssituationen ebenso ein wichtiges Arbeitsfeld.

Einen besonderen Schwerpunkt findet unser Ausbildungskonzept in den hochaktuellen Themen Systemische Beratung und Coaching. Vermittelt werden solide Kenntnisse in Gesprächsführung und Coaching, der Umgang mit Gruppen, Konfliktmanagement und vieles mehr auf der Basis der ressourcenorientierten Haltung der Systemischen Beratung.

Die Ausbildung Aus- und Weiterbildungspädagogik wendet sich an Personen, die sich mit dem Bereich der Aus- und Weiterbildung beschäftigen und/ oder sich dafür interessieren: Haupt- und nebenamtlich Lehrende, Personalentwickler/innen, Dozenten/-innen, Trainer/innen und Coaches, Mitarbeiter/innen von Bildungsträgern, Betriebliche Ausbilder/innen sowie alle Interessierten, die ihr fachliches Qualifikationsprofil in Richtung der Weitervermittlung ihrer Kenntnisse ausbauen möchten.

Ausbildungsinhalte

> Lernprozesse und Lernbegleitung

> Lernpsychologie, jugend-, erwachsenen- und sozialpädagogisch gestützte Lernbegleitung

> Medienauswahl und -einsatz

> Systemische Beratung, Lern- und Entwicklungsberatung

> Kommunikationspsychologie - die wichtigsten Modelle

> Grundbegriffe und Grundlagen der Therapie und des Coachings

> Feedbackregeln und -methoden

> Auftragsklärung, Interviewtechnik, Hypothesenbildung, zirkuläres Fragen

> Psychosoziale Rahmenbedingungen, Prozesse in Familien, in der Arbeitswelt

> Methodik der Therapie und des Coachings:

> Interventionen und Unterbrechungsrituale

> Krisenintervention

> Grundformen der hypnosystemischen Arbeit

> Arbeit mit Metaphern, inneren Bildern, Symbolen, Visualisierung

> Teambuilding

> Gruppendynamische Prozesse

> Prozessorientiertes, ressourcen- und ergebnisorientiertes Coaching

> Mediation: Grundlagen der Mediation und Mediationsprozesse

> Nonverbale Arbeit

> Widerstand, Übertragung

> Konflikt als Chance – Arbeiten mit Konfliktpartnern

> Supervision, Live-Supervision

> Lernberatung in Bildungsprozessen, insbesondere bei Lernkrisen; Abbruchprophylaxe,

> Lerntherapien und Kooperation mit lerntherapeutischen Dienstleistungen,

> Umgang mit disziplinarischen Problemen,

> Bildungs- und Entwicklungsberatung

> Organisation und Planung beruflicher Bildungsprozesse

> Gewinnung, Eignungsfeststellung und Auswahl von Auszubildenden/Lernenden

> Bewertung von Lernleistungen sowie Prüfen und Prüfungsgestaltung

> Berufspädagogische Begleitung von Fachkräften in der Aus- und Weiterbildung

> Qualitätssicherung von beruflichen Bildungsprozessen

> Berufspädagogisches Handeln

Termine

Wählen Sie bitte Ihren Standort und Starttermin aus:

  • 30.06. -02.07.17
  • 25.08. -27.08.17
  • 01.09. -03.09.17
  • 29.09. -01.10.17
  • 06.10. -08.10.17
  • 16.10. -22.10.17
  • 11.12. -17.12.17
  • 05.01. -07.01.18
  • 16.02. -18.02.18
  • 19.02. -25.02.18
  • 09.03. -11.03.18
  • 05.04. -08.04.18
  • 04.05. -06.05.18
  • 16.10. -22.10.17
  • 20.11. -26.11.17
  • 11.12. -17.12.17
  • 19.02. -25.02.18
  • 05.02. -11.02.18
  • 07.05. -13.05.18
  • 13.08. -19.08.18
  • 07.09. -09.09.18
  • 07.07. - 09.07.17
  • 22.09. -24.09.17
  • 06.10. -08.10.17
  • 13.11. -19.11.17
  • 24.11. -26.11.17
  • 15.12. -17.12.17
  • 05.01. -07.01.18
  • 15.01. -21.01.18
  • 16.02. -18.02.18
  • 16.03. -18.03.18
  • 09.04. -15.04.18
  • 19.04. -22.04.18
  • 04.05. -06.05.18
  • 13.11. -19.11.17
  • 15.01. -21.01.18
  • 04.12. -10.12.17
  • 05.02. -11.02.18
  • 06.04. -08.04.18
  • 09.04. -15.04.18
  • 07.05. -13.05.18
  • 02.07.- 08.07.18
  • 14.07. -16.07.17
  • 15.09. -17.09.17
  • 13.10. -15.10.17
  • 23.10. -29.10.17
  • 17.11. -19.11.17
  • 08.12. -10.12.17
  • 05.01. -07.01.18
  • 08.01. -14.01.18
  • 16.02. -18.02.18
  • 26.02. -04.03.18
  • 15.03. -18.03.18
  • 20.04. -22.04.18
  • 27.04. -29.04.18
  • 23.10. -29.10.17
  • 04.12. -10.12.17
  • 08.01. -14.01.18
  • 26.02. -04.03.18
  • 19.03. -25.03.18
  • 20.04. -22.04.18
  • 22.05. -27.05.18
  • 06.08. -12.08.18
  • 14.07. -16.07.17
  • 22.09. -24.09.17
  • 16.10. -22.10.17
  • 27.10. -29.10.17
  • 17.11. -19.11.17
  • 15.12. -17.12.17
  • 12.01. -14.01.18
  • 16.02. -18.02.18
  • 19.02. -25.02.18
  • 23.02. -25.02.18
  • 08.03. -11.03.18
  • 09.04. -15.04.18
  • 20.04. -22.04.18
  • 16.10. -22.10.17
  • 04.12. -10.12.17
  • 05.02. -11.02.18
  • 19.02. -25.02.18
  • 07.04. -09.04.17
  • 09.04. -15.04.18
  • 23.04. -29.04.18
  • 09.07. -15.07.18
  • 16.06. -18.06.17
  • 25.08. -27.08.17
  • 13.10. -15.10.17
  • 10.11. -12.11.17
  • 04.12. -10.12.17
  • 12.01. -14.01.18
  • 29.01. -04.02.18
  • 16.02. -18.02.18
  • 23.03. -25.03.18
  • 09.04. -15.04.18
  • 26.04. -29.04.18
  • 04.05. -06.05.18
  • 11.05. -13.05.18
  • 20.11. -26.11.17
  • 04.12. -10.12.17
  • 29.01. -04.02.18
  • 05.03. -11.03.18
  • 09.04. -15.04.18
  • 07.05. -13.05.18
  • 04.05. -06.05.18
  • 13.08. -19.08.18