Online-Schnupper-Workshops

Sie möchten an einem unserer Online-Schnupper-Workshops teilnehmen? Finden Sie hier ein paar kurze Informationen zu unseren kostenfreien Veranstaltungen vorab:

  • Unsere Schnupper-Workshops sind: kostenfrei, unverbindlich und finden ab einer bestimmen Teilnehmer*innen Zahl statt.
  • Die Anmeldung ist bis 30 Minuten vor dem Beginn des gewünschten Schnupper-Workshops möglich.
  • Der Eingang Ihrer Anmeldung entscheidet über Ihre Teilnahme am Workshop.
  • Aus Qualitätsgründen ist die Teilnehmerzahl begrenzt.
  • Unsere Bildungsberaterinnen stehen Ihnen für ein Gespräch (telefonisch, per Zoom) oder auch am Standort jederzeit zur  Verfügung.
  • Alle aktuellen Campus-Infos und Sonderaktionen sind auch über unseren monatlichen Newsletter zu beziehen.
Aktuelle Schnupper-Workshops

Informationen zu möglichen Förderungen der Aus- und Weiterbildungen in Hamburg und Schleswig Holstein

11.05.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Torsten Schulz

Informationen zu möglichen Förderungen der Aus- und Weiterbildungen in Hamburg und Schleswig Holstein

Im Prinzip wissen Sie schon, wie Ihr beruflicher Weg weitergehen soll oder Sie haben zumindest eine grobe Vorstellung: Sie interessieren sich für eine Aus- oder Weiterbildung im therapeutischen, präventiven, pädagogischen oder pflegerischen Bereich.

Jedoch erlaubt Ihre aktuelle finanzielle Lage nicht, diesen Schritt zu gehen. Da kann Abhilfe geschaffen werden: In diesem Workshop informieren wir Sie über mögliche Förderungen in Ihrem Bundesland und unterstützen Sie so bei der Verwirklichung Ihrer Ziele.

Selbstverständlich gibt es viel Raum für die Beantwortung Ihrer Fragen.

Über die Abgrenzung von Kunstpädagogik und Kunsttherapie

11.05.2021, ab 17:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Heike Voigt-Plewig

Über die Abgrenzung von Kunstpädagogik und Kunsttherapie

Oft sind die Übergänge zwischen verschiedenen Disziplinen fließend. Eine klare Abgrenzung ist in der Praxis aber dringend erforderlich.

Daher beschäftigen wir uns in diesem Workshop mit folgenden Fragen:

  • Wann wird aus einer pädagogischen Übung eine therapeutische Intervention?
  • Was unterscheidet therapeutisches Handeln von der pädagogischen Beratung?

Anhand von Bildbeispielen aus der Praxis werden wir Ihnen die Unterschiede erläutern. Bitte legen Sie sich Papier und Stifte bereit. Selbstverständlich nehmen wir uns die Zeit zur Beantwortung Ihrer Fragen.

Ausbildung Mentaltraining

12.05.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Birgit Larisch

Ausbildung Mentaltraining

Mentales Training ist für Menschen, die ein möglichst bewusstes und positives Leben führen möchten, ein sehr aktuelles Thema. In unserer heutigen Zeit, mit ihren zahlreichen Möglichkeiten und Informationen, ist es oft notwendig innezuhalten, um sich auf die eigenen Prioritäten zu fokussieren und/oder neue Ziele und Visionen zu entwickeln und zu verwirklichen.

Dieser Workshop thematisiert:

  • positives Denken
  • Resilienz
  • Inhalte des Mentaltrainings

Das Mentaltraining bietet Übungen und Techniken, die kognitive Fähigkeiten fördern, erweitern und erhalten. - Selbstverständlich gibt es viel Raum für die Beantwortung Ihrer Fragen.

Einführung in die Systemik

12.05.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Frank Kirchner

Einführung in die Systemik

Systemisches Denken ist geprägt von dem Wissen um die Wirkung der Kommunikation von Systemen. Dabei sind Menschen immer eingebunden in unterschiedlichste Systeme, welche in Wechselwirkung miteinander stehen. Gleiches gilt für Gruppen von Menschen und Dynamiken, die aus Kommunikation entstehen.

In diesem Workshop befassen wir uns mit folgenden Inhalten:

  • Systemische Visualisierungsmethoden
  • Arbeit mit Emotionen
  • Berufsbild systemischer Coach

Wir sind sicher, Sie mit fundiertem Wissen aus dem Workshop entlassen zu können und nehmen uns natürlich Zeit für all Ihre Fragen.

Einführung in Systemische Fragetechniken

14.05.2021, ab 17:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Anna Stanke

Einführung in Systemische Fragetechniken

Systemisches Denken ist geprägt von dem Wissen um die Wirkung der Kommunikation von Systemen. Dabei sind Menschen immer eingebunden in unterschiedlichste Systeme, welche in Wechselwirkung miteinander stehen. Gleiches gilt für Gruppen von Menschen und Dynamiken, die aus Kommunikation entstehen.

In diesem Workshop erhalten Sie Einblicke in das systemische Handwerk mit dem Fokus auf Fragetechniken:

  • Welche systemischen Fragetechniken gibt es?
  • Wohin sollen die Fragetechniken führen?

Selbstverständlich gibt es viel Raum für die Beantwortung Ihrer Fragen.

Der Stein der Weisen in uns - Tanztherapie

17.05.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Christine Rießbeck

Der Stein der Weisen in uns - Tanztherapie

Die psychotherapeutische Disziplin Tanztherapie gehört zu den kreativen Therapien. Über meist frei improvisierten Tanz kann es dem Individuum gelingen, Inneres nach Außen zu kehren und so Erlebtes zu verarbeiten.

Dieser Workshop richtet sich an Menschen, die sich für eine tanztherapeutische Ausbildung interessieren.

Im Fokus stehen:

  • Das tanztherapeutische Arbeiten am Beispiel der Alchemie
  • Der Versuch, Veränderungsprozesse und Seins-Zuständen im Körper erahnen zu lernen.

Wir tauschen uns ausführlich über unsere Erfahrungen aus. Zudem bleibt genügend Zeit für Fragen.

Kreativität: Transformationsprozess und Lebendigkeit

18.05.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Annalisa Maggiani

Kreativität: Transformationsprozess und Lebendigkeit

Der kreative Ansatz fördert den ganzen Menschen, seine Ressourcen, Entwicklungsmöglichkeiten und Selbstheilungskräfte. Die kreativen Therapien basieren auf der Einheit von Körper, Psyche und Geist und können das Tor der Verständigung dort öffnen, wo Worte allein nicht ausreichen. Präverbale Erfahrungen und komplexe Emotionen lassen sich symbolisch besser zum Ausdruck bringen.

In diesem Workshop tasten wir uns heran durch:

  • Eintauchen in unseren Kreativprozess
  • Erfahren unseres Transformationspotentials
  • Spüren unserer Lebendigkeit.

Bitte ziehen Sie bequeme Kleidung an und stellen Sie Material zum Malen und Zeichnen bereit.

Wir nehmen uns im Anschluss die Zeit für Ihre Fragen.

Musik, Rhythmus und Bodypercussion erleben

18.05.2021, ab 16:30 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Marika Falk

Musik, Rhythmus und Bodypercussion erleben

Musik, Rhythmus und Bodypercussion erleben

Musik wird weltweit in den verschiedensten Kulturen als Heilmittel gesehen. Sie fördert die Harmonie zwischen Geist und Körper. Das ist auch ein wichtiger Fokus in der Ausbildung zum/zur Musiktherapeut*in.

In diesem Workshop erwarten Sie u.a. folgende Themenschwerpunkte:

  • Aktive Musik-Therapie und Improvisation
  • Einführung in unterschiedliche Instrumente und Klänge
  • Sprache, Klang und Rhythmus erleben
  • Trommeln und Bodypercussion

Wir entlassen Sie hoffentlich mit vielen neuen Erkenntnisse aus diesem Workshop. Natürlich erst, wenn all Ihre Fragen beantwortet sind.

Informationen zu möglichen Förderungen der Aus- und Weiterbildungen in Hessen

19.05.2021, ab 15:30 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Alexandra Bürkle

Informationen zu möglichen Förderungen der Aus- und Weiterbildungen in Hessen

Im Prinzip wissen Sie schon, wie Ihr beruflicher Weg weitergehen soll oder Sie haben zumindest eine grobe Vorstellung: Sie interessieren sich für eine Aus- oder Weiterbildung im therapeutischen, präventiven, pädagogischen oder pflegerischen Bereich.

Jedoch erlaubt Ihre aktuelle finanzielle Lage nicht, diesen Schritt zu gehen. Da kann Abhilfe geschaffen werden, indem wir Sie in diesem Workshop informieren über

  • Mögliche Förderungen in Ihrem Bundesland
  • Unsere Unterstützungsmöglichkeiten bei der Verwirklichung Ihrer Ziele.

Selbstverständlich gibt es viel Raum für die Beantwortung Ihrer Fragen. Gemeinsam finden wir Lösungen.

Selbstbehandlung mit Shiatsu - Einführung in Shiatsu und Qi Gong

19.05.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Annett May

Selbstbehandlung mit Shiatsu - Einführung in Shiatsu und Qi Gong

Wie man die eigene Energie und sein Gleichgewicht stärken kann, und gleichzeitig eine Behandlungs- und Übungsmethode erlernt. Das ist das Geheimnis der Shiatsu und Qi Gong Fortbildung am Campus Naturalis.

In diesem Schnupperkurs geht es um:

  • Die 5 Elemente
  • Wie Körperübungen und Selbstbehandlung im Alltag genutzt werden können.

Erleben Sie die Wirkung der Übungen an sich selbst und beenden Sie den Workshop freudig, geerdet, klar, präsent und in einem kreativen Zustand.

Gerne nehmen wir uns die Zeit für Ihre Fragen.

Berufsbild Heilpraktiker für Psychotherapie

19.05.2021, ab 16:30 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Steffen Zöhl

Berufsbild Heilpraktiker für Psychotherapie

Erkrankungen wie Depressionen oder Angststörungen nehmen in der Bevölkerung stetig zu. Dementsprechend groß ist der Bedarf an psychotherapeutischen Fachleuten.

In diesem Workshop bringen wir Ihnen die Ausbildung zum/zur Heilpraktiker*in für Psychotherapie mithilfe folgender Themenschwerpunkte näher:

  • Heilpraktiker-Gesetz als Grundlage - Abgrenzung von anderen Heilberufen
  • Was heißt heilen?
  • Wer darf Heilpraktiker*in (für Psychotherapie) werden?
  • Wie werde ich Heilpraktiker*in für Psychotherapie?

Wir entlassen Sie hoffentlich mit vielen neuen Erkenntnisse aus diesem Workshop. Natürlich erst, wenn all Ihre Fragen beantwortet sind.

Einblick in die Aromatherapie

19.05.2021, ab 17:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Catrin Wesemann

Einblick in die Aromatherapie

Der Duft von Lavendel wirkt beruhigend. Eukalyptus hilft bei Erkältungen. Viele kennen diese und ähnliche Kniffe. Doch das Feld der Aromatherapie ist natürlich viel umfassender: Körper und Psyche können mit Hilfe von ätherischen Ölen nachhaltig gestärkt werden. Das ist auch der Fokus in der Ausbildung.

In diesem Workshop dreht es sich um:

  • Inhaltliche und perspektivische Möglichkeiten der Aromatherapie-Ausbildung
  • Individuelle Beratung hinsichtlich Ihrer beruflichen Qualifikationen
  • spannende Einblicke in die Ausbildung.

Selbstverständlich nehmen wir uns die Zeit zur Beantwortung Ihrer Fragen und finden gemeinsam Wege, zur Umsetzung Ihrer Ziele.

Selbstbewusstsein stärken durch ätherische Öle

20.05.2021, ab 17:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Vanessa Evangelista

Selbstbewusstsein stärken durch ätherische Öle

Kennen Sie das auch? Man nimmt Gespräche oft zu persönlich. Man vergleicht sich mit anderen und empfindet inneren Druck. Die Stimmung kippt manchmal innerhalb weniger Sekunden ins Negative. Dieser Workshop dient dazu, mit Selbstbewusstsein das positive Selbstwertgefühl erkennen und annehmen zu lernen.

Inhalte des Workshops sind:

  • Selbst: Dschungel der Begriffe
  • Ätherische Öle für dein Selbst (Jasmin, Muskatnuss, Zedernholz)
  • Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl aufbauen

Ätherische Öle helfen bei der Umsetzung im Alltag und stärken die Selbstheilung bei diesem Prozess. Im besten Fall kann die negative Gedankenspirale durch positives Denken ersetzt werden.

Für all Ihre Fragen nehmen wir uns selbstverständlich Zeit.

Rhythmus-Meditationen mit Körper und Stimme

20.05.2021, ab 17:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Sabine Bundschu

Rhythmus-Meditationen mit Körper und Stimme

Richtig angewandte Rhythmus-Übungen ermöglichen es, sich ganz im Hier und Jetzt zu fühlen. Sie sind daher u.a. eine gute Maßnahme zur Gesundheitsvorsorge und verknüpfen die Heilkräfte der Meditation und der Musik auf einzigartige Weise.

Im Workshop geht es konkret um:

  • Die meditative Kraft des Rhythmus
  • Elemente aus verschiedenen Kulturen
  • Rhythmus-Sprachen - Indischer Konnakol
  • TaKeTiNa-Elemente - Selbsterfahrung mit Rhythmus und Stimme

Gerne beantworten wir all Ihre Fragen und entlassen Sie dann hoffentlich entspannt und mit neuen Erkenntnissen (für Ihren weiteren Werdegang).

Was sagt uns ein Bild? - Kleine Einführung in die Kunsttherapie

21.05.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Marie Milling

Was sagt uns ein Bild? - Kleine Einführung in die Kunsttherapie

Kunsttherapie ist ein seit vielen Jahren bewährtes und anerkanntes Verfahren, das ermöglicht, sich selbst kreativ auszudrücken. Durch die Arbeit am Bild oder an der Skulptur kommt der Mensch intuitiv in Kontakt mit sich und seinem Inneren – das Stichwort ist ganz klar Selbsterfahrung

Soweit eine kurze Definition. Aber was genau ist Kunsttherapie? Dem gehen wir in diesem Workshop auf den Grund:

  • Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu klassischen Psychotherapien
  • Womit und wie arbeiten Kunsttherapeuten?
  • In welchen Bereichen kann Kunsttherapie genutzt werden?

Dieser Workshop ist für alle Interessenten gedacht, die an Kunsttherapie als Verfahren oder an einer Ausbildung interessiert sind. Gerne beantworten wir all Ihre Fragen.

Ausbildung Heilpraktiker*in

25.05.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Stefan Reiber

Ausbildung Heilpraktiker*in

Neben der klassischen Medizin richtet sich das grundsätzliche Bewusstsein der Menschen immer mehr auf die Natur und die ganzheitliche Betrachtung des Körpers. Eine steigende Anzahl an Patient*innen wählt bei der Behandlung von Krankheiten vollständig oder ergänzend alternative Wege. Eine Folge daraus ist, dass der Beruf der Heilpraktiker*in immer größeren Zulauf bekommt.

Wir geben Ihnen einen kleinen Einblick in diese große Ausbildung anhand folgender Themen:

  • Wissen über den menschlichen Körper: Aufbau (Anatomie)
  • Funktionen (Physiologie)
  • Erkenntnisse über Störungen und Krankheiten des Menschen (Pathologie).

Selbstverständlich nehmen wir uns Zeit für all Ihre Fragen. Wir entlassen Sie hoffentlich mit der Überzeugung aus dem Workshop, viel (für sich) und ihre weiteren beruflichen Entscheidungen gelernt zu haben.

Einführung in die Stressbewältigung und Burnout Prophylaxe

26.05.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Nina Zimmermann

Einführung in die Stressbewältigung und Burnout Prophylaxe

Die Burnout-Erkrankungen in Deutschland nehmen seit gut zehn Jahren in Deutschland jährlich zu und damit auch die Anzahl der Arbeitsunfähigkeitsfälle. Stress ist Auslöser zahlreicher Krankheiten. Unser Seminar zum/zur Kursleiter*in Stressbewältigung wirkt dem entgegen.

In unserem Workshop befassen wir uns mit folgenden Grundlagen:

  • Burnout und Prophylaxe
  • Burnout-Spiralen
  • Stress-Modelle und Stresstypen.

Finden Sie heraus, ob Sie das Thema so sehr fesselt, dass Sie es aktiv in Ihre Arbeit integrieren möchten. Selbstverständlich nehmen wir uns die Zeit zur Beantwortung Ihrer Fragen.

KEB Weiterbildung: Kinder-Eltern-Bildungsbrücken-Anwender*in bzw. Trainer*in

26.05.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Beate Fallaschinski

KEB Weiterbildung: Kinder-Eltern-Bildungsbrücken-Anwender*in bzw. Trainer*in

Körper, Emotionen, Gedanken und Bewusstsein bieten dem Menschen ein phänomenales Werkzeug welches als Einheit funktioniert. Wir müssen jedoch lernen, diese zu verstehen und anzuwenden um Stress, Lernblockaden, Burnout und Depressionen vorbeugen zu können.

Folgende Inhalte werden im KEB-Schnupperworkshop besprochen:

  • Einführung und Entstehungsgeschichte
  • Einsatzmöglichkeiten
  • Selbstregulierungsmechanismen
  • Übungsbeispiele für Körper, Emotionen, Gedanken und Bewusstsein.

Die Selbsthilfe-Übungen sind für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren in der Präventionsarbeit geeignet. Die Weiterbildung ist somit für Privatpersonen, für die Arbeit in Vereinswesen, Kindergarten, Schule, Gesundheits-und Präventionseinrichtung und im Business-Kontext geeignet und einsetzbar.

Selbstverständlich gibt es viel Raum für die Beantwortung Ihrer Fragen.

Einführung in die Kunsttherapie

26.05.2021, ab 16:30 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Djorna Biswas

Einführung in die Kunsttherapie

Kunsttherapie ist ein seit vielen Jahren bewährtes und anerkanntes Verfahren, das ermöglicht, sich selbst kreativ auszudrücken. Durch die Arbeit am Bild oder an der Skulptur kommt der Mensch intuitiv in Kontakt mit sich und seinem Inneren – das Stichwort ist ganz klar Selbsterfahrung.

In unserem Workshop geht es um:

  • Kunst als Therapie ... creare – schöpfen
  • Therapie als Kunst ... das Richtige im richtigen Moment tun, reifen in der therapeutischen Haltung
  • Die Brücke und das Tor: Wie verbinde ich mich mit mir selbst – innen sowie außen?
  • Eindruck bedarf Ausdruck.

Sie sind herzlich eingeladen, gemeinsam auf Entdeckungsreise zu gehen und aus dem Inneren zu schöpfen. Bitte legen Sie Mal- und Zeichenutensilien bereit. Ihre Fragen werden wir individuell beantworten.

Informationen zu möglichen Förderungen der Aus- und Weiterbildungen in Berlin und Brandenburg

26.05.2021, ab 17:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Stefan Reiber

Informationen zu möglichen Förderungen der Aus- und Weiterbildungen in Berlin und Brandenburg

Im Prinzip wissen Sie schon, wie Ihr beruflicher Weg weitergehen soll oder Sie haben zumindest eine grobe Vorstellung: Sie interessieren sich für eine Aus- oder Weiterbildung im therapeutischen, präventiven, pädagogischen oder pflegerischen Bereich.

Jedoch erlaubt Ihre aktuelle finanzielle Lage nicht, diesen Schritt zu gehen. Da kann Abhilfe geschaffen werden, indem wir Sie in diesem Workshop informieren über

  • Mögliche Förderungen in Ihrem Bundesland
  • Unsere Unterstützungsmöglichkeiten bei der Verwirklichung Ihrer Ziele.

Selbstverständlich gibt es viel Raum für die Beantwortung Ihrer Fragen. Gemeinsam finden wir Lösungen.

Informationen zu möglichen Förderungen der Aus- und Weiterbildungen in Bayern

27.05.2021, ab 15:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Kerstin Lüdecke

Informationen zu möglichen Förderungen der Aus- und Weiterbildungen in Bayern

Im Prinzip wissen Sie schon, wie Ihr beruflicher Weg weitergehen soll oder Sie haben zumindest eine grobe Vorstellung: Sie interessieren sich für eine Aus- oder Weiterbildung im therapeutischen, präventiven, pädagogischen oder pflegerischen Bereich.

Jedoch erlaubt Ihre aktuelle finanzielle Lage nicht, diesen Schritt zu gehen. Da kann Abhilfe geschaffen werden, indem wir Sie in diesem Workshop informieren über

  • Mögliche Förderungen in Ihrem Bundesland
  • Unsere Unterstützungsmöglichkeiten bei der Verwirklichung Ihrer Ziele.

Selbstverständlich gibt es viel Raum für die Beantwortung Ihrer Fragen. Gemeinsam finden wir Lösungen.

Vorstellung der neuen Ausbildung "Ernährungsberatung"

27.05.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Frédéric Trigault

Vorstellung der neuen Ausbildung "Ernährungsberatung"

Ernährungsberater*innen zählen zu einer sehr wichtigen Berufsgruppe. Die Ernährung hat einen großen Einfluss auf Zivilisationskrankheiten und Allergien in allen Lebensphasen. Nie war es wichtiger, im Beruf und im Alltag achtsam mit sich und der Gesundheit umzugehen.

In diesem Workshop erhalten Sie eine kurze Einführung in:

• Ernährungsweisheiten
• Die Art und Weise, wie wir essen (sollten)
• Ausbildungsinhalte und berufliche Einsatzgebiete der neuesten Campus-Ausbildung.

Nach der Vermittlung dieser grundlegenden Fakten, fühlen Sie sich sicher selbst bereichert und wissen, ob sie auch beruflich diesen Weg (weiter-)gehen möchten. Gerne nehmen wir uns Zeit für Ihre Fragen.

Informationen zu möglichen Förderungen der Aus- und Weiterbildungen in Sachsen und Sachsen Anhalt

01.06.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Silke Schumann

Informationen zu möglichen Förderungen der Aus- und Weiterbildungen in Sachsen und Sachsen Anhalt

Im Prinzip wissen Sie schon, wie Ihr beruflicher Weg weitergehen soll oder Sie haben zumindest eine grobe Vorstellung: Sie interessieren sich für eine Aus- oder Weiterbildung im therapeutischen, präventiven, pädagogischen oder pflegerischen Bereich.

Jedoch erlaubt Ihre aktuelle finanzielle Lage nicht, diesen Schritt zu gehen. Da kann Abhilfe geschaffen werden, indem wir Sie in diesem Workshop informieren über

  • Mögliche Förderungen in Ihrem Bundesland
  • Unsere Unterstützungsmöglichkeiten bei der Verwirklichung Ihrer Ziele.

Selbstverständlich gibt es viel Raum für die Beantwortung Ihrer Fragen. Gemeinsam finden wir Lösungen.

Humorvolle Krisenintervention

01.06.2021, ab 17:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Heike Voigt-Plewig

Humorvolle Krisenintervention

„Humor ist, wenn man trotzdem lacht.“ Viel Wahres ist an diesem Spruch und zudem birgt er ganz viel Potenzial, auch schwierige Lebensphasen zu meistern. Grundlage des Workshops ist eine kurze Geschichte aus dem Buch „Die Kuh, die weinte“ von Ajahn Brahm.

Er thematisiert zudem folgende Themenkomplexe:

  • Einsatz von helfenden Texten in der Beratung und Psychotherapie
  • Arbeit mit Metaphern.

Am Ende des Workshops haben Teilnehmende einen Eindruck gewonnen, wie Klient*innen  Möglichkeiten erhalten können, Krisensituationen aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Für Ihre Fragen nehmen wir uns selbstverständlich Zeit.

Berufsbild Heilpraktiker für Psychotherapie

02.06.2021, ab 16:30 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Steffen Zöhl

Berufsbild Heilpraktiker für Psychotherapie

Erkrankungen wie Depressionen oder Angststörungen nehmen in der Bevölkerung stetig zu. Dementsprechend groß ist der Bedarf an psychotherapeutischen Fachleuten.

In diesem Workshop bringen wir Ihnen die Ausbildung zum/zur Heilpraktiker*in für Psychotherapie mithilfe folgender Themenschwerpunkte näher:

  • Heilpraktiker-Gesetz als Grundlage - Abgrenzung von anderen Heilberufen
  • Was heißt heilen?
  • Wer darf Heilpraktiker*in (für Psychotherapie) werden?
  • Wie werde ich Heilpraktiker*in für Psychotherapie?

Wir entlassen Sie hoffentlich mit vielen neuen Erkenntnisse aus diesem Workshop. Natürlich erst, wenn all Ihre Fragen beantwortet sind.

Dankbarkeit lernen - Stress reduzieren

02.06.2021, ab 17:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Vanessa Evangelista

Dankbarkeit lernen - Stress reduzieren

Sie fühlen sich deprimiert und unzufrieden? „Ich bin im Stress!“ ist Ihr tägliches Mantra? Negative Gedanken und Gefühle erleben wir als normal. Dabei ist es mit simplen Tipps und Tricks ganz einfach, den Fokus auf positive Gedanken und Gefühle zu lenken und diese als normal zu etablieren.

Inhalte des Workshops:

  • Dankbarkeit verstehen – Haltung oder Gefühl? Klärung der Begrifflichkeit.
  • (Weiter)-Entwicklung deines Selbst: Welche Dankbarkeits-Tipps und Tricks helfen deinem Selbst bei der (Weiter)-Entwicklung?
  • Dankbarkeit fühlen: Wir inhalieren und meditieren mit ätherischem Öl (Koriander, Bergamotte oder Fichte).

Erfahre in diesem Online-Schnupper-Kurs, wie du bewusste Dankbarkeit leben kannst und zu Zufriedenheit, Selbstbewusstsein und Freude findest, ohne dabei Stress oder Verzweiflung zu spüren. Für alle Fragen bleibt genügend Zeit.

Bildkarten in der Kunsttherapie und anderen psychotherapeutischen Verfahren

04.06.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Marie Milling

Bildkarten in der Kunsttherapie und anderen psychotherapeutischen Verfahren

Der Stein der Weisen in uns - Tanztherapie

07.06.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Christine Rießbeck

Der Stein der Weisen in uns - Tanztherapie

Die psychotherapeutische Disziplin Tanztherapie gehört zu den kreativen Therapien. Über meist frei improvisierten Tanz kann es dem Individuum gelingen, Inneres nach Außen zu kehren und so Erlebtes zu verarbeiten.

Dieser Workshop richtet sich an Menschen, die sich für eine tanztherapeutische Ausbildung interessieren. Im Fokus stehen:

  • Das tanztherapeutische Arbeiten am Beispiel der Alchemie.
  • Der Versuch, Veränderungsprozesse und Seins-Zuständen im Körper erahnen zu lernen.

Im Anschluss an den Workshop tauschen wir uns ausführlich über unsere Erfahrungen aus. Zudem bleibt genügend Zeit für Fragen.

Tanz und Bewegung als Weg zum Selbst 

08.06.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Annalisa Maggiani

Tanz und Bewegung als Weg zum Selbst 

Die Tanz- und Bewegungstherapie agiert auf nonverbaler Ebene: Die eigenen Ressourcen werden kontaktiert und der integrative Entwicklungsprozess des psychischen, kognitiven und sozialen Wachstums wird unterstützt.

In dem Workshop werden wir Tanz und Bewegung als „lebendige Sprache“ erfahren, die uns in Kontakt mit unserem Selbst bringen kann.

Bitte bequeme Kleidung anziehen und Material zum Malen/Zeichnen bereitstellen. Im Anschluss an den aktiven Workshop klären wir all Ihre Fragen.

Systemische Heldenreise

09.06.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Frank Kirchner

Systemische Heldenreise

Die Heldenreise bietet eine Orientierung für Veränderungsprozesse und Prozessreflexion in Beratung, Coaching und Therapie.

In diesem Workshop geht es um:

  • Herkunft und Phasenmodell
  • Archetypen der systemischen Heldenreise
  • Stationskarten und Arbeitsblätter
  • Praktische Nutzung im Coaching.

Wir begeben uns auf eine gemeinsame Reise und nähern uns so dem Thema an. Für ihre Fragen nehmen wir uns Zeit.

Einblick in die Aromatherapie

09.06.2021, ab 17:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Catrin Wesemann

Einblick in die Aromatherapie

Der Duft von Lavendel wirkt beruhigend. Eukalyptus hilft bei Erkältungen. Viele kennen diese und ähnliche Kniffe. Doch das Feld der Aromatherapie ist natürlich viel umfassender: Körper und Psyche können mit Hilfe von ätherischen Ölen nachhaltig gestärkt werden. Das ist auch der Fokus in der Ausbildung.

In diesem Workshop dreht es sich um:

  • Inhaltliche und perspektivische Möglichkeiten der Aromatherapie-Ausbildung
  • Individuelle Beratung hinsichtlich Ihrer beruflichen Qualifikationen
  • Spannende Einblicke in die Ausbildung.

Selbstverständlich nehmen wir uns die Zeit zur Beantwortung Ihrer Fragen und finden gemeinsam Wege, zur Umsetzung Ihrer Ziele.

Selbstbehandlung mit Shiatsu und Einführung in Qi Gong

10.06.2021, ab 15:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Annett May

Selbstbehandlung mit Shiatsu und Einführung in Qi Gong

Wie man die eigene Energie und sein Gleichgewicht stärken kann, und gleichzeitig eine Behandlungs- und Übungsmethode erlernt. Das ist das Geheimnis der Fortbildung „Shiatsu und Qi Gong“ am Campus Naturalis.

Dieser Schnupperkurs thematisiert:

  • Die 5 Elemente.
  • Wie Körperübungen und Selbstbehandlung im Alltag genutzt werden können.

Erleben Sie die Wirkung der Übungen an sich selbst und beenden Sie den Workshop freudig, geerdet, klar, präsent und in einem kreativen Zustand. Gerne nehmen wir uns die Zeit für Ihre Fragen.

Einführung in die Tanztherapie

10.06.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Chetan Karla Bosak

Einführung in die Tanztherapie

Die Intelligenz des Körpers wahrnehmen - mit Freude in Bewegung kommen. Über Tanz, Atem und Ausdruck können wir mit unserer lebendigen Energie, unseren Gefühlen, unserer Intuition und unserer Bewegungsfreude in Verbindung kommen. Wir finden unseren spontanen und kreativen Ausdruck sowie unseren natürlichen Bewegungsfluss und damit auch innere Ruhe und Entspannung.

In diesem Workshop werden wir gemeinsam die Grundlagen der Tanztherapie erfahren indem wir uns konzentrieren auf:

  • Körperarbeit
  • Atem
  • Tanzimprovisation und Achtsamkeit.

Bitte ziehen Sie lockere Kleidung an, schaffen Sie etwas Platz zum Bewegen und stellen Sie sich ein Getränk bereit. Selbstverständlich bleibt auch Zeit für Ihre Fragen.

Anmeldung zu
Wann:
Wie lange:
Wo:
Vielen Dank für Ihre Anmeldung, wir freuen uns auf Sie!
Allgemeiner Fehler bei der Anmeldung.
Bitte versuchen Sie es erneut oder kontaktieren Sie uns per Mail.
Anmeldung wird durchgeführt.
Ihre Daten

Unsere Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier

Bei Fragen zu den Schnupper-Workshops erreichen Sie uns unter der kostenlosen Hotline: 0800 3224499

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre campus naturalis Akademie

Individuelle Beratung vereinbaren

Kontaktieren Sie uns bei Fragen rund ums Studium. Unsere pädagogischen Berater helfen Ihnen gern weiter

Kontakt aufnehmen
Unser Programm

Erhalten Sie unser aktuelles gedrucktes Studienprogramm per Post oder lassen Sie es sich bequem per E-Mail zuschicken.

Newsletter

Zum Newsletter eintragen und aktuelle Informationen erhalten.

Persönliche Beratung
Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Termin
Persönliche Beratung
0800 / 3 22 44 99
gebührenfrei: Mo. - Fr. 9-17 Uhr

Margit Götting

Margit Götting
Campus Berlin


Anne Hauber

Anne Hauber
Campus Essen


Alexandra Bürkle

Alexandra Bürkle
Campus Frankfurt


Torsten Schulz

Torsten Schulz
Campus Hamburg


Ilona Töpel

Ilona Töpel
Campus Leipzig


Kerstin Lüdecke

Kerstin Lüdecke
Campus München


Anmeldung wird durchgeführt.

Fordern Sie hier kostenlos das aktuelle campus naturalis Studienprogramm an.


* Pflichtfelder

Benötigen Sie noch weitere Infos?

Rufen Sie uns gerne Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr gebührenfrei an unter:

0800 / 3 22 44 99

Benötigen Sie noch weitere Infos zu unseren Ausbildungen?

Rufen Sie uns gerne Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr gebührenfrei an unter:

0800 / 3 22 44 99

Benötigen Sie noch weitere Infos zu unseren Seminaren?

Rufen Sie uns gerne Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr gebührenfrei an unter:

0800 / 3 22 44 99

Die Einschränkungen der Pandemie begleiten uns nun schon fast ein ganzes Jahr. Viele Berufsgruppen sind betroffen und Menschen werden unverschuldet arbeitslos. Darum bietet die Campus Naturalis Akademie Corona-Soforthilfe an. Wir übernehmen 20% der Kosten Ihrer Wunschausbildung bei uns, wenn Sie Arbeitslosengeld beziehen.
Rufen Sie uns an unter der kostenfreien Hotline 0800 322 4499!

Weitere Informationen finden Sie hier.

Campus Standorte sind wieder geöffnet!
Wir bieten Kurse vor Ort an – Hygienevorschriften werden eingehalten

  • Neu: Hybridkurse – eine Kombination aus Präsenzunterricht und virtuellem Klassenzimmer
  • Vereinbaren Sie einen Beratungstermin über unsere kostenlose Hotline 0800 322 44 99 oder per E-Mail info@campusnaturalis.de

Wir freuen uns auf Sie
Ihr
Campus naturalis Team

Wie können wir Sie erreichen?

* Pflichtfelder
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Hier geht es zur Datenschutzerklärung.