Online-Schnupper-Workshops

Sie möchten an einem unserer Online-Schnupper-Workshops teilnehmen? Finden Sie hier ein paar kurze Informationen zu unseren kostenfreien Veranstaltungen vorab:

  • Unsere Schnupper-Workshops sind: kostenfrei, unverbindlich und finden ab einer bestimmen Teilnehmer*innen Zahl statt.
  • Die Anmeldung ist bis 30 Minuten vor dem Beginn des gewünschten Schnupper-Workshops möglich.
  • Der Eingang Ihrer Anmeldung entscheidet über Ihre Teilnahme am Workshop.
  • Aus Qualitätsgründen ist die Teilnehmerzahl begrenzt.
  • Unsere Bildungsberaterinnen stehen Ihnen für ein Gespräch (telefonisch, per Zoom) oder auch am Standort jederzeit zur  Verfügung.
  • Alle aktuellen Campus-Infos und Sonderaktionen sind auch über unseren monatlichen Newsletter zu beziehen.
Aktuelle Schnupper-Workshops

Körperreisen: Den eigenen Körper neu entdecken durch Kreativität

14.06.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Dr. Ariane Hagl

Körperreisen: Den eigenen Körper neu entdecken durch Kreativität

Wir reisen in ferne Länder mit der Sehnsucht, Neues zu entdecken, uns überraschen zu lassen, ein Abenteuer zu erleben und uns selber neu zu finden. Jedoch leben wir in einer Zeit der Beschleunigung und des Leistungsdrucks, die uns in Entfremdung und Entmenschlichung und damit zur Abspaltung der physischen und emotionalen Ebenen führen können.

In diesem Workshop unternehmen wir eine gemeinsame Reise:

  • Wir spüren in unseren Körper.
  • Auf kreative Weise gehen wir der Sehnsucht nach, in uns nach Hause zu kommen, uns neu zu entdecken und zu spüren was uns guttut.
  • Wir gehen der Frage nach, wie wir die Sprache des Körpers (wieder) erlernen können.

Es erwartet Sie eine Annäherung über Kreativität, die uns spielerisch erlaubt neue Wege zu gehen. Bitte halten Sie Malblock und Wachsmalkreiden (bzw. Buntstifte) bereit.

Mentaltraining: Die Welt ist, wie Du sie denkst!

14.06.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Andrea Frontzek

Mentaltraining: Die Welt ist, wie Du sie denkst!

Mentale Stärke ist eine Ressource, auf die in vielen Bereichen des Lebens zugegriffen wird: Sei es in schwierigen Phasen zwischenmenschlicher Beziehungen, beim Abrufen sportlicher Höchstleistungen oder aber wenn der Job viel abverlangt.

In diesem Workshop erhalten Sie eine kurze Einführung in:

  • mentale Strategien
  • die Art und Weise, wie wir denken
  • Neuroplastizität
  • mentale Fitness und
  • das Geheimnis von Motivation.

Durch dieses fundierte Basiswissen werden Sie einen Eindruck erlangen, was ein/e Mentaltrainer*in zu leisten vermag. Gerne beantworten wir all Ihre Fragen.

Vorstellung der neuen Ausbildung "Ernährungsberatung"

15.06.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Frédéric Trigault

Vorstellung der neuen Ausbildung "Ernährungsberatung"

Ernährungsberater*innen zählen zu einer sehr wichtigen Berufsgruppe. Die Ernährung hat einen großen Einfluss auf Zivilisationskrankheiten und Allergien in allen Lebensphasen. Nie war es wichtiger, im Beruf und im Alltag achtsam mit sich und der Gesundheit umzugehen.

In diesem Workshop erhalten Sie eine kurze Einführung in:

  • Ernährungsweisheiten
  • Die Art und Weise, wie wir essen (sollten)
  • Ausbildungsinhalte und berufliche Einsatzgebiete der neuesten Campus-Ausbildung.

Nach der Vermittlung dieser grundlegenden Fakten, fühlen Sie sich bestimmt selbst bereichert und wissen, ob Sie auch beruflich diesen Weg (weiter-)gehen möchten. Gerne nehmen wir uns Zeit für Ihre Fragen.

KEB-Weiterbildung: Kinder-Eltern-Bildungsbrücken-Anwender*in bzw. Trainer*in

16.06.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Beate Fallaschinski

KEB-Weiterbildung: Kinder-Eltern-Bildungsbrücken-Anwender*in bzw. Trainer*in

Körper, Emotionen, Gedanken und Bewusstsein bieten dem Menschen ein phänomenales Werkzeug welches als Einheit funktioniert. Wir müssen jedoch lernen, diese zu verstehen und anzuwenden um Stress, Lernblockaden, Burnout und Depressionen vorbeugen zu können.

Folgende Inhalte werden im KEB-Schnupperworkshop besprochen:

  • Einführung und Entstehungsgeschichte
  • Einsatzmöglichkeiten
  • Selbstregulierungsmechanismen
  • Übungsbeispiele für Körper, Emotionen, Gedanken und Bewusstsein.

Die Selbsthilfe-Übungen sind für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren in der Präventionsarbeit geeignet. Die Weiterbildung ist somit für Privatpersonen, für die Arbeit in Vereinswesen, Kindergarten, Schule, Gesundheits-und Präventionseinrichtung und im Business-Kontext geeignet sowie einsetzbar.

Selbstverständlich gibt es viel Raum für die Beantwortung Ihrer Fragen.

Ausbildung Systemik

17.06.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Birgit Larisch

Ausbildung Systemik

Systemisches Denken ist geprägt von dem Wissen um die Wirkung der Kommunikation von Systemen. Dabei sind Menschen immer eingebunden in unterschiedlichste Systeme, welche in Wechselwirkung miteinander stehen. Gleiches gilt für Gruppen von Menschen und Dynamiken, die aus Kommunikation entstehen.

In diesem Workshop gehen Sie folgenden Fragen nach:

  • Was ist Systemik?
  • Wie coache ich systemisch?
  • Was ist das innere Team? Habe ich das auch?

Praktische Übung zum Ausprobieren bringen Ihnen das Thema näher und im Anschluss folgt eine Fragerunde zur Ausbildung.

Der Begriff des Archetypen nach C.G. Jung

18.06.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Marie Milling

Der Begriff des Archetypen nach C.G. Jung

Als Archetyp bezeichnet die Analytische Psychologie die dem kollektiven Unbewussten zugehörig vermuteten Grundstrukturen menschlicher Vorstellungs- und Handlungsmuster. Der Workshop richtet sich an Personen die an modernen Therapieverfahren - kreative sowie systemische Therapieverfahren - interessiert sind.

Sie schnuppern in folgende Themen:

  • Theorie und in der Praxis: Begriffserklärung
  • Klang- Bild- und Körperbeispiele
  • Arbeiten und Bedeutung in der Therapie.

Natürlich bleibt im Anschluss genügend Zeit zur Beantwortung Ihrer Fragen.

Improvisation - Musik aus dem Moment

18.06.2021, ab 17:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Sabine Bundschu

Improvisation - Musik aus dem Moment

Musik wird weltweit in den verschiedensten Kulturen als Heilmittel gesehen. Sie fördert die Harmonie zwischen Geist und Körper. Das ist auch ein wichtiger Fokus in der Ausbildung zum/zur Musiktherapeut*in.

In diesem Workshop erwarten Sie u.a. folgende Themenschwerpunkte:

  • Einführung in die Improvisation
  • Einfache pentatonische Instrumente
  • Stimme als Instrument
  • Stimme und Trommeln

Wir entlassen Sie hoffentlich mit vielen neuen Erkenntnisse aus diesem Workshop. Natürlich erst, wenn all Ihre Fragen beantwortet sind.

Ausbildung Heilpraktiker*in

21.06.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Stefan Reiber

Ausbildung Heilpraktiker*in

Neben der klassischen Medizin richtet sich das grundsätzliche Bewusstsein der Menschen immer mehr auf die Natur und die ganzheitliche Betrachtung des Körpers. Eine steigende Anzahl an Patient*innen wählt bei der Behandlung von Krankheiten vollständig oder ergänzend alternative Wege. Eine Folge daraus ist, dass der Beruf der Heilpraktiker*in immer größeren Zulauf bekommt.

Wir geben Ihnen einen kleinen Einblick in diese große Ausbildung anhand folgender Themen:

  • Wissen über den menschlichen Körper: Aufbau (Anatomie)
  • Funktionen (Physiologie)
  • Erkenntnisse über Störungen und Krankheiten des Menschen (Pathologie)
  • Selbstverständlich nehmen wir uns Zeit für all Ihre Fragen.

Wir entlassen Sie hoffentlich mit der Überzeugung aus dem Workshop, viel (für sich) und ihre weiteren beruflichen Entscheidungen gelernt zu haben.

Vorstellung der neuen Ausbildung "Ernährungsberatung"

21.06.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Frédéric Trigault

Vorstellung der neuen Ausbildung "Ernährungsberatung"

Ernährungsberater*innen zählen zu einer sehr wichtigen Berufsgruppe. Die Ernährung hat einen großen Einfluss auf Zivilisationskrankheiten und Allergien in allen Lebensphasen. Nie war es wichtiger, im Beruf und im Alltag achtsam mit sich und der Gesundheit umzugehen.

In diesem Workshop erhalten Sie eine kurze Einführung in:

• Ernährungsweisheiten
• Die Art und Weise, wie wir essen (sollten)
• Ausbildungsinhalte und berufliche Einsatzgebiete der neuesten Campus-Ausbildung.

Nach der Vermittlung dieser grundlegenden Fakten fühlen Sie sich bestimmt selbst bereichert und wissen, ob Sie auch beruflich diesen Weg (weiter-)gehen möchten. Gerne nehmen wir uns Zeit für Ihre Fragen.

Informationen zu möglichen Förderungen der Aus- und Weiterbildungen in NRW

22.06.2021, ab 15:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Anne Hauber

Informationen zu möglichen Förderungen der Aus- und Weiterbildungen in NRW

Im Prinzip wissen Sie schon, wie Ihr beruflicher Weg weitergehen soll oder Sie haben zumindest eine grobe Vorstellung: Sie interessieren sich für eine Aus- oder Weiterbildung im therapeutischen, präventiven, pädagogischen oder pflegerischen Bereich. Jedoch erlaubt Ihre aktuelle finanzielle Lage nicht, diesen Schritt zu gehen. Da kann Abhilfe geschaffen werden, indem wir Sie in diesem Workshop informieren über:

• Mögliche Förderungen in Ihrem Bundesland
• Unsere Unterstützungsmöglichkeiten bei der Verwirklichung Ihrer Ziele.

Selbstverständlich gibt es viel Raum für die Beantwortung Ihrer Fragen.

Gemeinsam finden wir Lösungen.

Informationen zu möglichen Förderungen der Aus- und Weiterbildungen in Hamburg und Schleswig Holstein

23.06.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Torsten Schulz

Informationen zu möglichen Förderungen der Aus- und Weiterbildungen in Hamburg und Schleswig Holstein

Im Prinzip wissen Sie schon, wie Ihr beruflicher Weg weitergehen soll oder Sie haben zumindest eine grobe Vorstellung: Sie interessieren sich für eine Aus- oder Weiterbildung im therapeutischen, präventiven, pädagogischen oder pflegerischen Bereich. Jedoch erlaubt Ihre aktuelle finanzielle Lage nicht, diesen Schritt zu gehen. Da kann Abhilfe geschaffen werden, indem wir Sie in diesem Workshop informieren über:

• Mögliche Förderungen in Ihrem Bundesland
• Unsere Unterstützungsmöglichkeiten bei der Verwirklichung Ihrer Ziele.

Selbstverständlich gibt es viel Raum für die Beantwortung Ihrer Fragen.

Gemeinsam finden wir Lösungen.

Kunsttherapie: aus dem Inneren schöpfen

23.06.2021, ab 16:30 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Djorna Biswas

Kunsttherapie: aus dem Inneren schöpfen

Kunsttherapie ist ein seit vielen Jahren bewährtes und anerkanntes Verfahren, das ermöglicht, sich selbst kreativ auszudrücken. Durch die Arbeit am Bild oder an der Skulptur kommt der Mensch intuitiv in Kontakt mit sich und seinem Inneren – das Stichwort ist ganz klar Selbsterfahrung.

In unserem Workshop geht es genau darum:

  • Kreativität als Weg in unseren „inneren Brunnen“.
  • Den Deckel zu diesem Brunnen heben, aus dem wir schöpfen können.

Bitte legen Sie Materialien bereit, mit denen zeichnerisch, malerisch und/oder plastisch kreativ geschöpft werden kann. Ihre Fragen beantworten wir im Anschluss gerne.

Informationen zu möglichen Förderungen der Aus- und Weiterbildungen in Berlin und Brandenburg

23.06.2021, ab 17:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Stefan Reiber

Informationen zu möglichen Förderungen der Aus- und Weiterbildungen in Berlin und Brandenburg

Im Prinzip wissen Sie schon, wie Ihr beruflicher Weg weitergehen soll oder Sie haben zumindest eine grobe Vorstellung: Sie interessieren sich für eine Aus- oder Weiterbildung im therapeutischen, präventiven, pädagogischen oder pflegerischen Bereich.  Jedoch erlaubt Ihre aktuelle finanzielle Lage nicht, diesen Schritt zu gehen. Da kann Abhilfe geschaffen werden, indem wir Sie in diesem Workshop informieren über:

• Mögliche Förderungen in Ihrem Bundesland
• Unsere Unterstützungsmöglichkeiten bei der Verwirklichung Ihrer Ziele.

Selbstverständlich gibt es viel Raum für die Beantwortung Ihrer Fragen.
Gemeinsam finden wir Lösungen.

Informationen zu möglichen Förderungen der Aus- und Weiterbildungen in Bayern

24.06.2021, ab 15:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Kerstin Lüdecke

Informationen zu möglichen Förderungen der Aus- und Weiterbildungen in Bayern

Im Prinzip wissen Sie schon, wie Ihr beruflicher Weg weitergehen soll oder Sie haben zumindest eine grobe Vorstellung: Sie interessieren sich für eine Aus- oder Weiterbildung im therapeutischen, präventiven, pädagogischen oder pflegerischen Bereich.  Jedoch erlaubt Ihre aktuelle finanzielle Lage nicht, diesen Schritt zu gehen. Da kann Abhilfe geschaffen werden, indem wir Sie in diesem Workshop informieren über:

• Mögliche Förderungen in Ihrem Bundesland
• Unsere Unterstützungsmöglichkeiten bei der Verwirklichung Ihrer Ziele.

Selbstverständlich gibt es viel Raum für die Beantwortung Ihrer Fragen.
Gemeinsam finden wir Lösungen.

„Sein oder Nicht-Sein…“ – kleine Einführung in die Theatertherapie

24.06.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Jutta Schuttermaier

„Sein oder Nicht-Sein…“ – kleine Einführung in die Theatertherapie

Die Theater- und Dramatherapie nutzt die Kraft der Inszenierung, um Patienten mit sich selbst in Kontakt zu bringen. Dabei werden im künstlerischen Ausdruck neue Räume für die Heilung eröffnet. Der Körper dient gewissermaßen als Schlüssel, die Schauspielerei als Schloss.

In diesem Workshop befassen wir uns mit folgenden Themen:

  • Was ist Theater- und Dramatherapie?
  • Wo liegen ihre Wurzeln?
  • Für wen ist sie geeignet?
  • Theaterpädagoge oder Theatertherapeut?
  • Welche Methoden kommen zum Einsatz?
  • Welche Ziele können wir erreichen?

Neben der Beantwortung dieser und Ihrer Fragen werden wir mit kleinen Übungen auch ganz praktisch in diese Ausbildung „hinein schnuppern“.

Vorstellung der neuen Ausbildung "Ernährungsberatung"

25.06.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Frédéric Trigault

Vorstellung der neuen Ausbildung "Ernährungsberatung"

Ernährungsberater*innen zählen zu einer sehr wichtigen Berufsgruppe. Die Ernährung hat einen großen Einfluss auf Zivilisationskrankheiten und Allergien in allen Lebensphasen. Nie war es wichtiger, im Beruf und im Alltag achtsam mit sich und der Gesundheit umzugehen.

In diesem Workshop erhalten Sie eine kurze Einführung in:

  • Ernährungsweisheiten
  • Die Art und Weise, wie wir essen (sollten).

Ausbildungsinhalte und berufliche Einsatzgebiete der neuesten Campus-Ausbildung.Nach der Vermittlung dieser grundlegenden Fakten, fühlen Sie sich bestimmt selbst bereichert und wissen, ob Sie auch beruflich diesen Weg (weiter-)gehen möchten. Gerne nehmen wir uns Zeit für Ihre Fragen.

Musik, Rhythmus und Bodypercussion erleben

25.06.2021, ab 16:30 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Marika Falk

Musik, Rhythmus und Bodypercussion erleben

Musik wird weltweit in den verschiedensten Kulturen als Heilmittel gesehen. Sie fördert die Harmonie zwischen Geist und Körper. Das ist auch ein wichtiger Fokus in der Ausbildung zum/zur Musiktherapeut*in.

In diesem Workshop erwarten Sie u.a. folgende Themenschwerpunkte:

  • Aktive Musik-Therapie und Improvisation
  • Einführung in unterschiedliche Instrumente und Klänge
  • Sprache, Klang und Rhythmus erleben
  • Trommeln und Bodypercussion

Wir entlassen Sie hoffentlich mit vielen neuen Erkenntnisse aus diesem Workshop. Natürlich erst, wenn all Ihre Fragen beantwortet sind.

Informationen zu möglichen Förderungen der Aus- und Weiterbildungen in Hessen

30.06.2021, ab 15:30 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Alexandra Bürkle

Informationen zu möglichen Förderungen der Aus- und Weiterbildungen in Hessen

Im Prinzip wissen Sie schon, wie Ihr beruflicher Weg weitergehen soll oder Sie haben zumindest eine grobe Vorstellung: Sie interessieren sich für eine Aus- oder Weiterbildung im therapeutischen, präventiven, pädagogischen oder pflegerischen Bereich. Jedoch erlaubt Ihre aktuelle finanzielle Lage nicht, diesen Schritt zu gehen. Da kann Abhilfe geschaffen werden, indem wir Sie in diesem Workshop informieren über:

• Mögliche Förderungen in Ihrem Bundesland
• Unsere Unterstützungsmöglichkeiten bei der Verwirklichung Ihrer Ziele.

Selbstverständlich gibt es viel Raum für die Beantwortung Ihrer Fragen.
Gemeinsam finden wir Lösungen.

Einführung in die Stressbewältigung und Burnout-Prophylaxe

30.06.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Nina Zimmermann

Einführung in die Stressbewältigung und Burnout-Prophylaxe

Die Burnout-Erkrankungen in Deutschland nehmen seit gut zehn Jahren in Deutschland jährlich zu und damit auch die Anzahl der Arbeitsunfähigkeitsfälle. Stress ist Auslöser zahlreicher Krankheiten. Unser Seminar zum/zur Kursleiter*in Stressbewältigung wirkt dem entgegen.

In unserem Workshop befassen wir uns mit folgenden Grundlagen:

  • Burnout und Prophylaxe
  • Burnout-Spiralen
  • Stress-Modelle und Stresstypen.

Finden Sie heraus, ob Sie das Thema so sehr fesselt, dass Sie es aktiv in Ihre Arbeit integrieren möchten. Selbstverständlich nehmen wir uns die Zeit zur Beantwortung Ihrer Fragen.

Einführung in die Traumatherapie

30.06.2021, ab 16:00 Uhr | 60 Minuten | Dozent*in: Claudia Schraps

Einführung in die Traumatherapie

Der Begriff Trauma findet im aktuellen Sprachgebrauch immer häufiger Anwendung, denn es leiden immer mehr Menschen unter den Folgen von Lebenskrisen und Schicksalsschlägen. Nicht zuletzt Menschen, die in Deutschland Schutz vor Krieg und Verfolgung suchen. Oft verheilen seelische Wunden auch nach Jahren nicht und die (schwere) seelische Belastung und deren Begleiterscheinungen verringern die Lebensqualität ganz erheblich.

Doch Trauma ist nicht gleich Trauma und es gibt einen Weg aus dem Teufelskreis.

In diesem Workshop geht es um:

  • Geschichte der Traumatherapie
  • Trauma – Körper – Geist
  • Kurze Intervention (Selbsterfahrungsmöglichkeit)
  • Wege aus dem Trauma

Mit dem vermittelten Wissen gewinnen Sie ein besseres Verständnis über Traumata und deren mögliche Folgen sowie Wege zur Hilfe. So erhalten Sie eine wichtige Entscheidungsgrundlage, ob Sie diesen beruflichen Weg (weiter-)gehen möchten.

Im Anschluss beantworten wir gerne Ihre Fragen.

Anmeldung zu
Wann:
Wie lange:
Wo:
Vielen Dank für Ihre Anmeldung, wir freuen uns auf Sie!
Allgemeiner Fehler bei der Anmeldung.
Bitte versuchen Sie es erneut oder kontaktieren Sie uns per Mail.
Anmeldung wird durchgeführt.
Ihre Daten

Unsere Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier

Bei Fragen zu den Schnupper-Workshops erreichen Sie uns unter der kostenlosen Hotline: 0800 3224499

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre campus naturalis Akademie

Individuelle Beratung vereinbaren

Kontaktieren Sie uns bei Fragen rund ums Studium. Unsere pädagogischen Berater helfen Ihnen gern weiter

Kontakt aufnehmen
Unser Programm

Erhalten Sie unser aktuelles gedrucktes Studienprogramm per Post oder lassen Sie es sich bequem per E-Mail zuschicken.

Newsletter

Zum Newsletter eintragen und aktuelle Informationen erhalten.

Persönliche Beratung
Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Termin
Persönliche Beratung
0800 / 3 22 44 99
gebührenfrei: Mo. - Fr. 9-17 Uhr

Margit Götting

Margit Götting
Campus Berlin


Anne Hauber

Anne Hauber
Campus Essen


Alexandra Bürkle

Alexandra Bürkle
Campus Frankfurt


Torsten Schulz

Torsten Schulz
Campus Hamburg


Kerstin Lüdecke

Kerstin Lüdecke
Campus München


Anmeldung wird durchgeführt.

Fordern Sie hier kostenlos das aktuelle campus naturalis Studienprogramm an.


* Pflichtfelder

Benötigen Sie noch weitere Infos?

Rufen Sie uns gerne Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr gebührenfrei an unter:

0800 / 3 22 44 99

Benötigen Sie noch weitere Infos zu unseren Ausbildungen?

Rufen Sie uns gerne Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr gebührenfrei an unter:

0800 / 3 22 44 99

Benötigen Sie noch weitere Infos zu unseren Seminaren?

Rufen Sie uns gerne Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr gebührenfrei an unter:

0800 / 3 22 44 99

Die Einschränkungen der Pandemie begleiten uns nun schon fast ein ganzes Jahr. Viele Berufsgruppen sind betroffen und Menschen werden unverschuldet arbeitslos. Darum bietet die Campus Naturalis Akademie Corona-Soforthilfe an. Wir übernehmen 20% der Kosten Ihrer Wunschausbildung bei uns, wenn Sie Arbeitslosengeld beziehen.
Rufen Sie uns an unter der kostenfreien Hotline 0800 322 4499!

Weitere Informationen finden Sie hier.

Campus Standorte sind wieder geöffnet!
Wir bieten Kurse vor Ort an – Hygienevorschriften werden eingehalten

  • Neu: Hybridkurse – eine Kombination aus Präsenzunterricht und virtuellem Klassenzimmer
  • Vereinbaren Sie einen Beratungstermin über unsere kostenlose Hotline 0800 322 44 99 oder per E-Mail info@campusnaturalis.de

Wir freuen uns auf Sie
Ihr
Campus naturalis Team

Wie können wir Sie erreichen?

* Pflichtfelder
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Hier geht es zur Datenschutzerklärung.