fbpx
Persönliche Beratung
0800 / 3 22 44 99
gebührenfrei: Mo. - Fr. 9-17 Uhr

Informieren Sie sich über 'Ausbildung und Studium der Musiktherapie: Mit Rhythmus und Tönen Heilen helfen'

Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Ausbildung und Studium der Musiktherapie: Mit Rhythmus und Tönen Heilen helfen

Die Musiktherapie ist seit vielen Jahren ein Teil der Lern- und Psychotherapie. Sie ist heute ein bewährtes und anerkanntes kreatives Verfahren. Es ermöglicht Menschen, sich durch Rhythmus und Töne auszudrücken und sich im künstlerisch-musischen Prozess zu verändern und zu heilen.

Mit einer Aus- und Weiterbildung im Bereich der Musiktherapie können auch Sie Kursleiter für klangtherapeutische Praktiken werden. Machen Sie Ihre Leidenschaft zum Beruf!

Musik als Medizin

Obwohl Musik schon in frühen Kulturen mit Wohlbefinden und Heilung verbunden war, hat sich die Musiktherapie erst in den letzten Jahrzehnten etabliert. Ausgebildete Musiktherapeuten setzen gezielt Klänge und Töne ein, um die seelische, körperliche und geistige Gesundheit wiederherzustellen. Das Wohlbefinden wird innerhalb der pädagogisch-therapeutischen Beziehung erhalten und gefördert. Das macht die Musiktherapie-Ausbildung heute neben den klassischen Psychologie-Studiengängen zu einem wichtigen Bestandteil im Feld.

Was ist das Besondere an der Musiktherapie?

Während des Klangerlebens erfahren Musizierende und psychotherapeutische Patienten die heilende Wirkung der Musik. Bereits in der Ausbildung im Bereich der Musiktherapie setzen wir auf diese altbewährten Techniken. Ob alleine oder in Interaktion – der musische Ausdruck ist immer auch eine Frage des empathischen Umgangs mit dem eigenen selbst und unserer Umwelt. Im gemeinsamen Klang erlebt sich der Einzelne im Sozialen und kann so wertvolle Erkenntnisse gewinnen. Spüren Sie in der Musik, was Veränderung bewirken kann. Durch den Prozess des musischen Erlebens kommt der Mensch, indem er sich kreativ ausdrücken kann, mit seinen Möglichkeiten und deren Umsetzung im Leben in Kontakt. Als Heilpraktiker für Musiktherapie können Sie diese Prozesse gezielt für und mit Ihren Mitmenschen einsetzen.

Praxisorientierte Ausbildung in der Musiktherapie

Die Ausbildung in der Musiktherapie ist tiefenpsychologisch fundiert. Ihr Schwerpunkt liegt im kreativ-musischen Prozess. Sie orientiert sich an der Lehre C.G. Jungs sowie interdisziplinären Methoden der kreativen Verfahren. Die Musiktherapie arbeitet vor allem mit leicht zu erlernenden Instrumenten sowie der Stimme. Begleitend werden immer auch der Ausdruck anderer Künste wie Malerei, Tanz und Sprache mit einbezogen. Der Fachbereich der Ausbildung in der Musiktherapie ist dabei klar praxisorientiert. Sie findet in enger Wechselwirkung zu verschiedenen Wissenschaftsbereichen statt.
Um Musiktherapeut zu werden, müssen Sie mit einer Ausbildungsdauer von etwa 1,5 Jahren rechnen. Die Ausbildung in der Musiktherapie an der campus naturalis AKADEMIE mit unseren Standorten in Berlin, Essen, Frankfurt, Hamburg, Leipzig und München können Sie ebenfalls berufsbegleitend absolvieren. Sie haben noch Fragen? Dann kontaktieren Sie uns für eine persönliche Beratung .

Weiterlesen

Ausbildungsinhalte

Inhalte des Basismoduls "Kreatives Basisjahr"

Grundlagen der Musiktherapie und Musikpädagogik

Lehre der Elemente

Praxis der Musiktherapie und Musikpädagogik

Stimme und Ausdruck
Praxisfeld Klang
Praxisfeld Rhythmus
Melodie und Dynamik
Liedbegleitung und Harmonielehre

Angewandte Methoden und Settings in der Musiktherapie

Therapeutische Techniken

Der musiktherapeutische Prozess: Therapieplanung

Diagnostik, Falldarstellung und Dokumentation
Indikation und Kontraindikation
Therapieplanung und Behandlungskonzept
Widerstand und Übertragung
Therapeutische Haltung
Therapeutische Beziehung
Einzelarbeit
Gruppenarbeit
Gruppendynamische Prozesse
Themen- und teilnehmerzentrierte Stundenplanung

Kommunikation und Gesprächsführung

Zielgruppenspezifisches Arbeiten

Musiktherapie in der Heilpädagogik
Musiktherapie in der Demenzprävention und -arbeit
Arbeit in der Traumatherapie und Krisenintervention
Musikalische Früherziehung – Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
Kulturpädagogik
Kreative Arbeit im klinischen Kontext

Psychopathologie

Klinische Pathologie

Praxistraining, Supervision und

Selbsterfahrung

Weiterlesen

Standorte und Termine

Wählen Sie bitte Ihren Standort und Starttermin aus:

  • Berlin

    29.04. -05.05.19
    17.06. -23.06.19
    29.07. -04.08.19
    02.09. -08.09.19
    14.10. -20.10.19
    11.11. -17.11.19
    10.02. -16.02.20
    11.05. -17.05.20

    29.08. -01.09.19
    24.10. -27.10.19
    28.11. -01.12.19
    23.01. -26.01.20
    20.02. -23.02.20
    26.03. -29.03.20
    23.04. -26.04.20
    28.05. -31.05.20
    29.06. -02.07.20
    03.08. -06.08.20
    14.09. -17.09.20
    02.11. -05.11.20
    07.12. - 10.12.20
    04.01. -07.01.21
    08.02. -11.02.21
    29.03. -01.04.21

    02.12. -05.12.19
    06.01. -09.01.20
    17.02. -20.02.20
    23.03. -26.03.20
    27.04. -30.04.20
    15.06. -18.06.20
    29.06. -02.07.20
    27.07. -30.07.20
    03.08. -06.08.20
    31.08. -03.09.20
    14.09. -17.09.20
    02.11. -05.11.20
    07.12. - 10.12.20
    04.01. -07.01.21
    08.02. -11.02.21
    29.03. -01.04.21

    02.07. 20

  • Essen

    11.07. - 14.07.19
    15.08. -18.08.19
    12.09. -15.09.19
    24.10. -27.10.19
    21.11. -24.11.19
    19.12. -22.12.19
    23.01. -26.01.20
    27.02. -01.03.20
    15.06. -18.06.20
    03.08. -06.08.20
    07.09. -10.09.20
    05.10. -08.10.20
    07.12. -10.12.20
    11.01. -14.01.21
    15.02. -18.02.21
    22.03. -25.03.21

    04.11. -07.11.19
    09.12. -12.12.19
    13.01. -16.01.20
    17.02. -20.02.20
    16.03. -19.03.20
    20.04. -23.04.20
    25.05. -28.05.20
    15.06. -18.06.20
    22.06. -25.06.20
    03.08. -06.08.20
    07.09. -10.09.20
    05.10. -08.10.20
    07.12. -10.12.20
    11.01. -14.01.21
    15.02. -18.02.21
    22.03. -25.03.21

  • Frankfurt

    03.06. - 09.06.19
    16.09. - 22.09.19
    21.10. - 27.10.19
    02.12. - 08.12.19
    10.02. - 13.02.20
    09.03. - 12.03.20
    27.04. - 30.04.20
    25.05. - 28.05.20
    22.06. - 25.06.20
    10.08. - 13.08.20
    07.09. - 10.09.20
    26.10. - 29.10.20

    07.11. - 10.11.19
    09.01. - 12.01.20
    10.02. - 13.02.20
    20.02. - 23.02.20
    09.03. - 12.03.20
    12.03. - 15.03.20
    23.04. - 26.04.20
    27.04. - 30.04.20
    25.05. - 28.05.20
    04.06. - 07.06.20
    22.06. - 25.06.20
    02.07. - 05.07.20
    10.08. - 13.08.20
    13.08. - 16.08.20
    07.09. - 10.09.20
    26.10. - 29.10.20

    06.07.20

  • Hamburg

    18.03. - 24.03.19
    20.05. - 26.05.19
    05.08. - 11.08.19
    02.09. - 08.09.19
    21.10. -27.10.19
    13.01. -19.01.20
    16.03. -22.03.20
    11.05. -17.05.20

    29.08. - 01.09.19
    26.09. - 29.09.19
    21.10. -27.10.19
    14.11. - 17.11.19
    19.12. - 22.12.19
    13.01. -19.01.20
    06.02. - 09.02.20
    16.03. -22.03.20
    26.03. - 29.03.20
    07.05. - 10.05.20
    11.05. -17.05.20
    18.06. - 21.06.20

    02.12. - 05.12.19
    06.01. - 09.01.20
    10.02. - 13.02.20
    30.03. - 02.04.20
    04.05. - 07.05.20
    15.06. - 18.06.20
    27.07. - 30.07.20
    31.08. - 03.09.20
    07.12. - 10.12.20
    08.02. - 11.02.21
    22.03. - 25.03.21
    26.04. - 29.04.21
    17.05. - 20.05.21
    21.06. - 24.06.21
    23.08. - 26.08.21
    27.09. - 30.09.21

    02.07. - 05.07.20
    20.08. - 23.08.20
    22.10. - 25.10.20
    12.11. - 15.11.20
    07.12. - 10.12.20
    17.12. - 20.12.20
    21.01. - 24.01.20
    08.02. - 11.02.21
    25.02. - 28.02.20
    22.03. - 25.03.21
    08.04. - 11.04.20
    26.04. - 29.04.21
    17.05. - 20.05.21
    21.06. - 24.06.21
    23.08. - 26.08.21
    27.09. - 30.09.21

  • Leipzig

    24.06. - 30.06.19
    12.08. - 18.08.19
    16.12. - 22.12.19
    06.01. - 12.01.20
    16.03. - 19.03.20
    27.04. - 30.04.20
    15.06. - 18.06.20
    17.08. -20.08.20
    21.09. - 24.09.20
    26.10. - 29.10.20
    23.11. - 26.11.20
    18.01. - 21.01.21

    16.12. - 19.12.19
    13.01. - 16.01.20
    03.02. - 06.02.20
    02.03. - 05.03.20
    16.03. -19.03.20
    20.04. - 23.04.20
    27.04. - 30.04.20
    25.05. - 28.05.20
    15.06. - 18.06.20
    22.06. - 25.06.20
    17.08. -20.08.20
    31.08. - 03.09.20
    21.09. - 24.09.20
    26.10. - 29.10.20
    23.11. - 26.11.20
    18.01. - 21.01.21

    09.07.20

  • München

    04.03. -10.03.19
    13.05. -19.05.19
    22.07.-28.07.19
    07.10. -13.10.19
    21.10. -27.10.19
    20.01. -26.01.20
    09.03. -15.03.20
    11.05. -17.05.20

    04.07. -07.07.19
    01.08. -04.08.19
    05.09. -08.09.19
    17.10. -20.10.19
    14.11. -17.11.19
    12.12. -15.12.19
    09.01. -12.01.20
    13.02. -16.02.20
    06.07. -09.07.20
    07.09. -10.09.20
    12.10. -15.10.20
    16.11. -19.11.20
    11.01. -14.01.21
    15.02. -18.02.21
    15.03. -18.03.21
    19.04. -22.04.21

    02.12. -05.12.19
    13.01. -16.01.20
    03.02. -06.02.20
    16.03. -19.03.20
    20.04. -23.04.20
    25.05. -28.05.20
    22.06. -25.06.20
    06.07. -09.07.20
    13.07. -16.07.20
    07.09. -10.09.20
    12.10. -15.10.20
    16.11. -19.11.20
    11.01. -14.01.21
    15.02. -18.02.21
    15.03. -18.03.21
    19.04. -22.04.21

    23.07.20

Eckdaten

Abschluss
MusiktherapeutIn (bei gleichzeitiger Belegung einer Heilpraktiker-Ausbildung oder durch Nachweis der staatlichen Zulassung zum Therapieren)

Klinische/r MusiktherapeutIn (Nachweis aller Praxisstunden im klinischen Setting)

Integral-therapeutische/r MusikpädagogeIn

Ausbildungsdauer
ca. 1,5 Jahre

Teilnahmegebühr

Vorauszahlung
4.965 Euro
+ Einschreibegebühr: 199 Euro
+ Prüfungsgebühr: 149 + 299 Euro

Ratenzahlung
750 Euro Anzahlung + 24 × 204 Euro
+ Einschreibegebühr: 199 Euro
+ Prüfungsgebühr: 149 + 299 Euro

IHRE BERUFLICHE PERSPEKTIVE
MusiktherapeutInnen arbeiten in sozialen Einrichtungen und Zentren, in der Heilpädagogik, in integrativen Einrichtungen, innerhalb der musikalischen Früherziehung, in Kliniken, Rehabilitationseinrichtungen, ambulanten Praxen und im offenen Studio. Sie trefffen dabei auf verschiedenste Zielgruppen.

 

Individuelle Beratung vereinbaren

Kontaktieren Sie uns bei Fragen rund ums Studium. Unsere pädagogischen Berater helfen Ihnen gern weiter

Kontakt aufnehmen
Newsletter

Zum Newsletter eintragen und aktuelle Informationen erhalten.

Unser Programm

Laden Sie sich unser aktuelles Studienprogramm als PDF herunter oder fordern Sie kostenlos das aktuelle gedruckte Studienprogramm an.

Persönliche Beratung
Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Termin
0800 / 3 22 44 99

Ulla Holderith

Ulla Holderith
Leitung
Campus Essen
0800 3 22 44 99


Silke Schumann

Silke Schumann
Leitung
Campus Leipzig
0341 99390088


Kira Beyer

Kira Beyer
Leitung
Campus Hamburg
040 88159896


Kerstin Lüdecke

Kerstin Lüdecke
Leitung
Campus München
089 54324360


Alexandra Bürkle

Alexandra Bürkle
Leitung
Campus Frankfurt
069 40564231


Stefan Reiber

Stefan Reiber
Leitung
Campus Berlin
030 24639895


Fordern Sie hier kostenlos das aktuelle campus naturalis Studienprogramm an.

Dies ist ein Pflichtfeld.