Online-Schnupper-Workshops

Sie möchten an einem unserer Online-Schnupper-Workshops teilnehmen? Finden Sie hier ein paar kurze Informationen zu unseren kostenfreien Veranstaltungen vorab:

  • Unsere Schnupper-Workshops sind: kostenfrei, unverbindlich und finden ab einer bestimmen Teilnehmer*innen Zahl statt.
  • Die Anmeldung ist bis 30 Minuten vor dem Beginn des gewünschten Schnupper-Workshops möglich.
  • Der Eingang Ihrer Anmeldung entscheidet über Ihre Teilnahme am Workshop.
  • Aus Qualitätsgründen ist die Teilnehmerzahl begrenzt.
  • Unsere Bildungsberaterinnen stehen Ihnen für ein Gespräch (telefonisch, per Zoom) oder auch am Standort jederzeit zur  Verfügung.
  • Alle aktuellen Campus-Infos und Sonderaktionen sind auch über unseren monatlichen Newsletter zu beziehen.
Aktuelle Schnupper-Workshops

Einführung in das Mentaltraining

27.01.2021, ab 15:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Andrea Frontzek

Einführung in das Mentaltraining

Einblick in die Ausbildungsthemen

  • Visualisierungsmethoden
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Mentaltechniken

Same, same but different - Worin unterscheiden sich Stress-Präventionsmodelle?

27.01.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Holger Kracke

Same, same but different - Worin unterscheiden sich Stress-Präventionsmodelle?

Worin unterscheiden sich Stress-Präventionsmodelle?

Wie werde ich ein vom Deutschen Bundesverband zertifizierter Burnout-Prophylaxe-Coach?

Bildkarten in der Kunsttherapie und anderen psychotherapeutischen Verfahren

28.01.2021, ab 15:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Marie Milling

Bildkarten in der Kunsttherapie und anderen psychotherapeutischen Verfahren

Bildkarten im Bereich rezeptiver Kunsttherapie

  • Vorstellung unterschiedlicher Bild- und Therapiekartentypen
  • Farbkarten, Postkarten, Tierkarten, Pflanzenkarten, Tarotkarten etc.
  • Anwendung und Praxisbeispiele in Gruppensettings
  • Anwendung und Praxisbeispielein Einzelsettings

Einführung in die Stressbewältigung und Burnout Prophylaxe

28.01.2021, ab 15:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Nina Zimmermann

Einführung in die Stressbewältigung und Burnout Prophylaxe

Einführung in das Thema

  • Burnout und Prophylaxe
  • Burnout-Spiralen
  • Stress-Modelle
  • Stresstypen

 

Ausbildungsvorstellung - Vorbereitung auf Überprüfung Heilpraktiker/in für Psychotherapie (Abendvariante über Zoom)

29.01.2021, ab 17:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Steffen Zöhl

Ausbildungsvorstellung - Vorbereitung auf Überprüfung Heilpraktiker/in für Psychotherapie (Abendvariante über Zoom)

Mit diesem Kompaktkurs bieten wir Ihnen eine konzentrierte, prüfungsorientierte Vorbereitung auf die mündliche und schriftliche Überprüfung beim Gesundheitsamt.

Der Vorbereitungskurs auf die Überprüfung zum/zur Heilpraktiker*in für Psychotherapie kann ortsunabhängig am Abend per Zoom  belegt werden. Weder Anfahrtszeiten noch Präsenzzeiten sind erforderlich.

Diese Themen erwarten sie im Workshop:

  • Struktur unseres neuen Angebots
  • Hauptziel der Ausbildung
  • Didaktik
  • Für wen eignet sich diese Durchführungsvariante? (Zielgruppe)
  • Welche Abgrenzung gibt es zur großen Ausbildung „Heilpraktiker*in für Psychotherapie“?
  • Inhalte der Ausbildung
  • Fragerunde

Wichtig: Es handelt sich bei dieser Kompaktausbildung um keine Therapieausbildung, diese erreichen Sie mit unserer Ausbildung Heilpraktiker*in für Psychotherapie.

Entspannungsverfahren Autogenes Training – Ein Freund an meiner Seite

01.02.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Martina Grenzel-Barth

Entspannungsverfahren Autogenes Training – Ein Freund an meiner Seite

Das Autogene Training wurde von dem Berliner Nervenarzt J.H. Schultz um 1910 entwickelt.

  • Ist dieses Verfahren immer noch so aktuell?
  • Was haben das Autogene Training und die Hypnose gemeinsam?
  • Auf welche Weise wirken die Formeln des Autogen Trainings und was hat das mit der Persönlichkeitsentwicklung zu tun?

Das Autogene Training, seine Wirkweisen und Anwendungsmöglichkeiten im Schnupperformat. Eine kleine Reise im Format des Autogenen Trainings wird angeboten.

Einführung in die Tanztherapie

04.02.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Chetan Karla Bosák

Einführung in die Tanztherapie

Die Intelligenz des Körpers wahrnehmen - mit Freude in Bewegung kommen. Tanz, Atem und Ausdruck sind ein Weg mit unserer lebendigen Energie, unseren Gefühlen, unserer Intuition und unserer Bewegungsfreude in Verbindung zu kommen. Wir finden unseren spontanen, natürlichen und kreativen Ausdruck und unseren natürlichen Bewegungsfluss und damit auch innere Ruhe und Entspannung.

Mit Körperarbeit, Atem, Tanzimprovisation und Achtsamkeit werden die Grundlagen der Tanztherapie erfahren. Bitte bequeme, lockere Bekleidung anziehen, etwas Platz zum Bewegen zuhause schaffen und Getränk bereitstellen.

Ausbildungsvorstellung - Vorbereitung auf Überprüfung Heilpraktiker/in für Psychotherapie (Abendvariante über Zoom)

05.02.2021, ab 12:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Steffen Zöhl

Ausbildungsvorstellung - Vorbereitung auf Überprüfung Heilpraktiker/in für Psychotherapie (Abendvariante über Zoom)

Mit diesem Kompaktkurs bieten wir Ihnen eine konzentrierte, prüfungsorientierte Vorbereitung auf die mündliche und schriftliche Überprüfung beim Gesundheitsamt.

Der Vorbereitungskurs auf die Überprüfung zum/zur Heilpraktiker*in für Psychotherapie kann ortsunabhängig am Abend per Zoom  belegt werden. Weder Anfahrtszeiten noch Präsenzzeiten sind erforderlich.

Diese Themen erwarten sie im Workshop:

  • Struktur unseres neuen Angebots
  • Hauptziel der Ausbildung
  • Didaktik
  • Für wen eignet sich diese Durchführungsvariante? (Zielgruppe)
  • Welche Abgrenzung gibt es zur großen Ausbildung „Heilpraktiker*in für Psychotherapie“?
  • Inhalte der Ausbildung
  • Fragerunde

Wichtig: Es handelt sich bei dieser Kompaktausbildung um keine Therapieausbildung, diese erreichen Sie mit unserer Ausbildung Heilpraktiker*in für Psychotherapie.

Über die Abgrenzung von Kunstpädagogik und Kunsttherapie

05.02.2021, ab 17:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Heike Voigt-Plewig

Über die Abgrenzung von Kunstpädagogik und Kunsttherapie

Wann wird aus einer pädagogischen Übung eine therapeutische Intervention?
Was unterscheidet grundlegend therapeutisches Handeln von der pädagogischen Beratung?
Anhand von Bildbeispielen aus der Praxis sollen die Unterschiede erläutert werden.

Bitte legen Sie sich etwas Papier und Stifte bereit.

Kreativität: Transformationsprozess und Lebendigkeit“

09.02.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Annalisa Maggiani

Kreativität: Transformationsprozess und Lebendigkeit“

„Jeder Mensch ist ein Künstler“ (Joseph Beuys)

Der kreative Ansatz fördert den ganzen Menschen, seine Ressourcen, Entwicklungsmöglichkeiten und Selbstheilungskräfte.
Die kreativen Therapien und das kreativ Verfahren basieren auf der Einheit von Körper - Psyche – Geist und können das Tor der Verständigung dort öffnen, wo Worte allein nicht ausreichen.
Präverbale Erfahrungen und komplexe Emotionen lassen sich symbolisch besser zum Ausdruck bringen.
In diesem Workshop werden wir in den Kreativprozess eintauchen, unser Transformationspotential erfahren und unsere Lebendigkeit spüren.

Einführung in die Kunsttherapie 

10.02.2021, ab 16:30 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Djorna Biswas

Einführung in die Kunsttherapie 

Kunst als Therapie ... creare - schöpfen
Therapie als Kunst ... das Richtige im richtigen Moment tun, - reifen in der Therapeutischen Haltung

Die Brücke und das Tor: Wie verbinde ich mich mit mir selbst: Innen und Aussen?

Eindruck bedarf Ausdruck.

Sie sind herzlich eingeladen, gemeinsam auf Entdeckungsreise zu gehen und aus dem Inneren zu schöpfen.

Bitte legen Sie Mal- und Zeichenutensilien bereit.

Systemik für Einsteiger

15.02.2021, ab 15:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Andrea Frontzek

Systemik für Einsteiger

Lernen Sie in diesem Workshop das Wesentliche der systemischen Arbeit kennen: praxisnah und kreativ.

Improvisation - Musik aus dem Moment

16.02.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Sabine Bundschuh

Improvisation - Musik aus dem Moment

  • Einführung in die Improvisation
  • einfache pentatonische Instrumente
  • Stimme als Instrument
  • Stimme und Trommeln

Körperreisen: Den eigenen Körper neu entdecken durch Kreativität

17.02.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Dr. Ariane Hagl

Körperreisen: Den eigenen Körper neu entdecken durch Kreativität

Wir reisen in ferne Länder mit der Sehnsucht, Neues zu entdecken, uns überraschen zu lassen, ein Abenteuer zu erleben und uns selber neu zu finden. Jedoch leben wir in einer Zeit der Beschleunigung und des Leistungsdrucks, die uns in Entfremdung und Entmenschlichung und damit zur Abspaltung der physischen und emotionalen Ebenen führen können.

Die Reise, die wir zusammen unternehmen werden, führt uns ganz neu in unseren Körper. Auf spielerisch kreative Weise gehen wir der Sehnsucht nach, in uns nach Hause zu kommen, uns neu zu entdecken und zu spüren was uns guttut. Körper, Geist und Seele sind nicht voneinander getrennt. Die tiefsten Erfahrungen der Verbundenheit zur Natur und anderen Menschen gehen über den Körper. Er ist unser "bester Freund“, meistens meldet er sich wenn irgendetwas nicht passt für uns, sendet uns physische Signale - die wir meistens ignorieren. So sind wir gewohnt, eher unserem Verstand und der Ratio zu folgen als die Signale unseres Körpers zu beachten.

Wie können wir zurückfinden, um seine Sprache ernst zu nehmen und zu verstehen? Eine Annäherung über Kreativität die uns spielerisch erlaubt neue Wege zu gehen.

Bitte Malblock und Wachsmalkreiden (bzw. Buntstifte) bereithalten.

Stressbewältigung und Burnout-Prävention

18.02.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Frank Kirchner

Stressbewältigung und Burnout-Prävention

Burnout – Ist das eine Krankheit? Kleiner Selbsttest – Bin ich betroffen? Stress – Wie lässt sich Stress beschreiben? Stressbewältigung und Burnout-Prävention – Was kann ich tun?

Was heißt denn hier schon „NORMAL?!? - Heilpraktiker Psychotherapie

22.02.2021, ab 17:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Heike Voigt-Plewig

Was heißt denn hier schon „NORMAL?!? - Heilpraktiker Psychotherapie

Über die Abgrenzung von „Störung“, „Krankheit“ und „Individualität“

Einführung in die Diagnosekriterien von psychischen Erkrankungen – und deren Grenzen. Wir möchten Sie mit der Diagnoselandschaft von verschiedenen psychischen Störungen bekanntmachen.

Diese Themen erwarten sie im Workshop:

• Wann wird eine Traurigkeit zur Depression?
• Wann wir Freude zur Manie?
• Wann wird Diät zur Magersucht?
• Wann wird Eigensinn zur Persönlichkeitsstörung?
• Wieviel Angst ist hilfreich, wann wird sie zur Störung?

Wir wollen sensibilisieren, nicht zu pathologisieren – und helfen zu erkennen, wann professionelle Hilfe nötig ist.

Die weite Welt der Klänge - Klang und Sprache in Entspannung, Pädagogik, Coaching und Therapie

23.02.2021, ab 17:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Kerstin Kreutzfeldt

Die weite Welt der Klänge - Klang und Sprache in Entspannung, Pädagogik, Coaching und Therapie

Einsatzfelder der Peter Hess Klangmethoden

- Entspannung ist mehr als Ablenkung
- Einsatz von Klängen in der Pädagogik (Stärken stärken, statt Defizite aufdecken)
- Hilfreich sein, auch ohne Therapie - typische Arbeitsfelder des Klangcoaches entdecken
- Arbeitsfelder der Klangtherapie - lösungs- und ressourcenorientierte Arbeit, Bedürfnisse hinter Gefühlen mit Klang entdecken

Same, same but different - Worin unterscheiden sich Stress-Präventionsmodelle?

24.02.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Holger Kracke

Same, same but different - Worin unterscheiden sich Stress-Präventionsmodelle?

Worin unterscheiden sich Stress-Präventionsmodelle? Wie werde ich ein vom Deutschen Bundesverband zertifizierter Burnout-Prophylaxe-Coach?

Musik, Rhythmus und Bodypercussion erleben

25.02.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Marika Falk

Musik, Rhythmus und Bodypercussion erleben

In diesem Workshop erfahren Sie, wie man Musik erlebbar und spürbar macht und Zugang zu Verborgenem findet.

Was sagt uns ein Bild? - Kleine Einführung in die Kunsttherapie

26.02.2021, ab 15:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Marie Milling

Was sagt uns ein Bild? - Kleine Einführung in die Kunsttherapie

– Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu klassischen Psychotherapien
– Womit und wie arbeiten Kunsttherapeuten?
– In welchen Bereichen kann sie genutzt werden?
– Klinischer Bereich
– Ambulanter Bereich
– Kunstpädagogischer Bereich
– Arbeit in Projekten
– Arbeit mit und an einem Bild

Der Workshop ist vor allem für Menschen konzipiert, die an der Kunsttherapie als Verfahren (potentielle Patienten) oder
Ausbildung (z.B. am Campus Naturalis) interessiert sind.

KEB Weiterbildung: Kinder-Eltern-Bildungsbrücken-Anwender bzw. Trainer/-in

26.02.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Beate Fallaschinski

KEB Weiterbildung: Kinder-Eltern-Bildungsbrücken-Anwender bzw. Trainer/-in

Interdisziplinäre Präventionsarbeit

Die Kinder-Eltern-Bildungsbrücke (KEB) ist der Inbegriff für selbstbestimmtes Handeln. Sie wurde aus Wissen von mehr als 25 Berufszweigen "gebaut", die sich mit der Selbsthilfe und den Selbstregulierungsmechanismen auseinandergesetzt haben.

Körper, Emotionen, Gedanken und Bewusstsein bieten dem Menschen ein phänomenales Werkzeug, welches als Einheit funktioniert. Unsere Selbstregulierungsmechanismen wurden uns bereits von der Natur zur Verfügung gestellt. Wir müssen nur lernen, diese zu verstehen und anzuwenden, um somit Stress, Lernblockaden, Burnout bis hin zu Depressionen vorbeugen zu können.

Die neu entwickelten Selbsthilfe-Übungen sind für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in der Präventionsarbeit geeignet. Denn hier geht es um die Schule des eigenen Lebens. Die Weiterbildung mit Fokus auf die Bewusstseinsschulung ist somit für Privatpersonen, für die Arbeit in Kindergarten, Schule, Gesundheits-und Präventionseinrichtung, im Vereinswesen sowie im Business-Kontext geeignet und einsetzbar.

Diese Themen erwarten sie im Workshop:

Einführung und Entstehungsgeschichte der KEB

- Einsatzmöglichkeiten

- Was sind Selbstregulierungsmechanismen?

- Übungsbeispiele für den Körper, die Emotionen, die Gedanken und das Bewusstsein

Anmeldung zu
Wann:
Wie lange:
Wo:
Vielen Dank für Ihre Anmeldung, wir freuen uns auf Sie!
Allgemeiner Fehler bei der Anmeldung.
Bitte versuchen Sie es erneut oder kontaktieren Sie uns per Mail.
Anmeldung wird durchgeführt.
Ihre Daten

Unsere Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier

Bei Fragen zu den Schnupper-Workshops erreichen Sie uns unter der kostenlosen Hotline: 0800 3224499

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre campus naturalis Akademie

Individuelle Beratung vereinbaren

Kontaktieren Sie uns bei Fragen rund ums Studium. Unsere pädagogischen Berater helfen Ihnen gern weiter

Kontakt aufnehmen
Unser Programm

Erhalten Sie unser aktuelles gedrucktes Studienprogramm per Post oder lassen Sie es sich bequem per E-Mail zuschicken.

Newsletter

Zum Newsletter eintragen und aktuelle Informationen erhalten.

Persönliche Beratung
Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Termin
Persönliche Beratung
0800 / 3 22 44 99
gebührenfrei: Mo. - Fr. 9-17 Uhr

Margit Götting

Margit Götting
Campus Berlin


Anne Hauber

Anne Hauber
Campus Essen


Alexandra Bürkle

Alexandra Bürkle
Campus Frankfurt


Katharina Meier

Katharina Meier
Campus Hamburg


Silke Schumann

Silke Schumann
Campus Leipzig


Kerstin Lüdecke

Kerstin Lüdecke
Campus München


Anmeldung wird durchgeführt.

Fordern Sie hier kostenlos das aktuelle campus naturalis Studienprogramm an.


* Pflichtfelder

Benötigen Sie noch weitere Infos?

Rufen Sie uns gerne Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr gebührenfrei an unter:

0800 / 3 22 44 99

Benötigen Sie noch weitere Infos zu unseren Ausbildungen?

Rufen Sie uns gerne Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr gebührenfrei an unter:

0800 / 3 22 44 99

Benötigen Sie noch weitere Infos zu unseren Seminaren?

Rufen Sie uns gerne Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr gebührenfrei an unter:

0800 / 3 22 44 99

Campus Standorte sind wieder geöffnet!
Wir bieten Kurse vor Ort an – Hygienevorschriften werden eingehalten

  • Neu: Hybridkurse – eine Kombination aus Präsenzunterricht und virtuellem Klassenzimmer
  • Vereinbaren Sie einen Beratungstermin über unsere kostenlose Hotline 0800 322 44 99 oder per E-Mail info@campusnaturalis.de

Wir freuen uns auf Sie
Ihr
Campus naturalis Team

Wie können wir Sie erreichen?

* Pflichtfelder
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Hier geht es zur Datenschutzerklärung.