Ausbildung Business Health Coach & Fachcoach für Betriebliches Gesundheitsmanagement

Berufliche Leistungsfähigkeit und Gesundheit sind zentrale und wichtige Themen für uns geworden. In den letzten Jahren haben stressbedingte Erkrankungen deutlich zugenommen. Es gibt vermehrt „innere Kündigungen”.

Viele Menschen können sich nicht mit ihrem Beruf identifizieren und leiden darunter. Diese Erscheinungen sind in hohem Maße psychosomatischen Ursprungs und haben eine fatale Auswirkung auf den Menschen im Ganzen und damit natürlich auch auf seine Gesundheit und langfristige Leistungsfähigkeit im Beruf. Hinzu kommen Erkrankungen, die durch einseitige Arbeitssettings, z. B. vor Bildschirmarbeitsplätzen, hervorgerufen werden. In der modernen Arbeitswelt sind daher neue Beraterkompetenzen gefragt.


Der Business Health Coach ist ein Berater, Coach und Trainer, der Unternehmen und die Menschen, die dort arbeiten, auf allen wichtigen Ebenen begleiten kann: Er analysiert zunächst den Bedarf von gesundheitsbildenden Maßnahmen und stimmt diese individuell auf die einzelnen Unternehmen und die Menschen, die dort arbeiten, ab. An erster Stelle werden die vorhandenen Strukturen einbezogen. Im nächsten Schritt wird das System des Unternehmens analysiert: Wie sind die Kommunikationsstrukturen? Was kann man tun, um sie zu verbessern? Sind die sozialen Aspekte einer gesunden Zusammenarbeit berücksichtigt? Wie ist die Effizienz? Sind die Menschen des Unternehmens zufrieden mit ihrer Tätigkeit? Können sie sich mit dem Unternehmen identifizieren? Welche Tätigkeiten gibt es im jeweiligen Unternehmen und welche Maßnahmen eignen sich, einseitigen Belastungen vorzubeugen? Diese und etliche weitere Fragen führen zu einem individuellen Programm,

mit dem der Business Health Coach Unternehmen und ihre Teams ganzheitlich begleitet und ihnen so gemeinsam zu mehr Erfolg, Gesundheit und Zufriedenheit verhilft.

Um dies zu erreichen, entwirft der Business Health Coach maßgeschneiderte Programme, die Kommunikations- und Führungskräftetrainings ebenso berücksichtigen wie Bewegungs- und Entspannungsangebote am Arbeitsplatz, Kreativitäts- und Konzentrationstrainings sowie Angebote zum Thema Work-Life-Balance.

Business Health Coaches beraten, trainieren und coachen, um nachhaltiges, gesundes Arbeiten zu erreichen. Sie erwerben mit der Ausbildung bei passender Vorbildung die Qualifikation der Kursleitung gemäß § 20 SGB V (Präventionsleistungen der Krankenkassen).

Ausbildungsinhalte

Basisseminare:

>> Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)
> Unternehmenskulturen und Prävention
> Grundlagen des Gesundheitsmanagements
> Praktische Anwendung
> Konzepte für kleine, mittelständische und große Unternehmen
> Die Grundsätze von Prävention und Prophylaxe
> Das Salutogenese-Modell
>>Diätetik – Grundsätze gesunder Ernährung (DE)
> Grundsätze der gesunden Ernährung
> Vollwertkost
> Ausgewogene Diätkonzepte
> Heilfasten
> Ernährungsgewohnheiten erkennen und verändern
>> Kursleiter/in Achtsamkeit und Meditation (AM)
> Stressbewältigung durch Achtsamkeitstraining nach Jon Kabat-Zinn
> Achtsamkeit und Körperwahrnehmung
> Modelle der Integration von Achtsamkeit im klinischen Kontext
> Achtsamkeitsübungen im Alltag
> Achtsamkeit und Selbstfürsorge im Sinne Luise Reddemanns
>> Kursleiter/in Autogenes Training und Entspannungsmethoden (EM)
> Grundlagen der Entspannungsmethoden
> Progressive Muskelrelaxation n. Jacobson, Meditation, Phantasiereisen
> Stressmanagement und Anti-Stress-Training
> Schwerpunkt Autogenes Training
>> Train the Trainer (TRAIN)
> Moderations- und Präsentationstechniken
> Umgang mit modernen Medien
> Kreativitätstechniken
> Trainingskonzeption
> Professionelle Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Trainings
>> Schwerpunkt Mentaltraining und Coaching
> ausführliche Beschreibung und Inhalte siehe Ausbildung Mentaltrainer/in und Coach

Termine

Wählen Sie bitte Ihren Standort und Starttermin aus:

  • 20.10. -23.10.16
  • 04.11.-06.11.16
  • 05.12. -11.12.16
  • 20.02. -26.02.17
  • 10.03. -12.03.17
  • 24.04. -30.04.17
  • 10.07. -16.07.17
  • 01.09. - 03.09.17
  • 22.09. -24.09.17
  • 20.10. -22.10.17
  • 09.02. -12.02.17
  • 10.03. -12.03.17
  • 19.05. -21.05.17
  • 30.06. -02.07.17
  • 25.08. -27.08.17
  • 01.09. - 03.09.17
  • 22.09. -24.09.17
  • 29.09. -01.10.17
  • 20.10. -22.10.17
  • 06.10. -08.10.17
  • 05.01. -07.01.18
  • 16.02. -18.02.18
  • 09.03. -11.03.18
  • 06.04. -08.04.18
  • 04.05. -06.05.18
  • 07.10. - 09.10.16
  • 05.12. - 11.12.16
  • 03.02. - 05.02.17
  • 20.02. -26.02.17
  • 31.03. - 02.04.17
  • 23.03. - 26.03.17
  • 08.05. -14.05.17
  • 02.06.-04.06.17
  • 09.06. - 11.06.17
  • 04.09. -10.09.17
  • 03.02. - 05.02.17
  • 23.03. - 26.03.17
  • 31.03. - 02.04.17
  • 02.06.-04.06.17
  • 09.06. - 11.06.17
  • 07.07. - 09.07.17
  • 15.06.-18.06.17
  • 22.09. -24.09.17
  • 06.10. -08.10.17
  • 24.11. -26.11.17
  • 15.12. -17.12.17
  • 05.01. -07.01.18
  • 16.02. -18.02.18
  • 15.03. -18.03.18
  • 20.04. -22.04.18
  • 23.09. - 25.09.16
  • 18.11. - 20.11.16
  • 05.12. -11.12.16
  • 20.02. -26.02.17
  • 23.02. - 26.02.17
  • 17.03. - 19.03.17
  • 21.04. - 23.04.17
  • 29.05. -04.06.17
  • 21.07. - 23.07.17
  • 18.09. -24.09.17
  • 23.02. - 26.02.17
  • 21.07. - 23.07.17
  • 17.03. - 19.03.17
  • 21.04. - 23.04.17
  • 23.06. - 25.06.17
  • 14.07. -16.07.17
  • 01.09. - 03.09.17
  • 15.09. -17.09.17
  • 13.10. -15.10.17
  • 17.11. -19.11.17
  • 08.12. -10.12.17
  • 05.01. -07.01.18
  • 16.02. -18.02.18
  • 15.03. -18.03.18
  • 27.04. -29.04.18
  • 21.10. - 23.10.16
  • 28.10. - 30.10.16
  • 05.12. -11.12.16
  • 16.12. - 18.12.16
  • 27.01. - 29.01.17
  • 30.01. -05.02.17
  • 16.03. - 19.03.17
  • 07.04. - 09.04.17
  • 24.04. -30.04.17
  • 03.07. -09.07.17
  • 27.01. - 29.01.17
  • 16.03. - 19.03.17
  • 07.04. - 09.04.17
  • 07.07. - 09.07.17
  • 14.07. -16.07.17
  • 21.07. - 23.07.17
  • 15.09.-17.09.17
  • 22.09. -24.09.17
  • 27.10. -29.10.17
  • 17.11. -19.11.17
  • 15.12. -17.12.17
  • 12.01. -14.01.18
  • 16.02. -18.02.18
  • 08.03. -11.03.18
  • 20.04. -22.04.18
  • 14.10. -16.10.16
  • 12.12. -18.12.16
  • 20.02. -26.02.17
  • 31.03.-02.04.17
  • 27.04. -30.04.17
  • 01.05. -07.05.17
  • 19.05.-21.05.17
  • 31.07. -06.08.17
  • 01.09.-03.09.17
  • 27.10.- 29.10.17
  • 31.03.-02.04.17
  • 27.04. -30.04.17
  • 19.05.-21.05.17
  • 16.06. -18.06.17
  • 25.08. -27.08.17
  • 29.09.-01.10.17
  • 13.10. -15.10.17
  • 27.10.- 29.10.17
  • 10.11. -12.11.17
  • 12.01. -14.01.18
  • 16.02. -18.02.18
  • 16.03. -18.03.18
  • 23.03. -25.03.18
  • 27.04. -29.04.18
  • 11.05. -13.05.18