Finanzierung und Förderung

Bei uns finden Sie viele Möglichkeiten, wie Sie sich beruflich weiterentwickeln können. Wenn Sie sich für eine Aus- oder Weiterbildung entschieden haben, stellt sich natürlich die Frage nach der Finanzierung. Wichtig zu wissen: Erwachsenenbildung wird vielfach gefördert.

Nachfolgend finden Sie einige Möglichkeiten im Überblick, die Ihnen bei der Finanzierung helfen können. Bitte achten Sie darauf, dass die Bewilligung Ihrer Förderung vor dem Ausbildungsbeginn bei uns vorliegt.

Wichtig: Bitte teilen Sie uns Ihre Rabatt- oder Ermäßigungswünsche samt den erforderlichen Nachweisen unbedingt bei der Anmeldung mit. 

Bitte beachten Sie, dass bei Einmalzahlung der Studiengebühr immer nur ein Rabatt (der höchste) zur Anwendung kommt.

A. Reguläre Ermäßigungen bei campus naturalis

Sie können mit unseren Angeboten einen Teil der Kosten für Ihre Aus- und Weiterbildung ganz unkompliziert einsparen. Hier sind die wichtigsten Fragen zu unterschiedlichen Förderung Ihrer Weiterbildung:

Campus-Förder-Rabatt 10% auf unsere Aus- und Weiterbildungen

Wer kann den Campus Rabatt 10 % als Förderung für seine Weiterbildung in Anspruch nehmen?

Wir benötigen von Ihnen einen aktuellen Nachweis (in Kopie), den Sie uns bei der Anmeldung zusammen mit Ihrem Förderungswunsch für Ihre Aus- und oder Weiterbildung einreichen. Bitte geben Sie unbedingt diesen Rabattcode an: Campus-Förder-Rabatt-10%.

Wer ist berechtigt, den Förder-Rabatt in Anspruch zu nehmen?

  • Rentnerinnen und Rentner – aktueller Rentenbescheid
  • Studierende – aktueller Studienbescheid
  • Arbeitssuchende – Nachweis zur Kurzarbeit- oder Arbeitslosengeldbezug Personen mit besonderen Bedürfnissen – aktueller Nachweis
  • Menschen mit Beeinträchtigungen

Skonto 5%

Wann lohnt sich eine Skonto-Zahlung von 5% für Sie?

Skonto lohnt sich immer dann, wenn Sie die gesamte Studiengebühr drei Monate vor Ausbildungsbeginn bei uns einzahlen. Nicht möglich bei Ratenzahlung.

Bitte geben Sie bei der Buchung – den Rabattcode ein: 5% Skonto.

Treuerabatt für Campusianer

Wer kann den Treurabatt in Anspruch nehmen?

Der Treuerabatt gilt für alle, die bei uns aktuell studieren oder ehemalige Teilnehmende (Alumni) sind:

Campus Treue-Rabatt Seminar 25%

Sie sind aktuell bei uns in der Aus- oder Weiterbildung oder haben bereits eine Ausbildung bei uns abgeschlossen, dann können Sie einen Rabatt von 25% auf alle Seminare als Förderung in Anspruch nehmen, die Sie bei uns belegen.

Wichtig ist bei der Buchung die Angabe:

Rabattcode: 25% Treuerabatt-Seminar

Campus Treue-Rabatt Anschlussbuchung Aus-/Weiterbildungen 10 %

Wenn Sie aktuell bei uns in einer Aus- oder Weiterbildung sind oder bei uns eine Ausbildung abgeschlossen haben, können Sie einen Rabatt von 10% auf alle Methoden oder Vertiefungen oder auch zusätzliche Ausbildungen in Anspruch nehmen.

Wichtig ist bei der Buchung, die Angabe:

Rabattcode: 10% Treuerabatt-Anschlussbuchung

Wo erhalten Sie weitere Informationen zur aktuellen Rabatt- und Preisaktionen bei campus naturalis?

  • Informieren Sie sich am besten direkt bei unseren Bildungsberaterinnen und Beratern. Sie erreichen uns immer wochentags zwischen 9.00 und 17.00 Uhr und nach Vereinbarung.

Tipp: Melden Sie sich zu unserem monatlichen Campus-Newsletter an, in dem wir Sie monatlich auf spannende Gesundheitsthemen, aktuelle Kursstarts, Sonderrabatte und Veranstaltungen hinweisen:

Newsletter- Anmeldung: https://www.campusnaturalis.de/#newsletter-anmeldung

B. Finanzierung und Förderungen

Welche Ratenzahlungsoptionen gibt es bei campus naturalis?

Wir bieten Ihnen unterschiedliche Ratenzahlungsmodelle an. Außerdem haben Sie immer die Möglichkeit, eine individuelle Ratenzahlung! mit uns zu vereinbaren. Sprechen Sie uns an

Wie wird die Ratenzahlung vollzogen?

Die Ratenzahlung wird per SEPA-Lastschriftverfahren eingezogen. Dafür benötigen wir eine Einzugsermächtigung für den Einzug der Raten.

1. Steuerliche Absetzbarkeit

Kosten, die Ihnen unmittelbar aus der Aus- und Weiterbildung entstehen, können Sie in Ihrer Steuererklärung Werbungskosten geltend machen. Ein Hinweis: Es fällt keine Mehrwertsteuer an, da wir Mehrwertsteuer befreit sind.

Welche Kosten der Aus- und Weiterbildung sind steuerlich absetzbar?

Unter den Werbungskosten können Sie folgende Posten steuerlich geltend machen: Ausbildungsgebühren, Fahrtkosten und Erwerb von Fachliteratur

Können Kosten der Aus- und Weiterbildung vollumfänglich abgesetzt werden?

Selbstständige können die Kosten für eine Aus- und Weiterbildung als Werbungskosten in vollem Umfang absetzen. Für Angestellte gilt, dass die Kosten steuerlich in Sonderausgaben und Werbungskosten unterschieden werden.

2. Förderung Pflegekräfte

Weiterbildungspunkte für Pflegekräfte

Die campus naturalis AKADEMIE ist anerkannt für die Weiterbildungspunkte für Pflegekräfte.

Wir haben Ihnen eine Zusammenfassung der anerkannten Weiterbildungen bei campus naturalis zusammengestellt. Sollten Sie Ihre Wunschweiterbildung dort nicht finden, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, denn oft ist die Anerkennung auf Nachfrage möglich. Zur Übersicht der Weiterbildungspunkte für Seminare und Ausbildungen bei Campus geht es hier.

Wie funktionieren die Weiterbildungspunkte für Pflegekräfte?

Zur Qualitätssicherung und Positionierung der Profession Pflege ist es ab 2008 möglich, sich bei der RegbP – Registrierung beruflich Pflegender GmbH – anzumelden. Die Mitglieder verpflichten sich Fortbildungspunkte zu sammeln, die dann zur Finanzierung und Förderung von Aus- und Weiterbildungen genutzt werden können. Wie Sie diese sammeln können, erfahren sie hier.

Wie viele Fortbildungspunkte in der Pflege werden benötigt um sie für eine Förderung der Weiterbildung einzulösen?

Mitglieder der RegbP verpflichten sich, innerhalb von 2 Jahren mindestens 40 Fortbildungspunkte zu sammeln. Je nach Aus- und Weiterbildung können Sie unterschiedlich viele Fortbildungspunkte einlösen.

C. Förderungen Bund, Länder und Privatwirtschaft

Bildungsförderung durch Bund und Länder

Es gibt vielfältige Fördermöglichkeiten bei der Finanzierung einer Aus- bzw. Weiterbildung, wie der Bildungsgutschein. Die Maßnahmen der campus naturalis AKADEMIE sind durch die zuständige Landesbehörde anerkannte und staatlich zertifizierte Weiterbildungsmaßnahmen. Sie sind von daher für Bildungsfreistellung und andere Förderprogramme zugelassen. Weitere Informationen finden Sie hier.

1. Bildungsgutschein

Die campus naturalis AKADEMIE ist eine AZAV zertifizierte Bildungseinrichtung. Die Erfolge unserer Absolventinnen und Absolventen, in den Arbeitsmarkt integriert zu werden, sind überdurchschnittlich hoch. Campus ist seit vielen Jahren dafür bekannt, dass die individuelle pädagogische Begleitung am Standort und die praxisorientierte Ausbildung (Pflichtpraktika u.a.) im Zusammenhang mit der hohen Vermittlungsquote stehen.

Wie erhalte ich einen Bildungsgutschein?

Bildungsgutscheine werden vom Staat finanziert und dienen der Übernahme von Kosten, die bei zertifizierten Bildungsträgern für Weiter- oder Ausbildungen anfallen. Sie werden bei der Agentur für Arbeit, dem Jobcenter oder auch der Rentenversicherung beantragt und können unter bestimmten Bedingungen in Anspruch genommen werden. Allgemeine Informationen zur Förderung finden Sie auch auf der Webseite der Bundesagentur für Arbeit.

Wer kann Bildungsgutscheine in Anspruch nehmen?

Derzeit können folgende Personen Bildungsgutscheine für die gesamten Kosten der Finanzierung einer Aus- und Weiterbildung beantragen:

  • Empfänger von Arbeitslosengeld
  • Rehabilitanden

Die Bildungsgutscheine können für 6, 12, 18 und 24 Monate beantragt werden. Das hängt von der jeweiligen Maßnahme ab, für die Sie sich entscheiden.

Welche Aus- und Fortbildungen bei campus naturalis können mit Bildungsgutscheinen gefördert werden?

Die campus naturalis Akademie bietet Ihnen zertifizierte Ausbildungen und Weiterbildungen, die mit Förderungen in Form von Bildungsgutscheinen zu Ihrer beruflichen Weiterbildung beitragen. Im Mittelpunkt dieser Maßnahme steht immer die Förderung Ihrer beruflichen Weiterbildung (kurz FbW) Lassen Sie sich von unseren Bildungsexperten dazu ausführlich und persönlich. Eine erste Übersicht von geförderten Weiterbildungsangeboten finden Sie hier: kursnet. Ihr Berufswunsch ist nicht dabei oder Ihnen ist das zu unübersichtlich? Dann rufen Sie uns an unter der kostenfreien Rufnummer 0800 322 4499. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

2. Bildungsförderungen der einzelnen Bundesländer

Die Bildungsförderung der einzelnen Bundesländer soll eine Hilfestellung bei der Finanzierung einer beruflichen Aus- oder Weiterbildung für die unterschiedlichsten Berufsgruppen bieten.

Wo können Sie die aktuellen Förderungsmöglichkeiten der Bundesländer für Ihre Aus- oder Weiterbildung einsehen?

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie bietet eine umfassende Förderdatenbank an. Alle aktuellen Fördermöglichkeiten bundesweit finden Sie hier: www.foerderdatenbank.de.

2.1. Informationen zu Förderungen über die Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB)

Das Land Brandenburg und die Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) fördern die individuelle und die betriebliche Weiterbildung von Beschäftigten und Unternehmen mit der ESF+ Weiterbildungsrichtlinie:

  • Bildungsscheck für Beschäftigte:
    Beschäftigte mit Erstwohnsitz im Land Brandenburg können den Bildungsscheck nutzen. Damit können bis zu 60 Prozent der Ausgaben für Kurs- und Prüfungsgebühren gefördert werden.
  • Betriebliche Weiterbildung:
    Unternehmen, Vereine und Selbstständige mit Sitz im Land Brandenburg können zweimal pro Jahr einen Antrag stellen. Damit können bis zu 50 Prozent der Ausgaben für Kurs- und Prüfungsgebühren gefördert werden. Die Mindestförderhöhe je Antrag beträgt 1.000 Euro. Die Höhe des Zuschusses ist unbegrenzt.

Ausführlichere Hinweise und Kontaktdaten für die Antragsstellung finden Sie hier.

3. Förderung von Weiterbildungen über Ihr Unternehmen

Erhalten Sie während Ihrer Aus- oder Weiterbildung weiterhin ein Arbeitsentgelt?

Grundsätzlich müssen die Maßnahmen im Rahmen des bestehenden Arbeitsverhältnisses unter Fortzahlung des Arbeitsentgelts erfolgen und der Arbeitnehmer aufgrund der Teilnahme ganz oder teilweise freigestellt werden.

Wo müssen Sie die Förderung Ihrer Weiterbildung über Ihr Unternehmen beantragen?

Die Förderung wird bei der lokalen Agentur für Arbeit beantragt. Weitere Informationen für Unternehmen finden Sie auch auf der Webseite der Bundesagentur für Arbeit.

4. Arbeit-von-Morgen-Gesetz

Was ist das Arbeit-von-Morgen-Gesetz?

Das Arbeit-von-Morgen-Gesetz trat im April 2020 in Kraft und stärkt die Möglichkeiten von Weiterbildung und Qualifizierung in besonderen Situationen. Auch bei campus naturalis bieten wir entsprechende zertifizierte Ausbildungen an, die in diese Förderung fallen. Mehr über das Gesetz von Morgen finden Sie hier-

Was regelt das Arbeit-von-Morgen-Gesetz?

Das Gesetz zielt darauf ab, die Weiterbildung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu unterstützen, deren Arbeitsplatz durch Strukturwandel oder besondere Krisen bedroht wird.

Welche Möglichkeiten gibt es bei campus naturalis das Arbeit-von-Morgen-Gesetz als Arbeitnehmer in Anspruch zu nehmen?

Campus bietet Modularität bei der Kursbelegung an. Das erlaubt eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Aus- und Weiterbildungen. Rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur berufsbegleitenden Ausbildung haben.

5. Beschäftigungssicherungsgesetz (BeschSiG) zum 01. Januar 2021

Was ist das Beschäftigungssicherungsgesetz?

Das Beschäftigungssicherungsgesetz unterstützt Arbeitnehmer*innen und Unternehmen während der Kurzarbeit finanziell bei der Qualifizierung Ihrer Beschäftigten. Arbeitgeber*innen erhalten einen Zuschuss zu den Lehrgangskosten für Beschäftige, die während des Kurzarbeitergeldbezugs eine Fortbildung absolvieren. Der Zuschuss richtet sich nach der Anzahl der Mitarbeiter.

Welche Maßnahmen sind qualifiziert für eine Förderung laut BeschSiG?

Arbeitgeber*innen erhalten einen Zuschuss zu den Lehrgangskosten, wenn folgende Voraussetzungen dafür erfüllt sind:

  • Es ist eine zugelassene Maßnahme,
  • bei einem zugelassenen Bildungsträger und die
  • Dauer umfasst mehr als 120 Stunden.

Welche Unterlagen sind nötig, um den Zuschuss durch das BeschSiG für Weiterbildungsmaßnahmen von Mitarbeiter*innen zu erhalten?

Folgende Nachweise sind vorzulegen:

  • Einen Nachweis über die Träger- und Maßnahmenzulassung
  • Eine Rechnung (Anzahl an tatsächlich durchgeführten Unterrichtseinheiten multipliziert mit dem zugelassenen Durchschnittskostensatz) über die tatsächlich erbrachte Unterrichtsleistung für den beantragten Monat

Wann wird der Zuschuss laut BeschSiG ausgezahlt?

Der Zuschuss wird im Nachhinein ausgezahlt.

Gerne unterstützen wir Sie dabei, den richtigen Finanzierungsweg für Sie zu finden.

Rufen Sie uns an unter der 0800 322 4499.

Wir sind für Sie da!

Individuelle Beratung vereinbaren

Kontaktieren Sie uns gerne bei Fragen rund um unsere Aus- und Weiterbildungen. Unsere pädagogischen Berater*innen helfen Ihnen gerne weiter.

Kontakt aufnehmen
Newsletter

Zum Newsletter eintragen und aktuelle Informationen erhalten.

Unser Programm

Lassen Sie sich das aktuelle Studienprogramm bequem per E-Mail zuschicken.

Persönliche Beratung
Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Termin
Persönliche Beratung
0800 / 3 22 44 99
gebührenfrei: Mo. - Fr. 9-17 Uhr

Annegret Ulrich

Annegret Ulrich
Zentrale Studien- und Bildungsberatung


Anne Hauber

Anne Hauber
Studienleitung | Studien- und Bildungsberatung


Katharina Meier

Katharina Meier
Studien- und Bildungsberatung


Torsten Schulz

Torsten Schulz
Studienleitung | Studien- und Bildungsberatung | Hamburg


Silke Schumann

Silke Schumann
Studienleitung | Studien- und Bildungsberatung | Leipzig


Annika Weber

Annika Weber
Studien- und Bildungsberatung | Berlin


Stella Nawrath

Stella Nawrath
Zentrale Bildungsberatung


Anmeldung wird durchgeführt.
Fordern Sie hier kostenfrei das aktuelle campus naturalis Studienprogramm an.

Machen Sie Ihre Berufung zum Beruf!
Jetzt ist die Zeit gekommen, um intensiv darüber nachzudenken, ob Sie Ihrem Leben eine neue Richtung geben möchten.

Rufen Sie uns gerne Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr gebührenfrei an unter:

0800 / 3 22 44 99

Benötigen Sie noch weitere Infos?

Rufen Sie uns gerne Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr gebührenfrei an unter:

0800 / 3 22 44 99

Benötigen Sie noch weitere Infos zu unseren Ausbildungen?

Rufen Sie uns gerne Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr gebührenfrei an unter:

0800 / 3 22 44 99

Benötigen Sie noch weitere Infos zu unseren Seminaren?

Rufen Sie uns gerne Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr gebührenfrei an unter:

0800 / 3 22 44 99

Frühjahrsangebote beim Campus!

Rufen Sie uns gerne Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr gebührenfrei an unter:

0800 / 3 22 44 99

Campus Standorte sind wieder geöffnet!
Wir bieten Kurse vor Ort an – Hygienevorschriften werden eingehalten

  • Neu: Hybridkurse – eine Kombination aus Präsenzunterricht und virtuellem Klassenzimmer
  • Vereinbaren Sie einen Beratungstermin über unsere kostenlose Hotline 0800 322 44 99 oder per E-Mail info@campusnaturalis.de

Wir freuen uns auf Sie
Ihr
Campus naturalis Team

Bitte rufen Sie mich an, um weitere Informationen zu erhalten.