Stressbewältigung

In der gesundheitlichen Prävention rückt das Thema Stressbewältigung immer mehr in den Vordergrund, gehört Stress doch zu einer der häufigsten Krankheitsauslöser unserer Zeit. Er führt zu physiologischen und psychologischen Reaktionen unseres Körpers und kann langfristig zu Erschöpfung und Burnout führen.

Lernen Sie in dieser spannenden Kursweiterbildung, durch welche Maßnahmen und Methoden stressbedingten Erkrankungen wirksam vorgebeugt werden kann. Ziel ist der Aufbau und Erhalt des psycho-physischen Gleichgewichts durch gezielte Strategien und Interventionen. Sie erwerben mit der Weiterbildung bei passender Vorbildung die Qualifikation der Kursleitung gemäß § 20 S GB (Präventionsleistungen der Krankenkassen).

Ausbildungsinhalte

Termine

Wählen Sie bitte Ihren Standort und Starttermin aus:

  • 26.10. -29.10.17
  • 10.05. -13.05.18
  • 01.06. -03.06.18
  • 03.05. -05.05.19
  • 07.06. -10.06.18
  • 28.06. -30.06.19
  • 12.10. -15.10.17
  • 16.11. -18.11.18
  • 21.06. - 24.06.18
  • 07.06. -09.06.19