fbpx
Persönliche Beratung
0800 / 3 22 44 99
gebührenfrei: Mo. - Fr. 9-17 Uhr

Informieren Sie sich über 'Geförderte Maßnahme: Psychotherapie mit dem optionalen Schwerpunkt Kunsttherapie, Musiktherapie, Tanz- und Ausdruckstherapie oder Theater- und Dramatherapie<'

Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Geförderte Maßnahme: Psychotherapie mit dem optionalen Schwerpunkt Kunsttherapie, Musiktherapie, Tanz- und Ausdruckstherapie oder Theater- und Dramatherapie<

Kunst-, Musik-, Tanz- oder Theatertherapeut werden und mit kreativen Therapieverfahren Seelenleiden heilen – dank förderfähiger Maßnahme in der Psychotherapie innerhalb von nur 24 Monaten.

Umfassende Grundausbildung in der Psychotherapie mit eigenem Schwerpunkt

Unsere förderfähige Maßnahme bietet Ihnen eine umfassende psychologische Grundlagenausbildung in der Psychotherapie. Der Unterricht findet in Blockstunden statt. Während der Aus- und Weiterbildung können Sie einen Schwerpunkt auf eine der folgenden kreativ-therapeutischen Methoden legen:

  • Musiktherapie
  • Tanztherapie
  • Kunsttherapie
  • Theater- und Dramatherapie
  • Familientherapie

Sie erhalten in Anschluss die staatliche Erlaubnis zum therapeutischen Arbeiten. Durch das „Gesetz über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung (Heilpraktikergesetz)“ sind Sie, nach erfolgreichem Abschluss der geförderten Maßnahme in der Psychotherapie an den campus naturalis-Akademien, anerkannter PsychotherapeutIn.

Kreative Therapien öffnen Türen

Die kreative Therapie hat sich in den letzten Jahren im therapeutischen sowie pädagogischen Bereich als eigenständige Profession bewährt – und das vom Kinder- und Jugendalter bis hin zum Seniorenalter. Anwendung findet sie vor allem in der psychosozialen Therapiepraxis und in der Bearbeitung von Traumata. Mit Hilfe von kreativen Betätigungen werden in der Akutbehandlung nonverbale Kommunikationsprozesse ermöglicht. Das ist besonders dann wichtig, wenn die verbale Ausdrucksfähigkeit aufgrund von Krisensituationen oder körperlichen Einschränkungen fehlt. Unsere geförderte Maßnahme in der Psychotherapie ermöglicht Ihnen die anerkannte Ausübung unterschiedlicher Verhaltenstherapien.
Das Tätigkeitsfeld von Psychotherapeuten eröffnet sich vor allem im Gesundheitswesen, pädagogischen Einrichtungen oder im klinischen Bereich. Dazu zählen:

  • Pflegeanstalten
  • Lebens- und Sozialberatungen
  • psychosomatische Kliniken
  • Rehaeinrichtungen

Mit einer geförderten Maßnahme in der Psychotherapie in verschiedenen Bereichen arbeiten

Durch unsere förderfähige Vollzeitmaßnahme mit staatlich anerkannter Zulassung zur Psychotherapie besteht nach Abschluss die Möglichkeit, in folgenden Einrichtungen und Bereichen zu arbeiten:

  • Lebens- und Sozialberatung
  • Kindertageseinrichtungen
  • Arbeit mit Demenzerkrankten
  • Betreuungsdienste
  • Familienhilfe
  • Kliniken und Tageskliniken
  • Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
  • Betreute Wohngemeinschaften
  • Altenpflege
  • Kinder- und Jugendberatungen
  • Wohnheime für Menschen mit Behinderungen
  • Sonderschulen
  • Therapeutische Praxen
  • Heilpädagogische Arbeit
  • Flüchtlingshilfe

Ziel ist es unter anderem, präventiv zu arbeiten sowie eine funktionierende Früherkennung für psychische Erkrankungen wie beispielsweise Depressionen einzurichten. Sie als PsychotherapeutIn leiten Verhaltenstherapien und helfen mit den in unserer geförderten Maßnahme in der Psychotherapie erlernten Behandlungsverfahren Ihren Patienten. Zusätzlich können Sie durch lösungsorientierte Beratungen in den vielfältigsten Bereichen tätig werden.

Weiterlesen

Ausbildungsinhalte

Die Vollzeitmaßnahme beinhaltet folgende Bestandteile:

Zusätzlich erhalten Sie ein Kompetenztraining "Von der Bewerbung zum Beruf" und absolvieren 600 Stunden Pflichtpraktikum in einem Unternehmen Ihrer Wahl.

Präsenzzeiten der geförderten Maßnahme in der Psychotherapie

Es besteht zudem zweimal in der Woche eine Anwesenheitspflicht, die sogenannte "Präsenzzeit". Sie finden vor Ort in der jeweiligen campus naturalis-Akademie statt, in der die förderfähige Maßnahme in der Psychotherapie absolviert wird. Die Präsenzzeit dient zur Vertiefung des erarbeiteten Lernstoffes, Bearbeitung von Projekten, Lernkontrollen sowie Vorbereitung von Referaten und Hausarbeiten.

Weiterlesen

Standorte und Termine

Wählen Sie bitte Ihren Standort und Starttermin aus:

  • Berlin

  • Essen

  • Frankfurt

  • Hamburg

  • Leipzig

  • München

Eckdaten

Maßnahmenart:

Vollzeit

Unterrichtszeiten:

Blockwochen (Montag-Sonntag) und Wochenenden (Freitag - Sonntag) innerhalb des Zeitraumes 09-18 Uhr

Maßnahmendauer:

24 Monate

Zielgruppe:

Personen, die mit Menschen kreativ-therapeutisch professionell und gesundheitsfördernd arbeiten möchten

Voraussetzungen:

mind. Hauptschulabschluss; gute Deutschkenntnisse; i.d.R. abgeschlossene Berufsausbildung; persönliches Beratungsgespräch

Prüfungen:

Intern werden mündliche wie schriftliche Prüfungen abgenommen. Zusätzlich wird die externe Prüfung beim Gesundheitsamt abgelegt.

Abschluss:

Kunst-, Musik-, Tanz- oder TheatertherapeutIn (je nach Wahl)

 

 

Individuelle Beratung vereinbaren

Kontaktieren Sie uns bei Fragen rund ums Studium. Unsere pädagogischen Berater helfen Ihnen gern weiter

Kontakt aufnehmen
Newsletter

Zum Newsletter eintragen und aktuelle Informationen erhalten.

Unser Programm

Laden Sie sich unser aktuelles Studienprogramm als PDF herunter oder fordern Sie kostenlos das aktuelle gedruckte Studienprogramm an.

Persönliche Beratung
Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Termin
0800 / 3 22 44 99

Ulla Holderith

Ulla Holderith
Leitung
Campus Essen
0800 3 22 44 99


Silke Schumann

Silke Schumann
Leitung
Campus Leipzig
0341 99390088


Kira Beyer

Kira Beyer
Leitung
Campus Hamburg
040 88159896


Kerstin Lüdecke

Kerstin Lüdecke
Leitung
Campus München
089 54324360


Alexandra Bürkle

Alexandra Bürkle
Leitung
Campus Frankfurt
069 40564231


Stefan Reiber

Stefan Reiber
Leitung
Campus Berlin
030 24639895


Fordern Sie hier kostenlos das aktuelle campus naturalis Studienprogramm an.

Dies ist ein Pflichtfeld.

Benötigen Sie noch weitere Infos?

Rufen Sie uns gerne Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr gebührenfrei an unter:

0800 / 3 22 44 99

Benötigen Sie noch weitere Infos zu unseren Ausbildungen?

Rufen Sie uns gerne Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr gebührenfrei an unter:

0800 / 3 22 44 99

Benötigen Sie noch weitere Infos zu unseren Seminaren?

Rufen Sie uns gerne Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr gebührenfrei an unter:

0800 / 3 22 44 99