Ayurveda Medizin - Ayurvedatherapeut werden am campus naturalis



Ayurveda Medizin zählt zu den ältesten Heilkundelehren der Welt. Sie hat ihren Ursprung vor 3000 Jahren in Indien. Dort ist sie auch noch heute eine der traditionellen Heil- und Präventionssysteme.


Zur Ausbildung


Ayurveda Medizin

verfolgt ein Konzept von Krankheit und Gesundheit, in dem ein Lebewesen einer bestimmten Konstitution zugeordnet wird. Das Gleichgewicht diese Konstitution kann durch Pflanzenwirkstoffe, Diät, Lebensführung und spezielle Gesundheitspraktiken bewahrt und wiederhergestellt werden. Die Indische Regierung und andere, weltweit verteilte Institute unterstützen klinische und Laborstudien zur Ayurveda Medizin.

Am campus naturalis können Sie mit der Ausbildung "Ayurvedatherapeut /in" Ayurvedatherapeut werden. In diese Ausbildung eingschlossen ist die Fortbildung zum Ayurveda Gesundheits- und Ernährungsberater. Näheres erfahren Sie, wenn sie hier klicken.