Nachhaltiger Tourismus (Hotelfachmann, Hotelfachfrau IHK)

Nachhaltigkeit sowie Wellness und Gesundheitsförderung sind Themen, die aus modernen Tourismusangeboten nicht mehr wegzudenken sind.

Wer heute die schönsten Tage des Jahres verplant, wünscht sich die Seele baumeln zu lassen. Die Professionalisierung des Marktes nimmt von Jahr zu Jahr zu und schon längst erwarten Gäste zu Recht gut ausgebildete Fachkräfte, die viel mehr können, als ihnen einen schönen Empfang zu bereiten. Besonders fundierte ganzheitliche Angebote aus dem Wellness- und Präventionsbereich sind inzwischen in großer Vielzahl zu finden.


Die Ausbildung Nachhaltiger Tourismus bietet von daher für alle Quereinsteiger eine fundierte klassische Hotelfachausbildung, die durch die Prüfung vor der lokalen IHK zur Anerkennung führt. Zum Anderen erlaubt Sie Einblicke in Zukunftsthemen des modernen Tourismus. Hier wird wiederum der Fokus gelegt auf Themen der Nachhaltigkeit, denn gerade im Tourismus kann durch entsprechende Konzepte die Energie- und Verbrauchsbilanz positiv beeinflusst werden. Weiterhin findet sich der Praxisschwerpunkt bei Themen der Prävention und Wellness, deren Angebote für viele touristische Anbieter einen wichtigen neuen Zweig darstellen. Diese reichen von Spa-Angeboten über Massagen bis hin zu Entspannungsübungen.


Ziel der Ausbildung ist die Vermittlung ein professioneller Gastgeber zu werden mit einer ebenso spannenden wie zukunftsträchtigen Spezialisierung. Hotelfachleute mit dem Schwerpunkt Nachhaltigkeit und Prävention arbeiten in Hotels, in Spas oder Kureinrichtungen.

Ausbildungsinhalte

>> Hotelfach und Gastronomie
> Rezeption und Guest Services
> Beratung und Verkauf Logis
> Segment Tagung
> Küche
> Service und Gastronomie
> Geräte, Maschinen und Gebrauchsgüter
> Arbeitsplanung
> Hygiene
>> Grundlagen Wirtschaft und Marketing
> Wirtschafts- und Sozialkunde
> Personalwesen
> Vertrieb
> Marketing, Werbung und Verkaufsförderung
> Empfang
> Prüfungsvorbereitung auf die schriftliche Prüfung und mündliche/praktische Prüfung bei der IHK
>> Nachhaltigkeit
> Nachhaltiger Tourismus (Ökologie, Settings, Energiewirtschaft, Verbrauchsmanagement)
> Nachhaltige Küche, vegetarische bzw. vegane Konzepte, ökologischer Landbau
> Gesundheitstourismus
> Ganzheitliches Spamanagement
>> Seminare Gesundheitsmanagement
> Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)
> Diätetik – Grundsätze gesunder Ernährung (DE)
> Kursleiter/in Achtsamkeit und Meditation (AM
> Kursleiter/in Autogenes Training und Entspannungsmethoden(EM)
> Train the Trainer (TRAIN)
> Anatomie/Physiologie (ANA)
>> Wahlpflicht Wellness und Prävention
> Aromatherapie (AR)
> Ayurveda-Therapie (AY)
> Shiatsu und Qi Gong (SHIA)
>> Kompetenztraining
>> Projektzeit
>> Betriebliches Praktikum

Termine

Wählen Sie bitte Ihren Standort und Starttermin aus:

  • ab 06.11.2017
  • ab 06.11.2017
  • ab 06.11.2017
  • ab 06.11.2017
  • ab 06.11.2017