Online-Schnupper-Workshops

Sie möchten an einem unserer Online-Schnupper-Workshops teilnehmen? Finden Sie hier ein paar kurze Informationen zu unseren kostenfreien Veranstaltungen vorab:

  • Unsere Schnupper-Workshops sind: kostenfrei, unverbindlich und finden ab einer bestimmen Teilnehmer*innen Zahl statt.
  • Die Anmeldung ist bis 30 Minuten vor dem Beginn des gewünschten Schnupper-Workshops möglich.
  • Der Eingang Ihrer Anmeldung entscheidet über Ihre Teilnahme am Workshop.
  • Aus Qualitätsgründen ist die Teilnehmerzahl begrenzt.
  • Unsere Bildungsberaterinnen stehen Ihnen für ein Gespräch (telefonisch, per Zoom) oder auch am Standort jederzeit zur  Verfügung.
  • Alle aktuellen Campus-Infos und Sonderaktionen sind auch über unseren monatlichen Newsletter zu beziehen.
Aktuelle Schnupper-Workshops

Achtsamkeitstraining: „If you can’t go outside – go inside!"

12.04.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Andrea Frontzek

Achtsamkeitstraining: „If you can’t go outside – go inside!"

In diesem lebendigen Workshop werden folgende Themen behandelt:

  • Kurze Einführung in die Wirkweise des Achtsamkeitstrainings
  • Alles, was ist, dauert drei Sekunden
  • das bewusste Erleben des aktuellen Momentes üben mit allen Sinnen
  • raus aus dem Autopilot – wie geht das und warum ist das gut?

Einblicke in die Kinder- und Jugendtherapie

14.04.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Frank Kirchner

Einblicke in die Kinder- und Jugendtherapie

In diesem Workshop geht es um Jugendliche und Pubertät aus Sicht…

  • der Entwicklungspsychologie
  • einer praktischen systemischen Arbeit mit dem Familienbrett
  • der Reform-Pädagogik.

Zudem können Sie Fragen zur Campus-Ausbildung „Systemische Kinder- und Jugendtherapie“ stellen.

Einführung in die Stressbewältigung und Burnout Prophylaxe

14.04.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Nina Zimmermann

Einführung in die Stressbewältigung und Burnout Prophylaxe

Einführung in das Thema

  • Burnout und Prophylaxe
  • Burnout-Spiralen
  • Stress-Modelle
  • Stresstypen

 

Körperreisen: Den eigenen Körper neu entdecken durch Kreativität

15.04.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Dr. Ariane Hagl

Körperreisen: Den eigenen Körper neu entdecken durch Kreativität

Wir reisen in ferne Länder mit der Sehnsucht, Neues zu entdecken, uns überraschen zu lassen, ein Abenteuer zu erleben und uns selber neu zu finden. Jedoch leben wir in einer Zeit der Beschleunigung und des Leistungsdrucks, die uns in Entfremdung und Entmenschlichung und damit zur Abspaltung der physischen und emotionalen Ebenen führen können.

Die Reise, die wir zusammen unternehmen werden, führt uns ganz neu in unseren Körper. Auf spielerisch kreative Weise gehen wir der Sehnsucht nach, in uns nach Hause zu kommen, uns neu zu entdecken und zu spüren was uns guttut. Körper, Geist und Seele sind nicht voneinander getrennt. Die tiefsten Erfahrungen der Verbundenheit zur Natur und anderen Menschen gehen über den Körper. Er ist unser "bester Freund“, meistens meldet er sich wenn irgendetwas nicht passt für uns, sendet uns physische Signale - die wir meistens ignorieren. So sind wir gewohnt, eher unserem Verstand und der Ratio zu folgen als die Signale unseres Körpers zu beachten.

Wie können wir zurückfinden, um seine Sprache ernst zu nehmen und zu verstehen? Eine Annäherung über Kreativität die uns spielerisch erlaubt neue Wege zu gehen.

Bitte Malblock und Wachsmalkreiden (bzw. Buntstifte) bereithalten.

Mit Musik die Seele berühren

15.04.2021, ab 17:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Sabine Bundschu

Mit Musik die Seele berühren

Diese Themen erwarten sie im Workshop:

  • Grundlagen (Kassler Thesen)
  • Die verschiedenen therapeutischen Richtungen in der Musiktherapie
  • Rezeptive Musiktherapie - Praktische Beispiele
  • Aktive Musiktherapie - Praktische Beispiele
  • Entspannung

Der Stein der Weisen in uns - Tanztherapie

19.04.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Christine Rießbeck

Der Stein der Weisen in uns - Tanztherapie

Dieser Workshop richtet sich an Menschen, die sich für eine tanztherapeutische Ausbildung interessieren. Im Fokus steht das tanztherapeutische Arbeiten am Beispiel der Alchemie.

Außerdem geht es darum, Veränderungsprozessen und Seins-Zuständen im Körper erahnen zu lernen.

Informationen zu möglichen Förderungen der Aus- und Weiterbildungen in NRW

20.04.2021, ab 15:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Anne Hauber

Informationen zu möglichen Förderungen der Aus- und Weiterbildungen in NRW

Dieser Workshop richtet sich an alle Interessenten aus dem Bundesland NRW, die sich über mögliche Förderungen informieren möchten.

Musik erleben, Rhythmus, Bodypercussion

20.04.2021, ab 16:30 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Marika Falk

Musik erleben, Rhythmus, Bodypercussion

In diesem Workshop erwarten Sie folgende Themenschwerpunkte:

  • Aktive Musik-Therapie
  • Improvisation
  • Musik ist Rhythmus, Musik ist Klang, Musik ist Melodie
  • Einführung in die unterschiedlichen Instrumente und Klänge
  • Spiel-Techniken
  • Sprache, Klang und Rhythmus erleben
  • Trommeln und Bodypercussion
  • Körperwahrnehmung

Berufsbild Heilpraktiker für Psychotherapie

21.04.2021, ab 16:30 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Steffen Zöhl

Berufsbild Heilpraktiker für Psychotherapie

  • Heilpraktiker Gesetz als Grundlage - Abgrenzung von anderen Heilberufen
  • Was heißt heilen?
  • Wer darf Heilpraktiker/-in (für Psychotherapie) werden?
  • Wie werde ich Heilpraktiker/-in für Psychotherapie?

KEB Weiterbildung: Kinder-Eltern-Bildungsbrücken-Anwender bzw. Trainer/-in

22.04.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Beate Fallaschinski

KEB Weiterbildung: Kinder-Eltern-Bildungsbrücken-Anwender bzw. Trainer/-in

KEB ist ein Überbegriff für selbstbestimmtes Handeln, welches aus einem zusammengestellten Wissen von mehr als 25 Berufszweigen, die sich mit der Selbsthilfe und den Selbstregulierungsmechanismen auseinandergesetzt haben, zusammengefügt worden ist. Der Körper, wie auch unsere Emotionen, die Gedanken und ebenfalls das Bewusstsein bieten dem Menschen ein phänomenales Werkzeug welches als Einheit funktioniert. Unsere Selbstregulierungsmechanismen wurden uns bereits von der Natur zur Verfügung gestellt. Wir müssen nur (noch) lernen, diese zu verstehen und anzuwenden und können somit Stress, Lernblockaden, Burn-out, Sinnlosigkeit und Hoffnungslosigkeit bis hin zu Depressionen vorbeugen.

Die Selbsthilfe-Übungen sind für Kinder, Jugendliche, Erwachsene, in der Präventionsarbeit und auch für Senioren geeignet. Denn hier geht es um die Schule des eigenen Lebens. Die Weiterbildung ist somit für Privatpersonen, im Vereinswesen wie auch für die Arbeit in Kindergarten, Schule, Gesundheits-und Präventionseinrichtungen, für die Bewusstseinsschulung und ebenfalls im Business-Kontext geeignet und einsetzbar.

Folgende Inhalte werden im Schnupperworkshop angeboten:

  • Einführung und Entstehungsgeschichte der KEB
  • Einsatzmöglichkeiten
  • Was sind Selbstregulierungsmechanismen?
  • Übungsbeispiele für den Körper, die Emotionen, die Gedanken und das Bewusstsein

Ausbildung Heilpraktiker*in

26.04.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Stefan Reiber

Ausbildung Heilpraktiker*in

Neben der klassischen Medizin richtet sich das grundsätzliche Bewusstsein der Menschen immer mehr auf die Natur und ganzheitliche Betrachtung des Körpers. Immer mehr Menschen interessieren sich bei der Behandlung von Krankheiten ergänzend auch für einen alternativen Weg. Eine Folge daraus ist, dass der Beruf der Heilpraktiker*in großen Zulauf bekommen hat.

Wir geben Ihnen eine kleinen Einblick in diese große Ausbildung.

Tanz und Bewegung als Weg zum Selbst

27.04.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Annalisa Maggiani

Tanz und Bewegung als Weg zum Selbst

Die Tanz- und Bewegungstherapie agiert auf non-verbaler Ebene:
Die eigenen Ressourcen werden kontaktiert und der integrative Entwicklungsprozess des psychischen, kognitiven und sozialen Wachstums wird unterstützt.

In dem Workshop werden wir Tanz und Bewegung als „lebendige Sprache“ erfahren, die uns in Kontakt mit unserem Selbst bringen kann.

Bitte bequeme Kleidung anziehen und Material zum Malen/Zeichnen bereitstellen.

Informationen zu möglichen Förderungen der Aus- und Weiterbildungen in Hamburg und Schleswig Holstein

27.04.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Torsten Schulz

Informationen zu möglichen Förderungen der Aus- und Weiterbildungen in Hamburg und Schleswig Holstein

Dieser Workshop richtet sich an alle Interessenten aus dem Bundesland Hamburg und Schleswig Holstein, die sich über mögliche Förderungen informieren möchten.

Heilpraktiker für Psychotherapie – Quo Vadis?

28.04.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Frank Kirchner

Heilpraktiker für Psychotherapie – Quo Vadis?

Dieser Workshop dient Ihnen als Lernfeld für die Vorbereitung auf den Heilpraktiker Psychotherapie.

Wie können Sie das Spannungsfeld zwischen dem Heilpraktiker und der systemischen Perspektive positiv nutzen? Welche Änderungen haben sich mit der Einführung der ICD-11 ergeben? Zudem sprechen wir über aktuelle medizinische und politische Diskussionen inklusive ihrer Chancen und Risiken.

Einblick in die Aromatherapie

28.04.2021, ab 17:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Catrin Wesemann

Einblick in die Aromatherapie

Der Duft von Lavendel wirkt beruhigend. Eukalyptus hilft bei Erkältungen. Viele kennen diese Kniffe. Aber wie steht es um die weiteren Möglichkeiten der Aromatherapie?

Körper und Psyche können mit Hilfe von ätherischen Ölen nachhaltig gestärkt werden. Die Aromatherapie-Ausbildung bietet Ihnen die vielfältigsten Möglichkeiten. Darum geht es in diesem Workshop.

Informationen zu möglichen Förderungen der Aus- und Weiterbildungen in Berlin und Brandenburg

28.04.2021, ab 17:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Stefan Reiber

Informationen zu möglichen Förderungen der Aus- und Weiterbildungen in Berlin und Brandenburg

Dieser Workshop richtet sich an alle Interessenten aus dem Bundesland Berlin und Brandenburg, die sich über mögliche Förderungen informieren möchten.

Ausbildung Mentaltraining

29.04.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Birgit Larisch

Ausbildung Mentaltraining

In diesem Workshop werden Ihnen einfache Schritte zu positivem Denken und mehr Resilienz aufgezeigt sowie Einblicke in das Mentaltraining gegeben.

Informationen zu möglichen Förderungen der Aus- und Weiterbildungen in NRW

05.05.2021, ab 15:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Anne Hauber

Informationen zu möglichen Förderungen der Aus- und Weiterbildungen in NRW

Dieser Workshop richtet sich an alle Interessenten aus dem Bundesland NRW, die sich über mögliche Förderungen informieren möchten.

Einblicke in die Stressbewältigung und Burnout-Prophylaxe

05.05.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Frank Kirchner

Einblicke in die Stressbewältigung und Burnout-Prophylaxe

Diese Themen erwarten Sie im Workshop:

  • Burnout - Ist das eine Krankheit?
  • Kleiner Selbsttest - Bin ich betroffen?
  • Stress - Wie lässt sich Stress beschreiben?
  • Stressbewältigung und Burnout-Prävention - Was kann ich selbst tun?

Einführung in die Tanztherapie

06.05.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Chetan Karla Bosak

Einführung in die Tanztherapie

Die Intelligenz des Körpers wahrnehmen - mit Freude in Bewegung kommen. Über Tanz, Atem und Ausdruck können wir mit unserer lebendigen Energie, unseren Gefühlen, unserer Intuition und unserer Bewegungsfreude in Verbindung kommen. Wir finden unseren spontanen und kreativen Ausdruck sowie unseren natürlichen Bewegungsfluss und damit auch innere Ruhe und Entspannung.

Mit Körperarbeit, Atem, Tanzimprovisation und Achtsamkeit werden die Grundlagen der Tanztherapie erfahren.

Bitte lockere Kleidung anziehen, etwas Platz zum Bewegen schaffen und ein Getränk bereitstellen.

„Sein oder Nicht-Sein …“ – eine kleine Einführung in die Theatertherapie

06.05.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Jutta Schmuttermaier

„Sein oder Nicht-Sein …“ – eine kleine Einführung in die Theatertherapie

Diese Themen erwarten Sie im Workshop:

  • Was ist Theater- und Dramatherapie und wo sind ihre Wurzeln?
  • Für wen ist sie geeignet?
  • Theaterpädagoge oder Theatertherapeut?
  • Welche Methoden kommen zum Einsatz?
  • Welche Ziele können wir erreichen?

Neben der Beantwortung dieser theoretischen Fragen werden wir mit kleinen Übungen auch ganz praktisch in diese Methode „hinein schnuppern“.

Körperreisen: Den eigenen Körper neu entdecken durch Kreativität

10.05.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Dr. Ariane Hagl

Körperreisen: Den eigenen Körper neu entdecken durch Kreativität

Wir reisen mit der Sehnsucht Neues zu entdecken, uns überraschen zu lassen, ein Abenteuer zu erleben und uns selber neu zu finden in ferne Länder. Wir leben in einer Zeit der Beschleunigung und des Leistungsdrucks, die uns in Entfremdung und Entmenschlichung und damit zur Abspaltung der physischen und emotionalen Ebenen führen können.

Die Reise, die wir zusammen in diesem Workshop unternehmen werden, führt uns ganz neu in unseren Körper. Auf spielerisch kreative Weise gehen wir der Sehnsucht nach, in uns nach Hause zu kommen, uns neu zu entdecken und zu spüren was uns guttut.

Körper, Geist und Seele sind nicht voneinander getrennt. Die tiefsten Erfahrungen der Verbundenheit zur Natur und anderen Menschen gehen über den Körper.
Er ist unser bester Freund. Meistens meldet er sich, wenn irgendetwas nicht passt für uns, sendet uns physische Signale - die wir meistens ignorieren. So sind wir gewohnt, eher unserem Verstand und der Ratio zu folgen als die Signale unseres Körpers zu beachten.

Wie können wir zurück finden um seine Sprache ernst zu nehmen und zu verstehen? Eine Annäherung über Kreativität die uns spielerisch erlaubt neue Wege zu gehen.

Bitte einen Malblock und Wachsmalkreiden (alternativ Buntstifte) bereithalten.

Systemik: „Kreativ-bunt-lebendig- Einladung ins systemische Wunderland“

10.05.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Andrea Frontzek

Systemik: „Kreativ-bunt-lebendig- Einladung ins systemische Wunderland“

In diesem Workshop erwartet Sie eine Einführung in die Welt der Systemik. Gemeinsam machen wir praktischen Übungen zu

  • „Zauberläden“
  • Timelines
  • sozialen Atomen
  • Ressourcenbäumen und
  • Glaubenssätzen

Informationen zu möglichen Förderungen der Aus- und Weiterbildungen in Hamburg und Schleswig Holstein

11.05.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Torsten Schulz

Informationen zu möglichen Förderungen der Aus- und Weiterbildungen in Hamburg und Schleswig Holstein

Dieser Workshop richtet sich an alle Interessenten aus dem Bundesland Hamburg und Schleswig Holstein, die sich über mögliche Förderungen informieren möchten.

Über die Abgrenzung von Kunstpädagogik und Kunsttherapie

11.05.2021, ab 17:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Heike Voigt-Plewig

Über die Abgrenzung von Kunstpädagogik und Kunsttherapie

In diesem Workshop geht es um folgende Fragen:

  • Wann wird aus einer pädagogischen Übung eine therapeutische Intervention?
  • Was unterscheidet therapeutisches Handeln grundlegend von der pädagogischen Beratung?
Anhand von Bildbeispielen aus der Praxis wird Ihnen die Dozentin die Unterschiede erläutern. Bitte legen Sie sich etwas Papier und Stifte bereit.

Ausbildung Mentaltraining

12.05.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Birgit Larisch

Ausbildung Mentaltraining

In diesem Workshop werden Ihnen einfache Schritte zu positivem Denken und mehr Resilienz aufgezeigt sowie Einblicke in das Mentaltraining gegeben.

Einführung in die Systemik

12.05.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Frank Kirchner

Einführung in die Systemik

Diese Themen erwarten Sie im Workshop:

  • Systemische Visualisierungsmethoden
  • Arbeit mit Emotionen
  • Berufsbild systemischer Coach

Einführung in Systemische Fragetechniken

14.05.2021, ab 17:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Anna Stanke

Einführung in Systemische Fragetechniken

Diese Themen erwarten Sie im Workshop:

  • Welche systemischen Fragetechniken gibt es?
  • Wohin sollen die Fragetechniken führen?
  • Einblicke in das systemische Handwerk.

Anmeldung zu
Wann:
Wie lange:
Wo:
Vielen Dank für Ihre Anmeldung, wir freuen uns auf Sie!
Allgemeiner Fehler bei der Anmeldung.
Bitte versuchen Sie es erneut oder kontaktieren Sie uns per Mail.
Anmeldung wird durchgeführt.
Ihre Daten

Unsere Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier

Bei Fragen zu den Schnupper-Workshops erreichen Sie uns unter der kostenlosen Hotline: 0800 3224499

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre campus naturalis Akademie

Individuelle Beratung vereinbaren

Kontaktieren Sie uns bei Fragen rund ums Studium. Unsere pädagogischen Berater helfen Ihnen gern weiter

Kontakt aufnehmen
Unser Programm

Erhalten Sie unser aktuelles gedrucktes Studienprogramm per Post oder lassen Sie es sich bequem per E-Mail zuschicken.

Newsletter

Zum Newsletter eintragen und aktuelle Informationen erhalten.

Persönliche Beratung
Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Termin
Persönliche Beratung
0800 / 3 22 44 99
gebührenfrei: Mo. - Fr. 9-17 Uhr

Margit Götting

Margit Götting
Campus Berlin


Anne Hauber

Anne Hauber
Campus Essen


Alexandra Bürkle

Alexandra Bürkle
Campus Frankfurt


Torsten Schulz

Torsten Schulz
Campus Hamburg


Silke Schumann

Silke Schumann
Campus Leipzig


Kerstin Lüdecke

Kerstin Lüdecke
Campus München


Anmeldung wird durchgeführt.

Fordern Sie hier kostenlos das aktuelle campus naturalis Studienprogramm an.


* Pflichtfelder

Benötigen Sie noch weitere Infos?

Rufen Sie uns gerne Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr gebührenfrei an unter:

0800 / 3 22 44 99

Benötigen Sie noch weitere Infos zu unseren Ausbildungen?

Rufen Sie uns gerne Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr gebührenfrei an unter:

0800 / 3 22 44 99

Benötigen Sie noch weitere Infos zu unseren Seminaren?

Rufen Sie uns gerne Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr gebührenfrei an unter:

0800 / 3 22 44 99

Die Einschränkungen der Pandemie begleiten uns nun schon fast ein ganzes Jahr. Viele Berufsgruppen sind betroffen und Menschen werden unverschuldet arbeitslos. Darum bietet die Campus Naturalis Akademie Corona-Soforthilfe an. Wir übernehmen 20% der Kosten Ihrer Wunschausbildung bei uns, wenn Sie Arbeitslosengeld beziehen.
Rufen Sie uns an unter der kostenfreien Hotline 0800 322 4499!

Weitere Informationen finden Sie hier.

Campus Standorte sind wieder geöffnet!
Wir bieten Kurse vor Ort an – Hygienevorschriften werden eingehalten

  • Neu: Hybridkurse – eine Kombination aus Präsenzunterricht und virtuellem Klassenzimmer
  • Vereinbaren Sie einen Beratungstermin über unsere kostenlose Hotline 0800 322 44 99 oder per E-Mail info@campusnaturalis.de

Wir freuen uns auf Sie
Ihr
Campus naturalis Team

Wie können wir Sie erreichen?

* Pflichtfelder
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Hier geht es zur Datenschutzerklärung.