Informieren Sie mich bitte über 'Gesundheitsberater*in mit dem Schwerpunkt Bewegung'

Ausbildung Gesundheitsberatung mit dem Schwerpunkt Bewegung

Hand auf’s Herz: Wie oft bewegen Sie sich wirklich und das dann auch noch ganz bewusst? Studien belegen, dass wir uns alle immer weniger und schon gar nicht bewusst bewegen. Dabei sind wir Menschen seit unseren Ursprüngen dafür ausgelegt, uns regelmäßig zu bewegen. Dabei geht es nicht nur um klassischen Sport, sondern insbesondere auch um Bewegung mit therapeutischem Ansatz. Unsere Aus- und Weiterbildung in der Gesundheitsberatung mit Schwerpunkt Bewegungstherapie greift genau da an. Werden Sie Gesundheitsberater*in und helfen Sie dabei, Kinder, Jugendliche und Senior*innen, aber auch bereits Erkrankte, behutsam an therapeutische Formen der Bewegung hinzuführen.

Was macht ein/e Gesundheitsberater*in mit Schwerpunkt Bewegungstherapie?

Die Aufgaben von Fachkräften in der Gesundheitsberatung mit Schwerpunkt Bewegungstherapie liegen vor allem darin begründet, den jeweiligen Menschen und seine Bedürfnisse hinsichtlich der Bewegung zu identifizieren: Gesundheitsberater*innen entwickeln für Menschen mit speziellen Bedürfnissen, wie z.B. Seniorinnen und Senioren, Kindern oder Menschen mit Erkrankungen, passende unterstützende Angebote und Bewegungskonzepte, welche positiv auf den Körper und damit auch den ganzen Menschen einwirken. Dabei gibt es ganz unterschiedliche Ziele der Behandlung:

  • Steigerung des allgemeinen Körpergefühls
  • Wahrnehmung des Körpers und der eigenen Gefühle
  • Stärkung des Selbst- und Körperbewusstseins gerade nach Unfällen oder Krankheiten
  • Physiologische Unterstützung (beispielsweise Kräftigung und Training) nach Unfällen oder zur Prophylaxe
  • Gezielte Entspannung des Körpers und des Geistes

Wichtig dabei ist, dass die Einheit von Körper und Geist, also um die von körperlicher und psychischer Gesundheit, in den Blick genommen wird. Um die Behandlungsmethoden zielgenau und individuell für die Bedürfnisse eines jeden Hilfesuchenden anpassen zu können, ist daher ein ganzheitlicher Ansatz. Dieser betrachtet den einzelnen Menschen mit seinen ganz individuellen Bedürfnissen und nutzt in der Bewegungstherapie Sportarten, um dieses Verhältnis gezielt zu stärken. Sagen Sie mit dieser Ausbildung dem Risikofaktor Bewegungsmangel und seinen körperlichen sowie psychischen Folgen aktiv den Kampf an!

Ausbildungsinhalte Gesundheitsberatung mit Schwerpunkt Bewegungstherapie

Die Fort- und Weiterbildung in der Gesundheits- und Präventionsberatung mit Schwerpunkt Bewegungstherapie, ist bei campus naturalis in mehrere Module aufgeteilt. So erlernen Sie zunächst die Grundlagen wie die menschliche Anatomie, Kompetenztrainings sowie gezielte Lehrpädagogik kennen. Darauf bauen Module aktiv auf wie zum Beispiel:

  • Yoga-Übungsleitung
  • Train the Trainer
  • Autogenes Training

In Kleingruppenarbeiten, sogenannten Peergroups, und in Selbstlernzeiten sowie einem abschließenden Praktikum erhalten Sie Einblicke in den späteren Berufsalltag. Die Fortbildung Gesundheitsberatung mit Schwerpunkt Bewegungstherapie wird mit einer mündlichen und schriftlichen Prüfung abgeschlossen.

Berufsperspektiven in der Bewegungstherapie

Die Gesundheitsberatung mit Schwerpunkt Bewegungstherapie und besonders gut ausgebildetes Fachperson in diesem Bereich ist immer gefragter. Dadurch ergeben sich nach bestandener Abschlussprüfung ganz unterschiedliche Wirkungsbereiche wie beispielsweise:

  • Betriebliche Gesundheitsförderung, private Gesundheitsförderung, Rehabilitationszentren
  • Arbeit mit Senioren und Demenzerkrankten, Kinder- und Jugendhilfe, betreute Wohngemeinschaften
  • Touristik, Fitness- und Wellnesseinrichtungen

Je nach Einrichtung sind Sie in Ihrem Arbeitsalltag mit ganz unterschiedlichen Anforderungen an die Bewegungstherapie konfrontiert. Wenden Sie bei campus naturalis Gelerntes direkt an und helfen Sie Ihren Mitmenschen wieder aktiv zu werden.

Voraussetzungen für die Ausbildung

Um die Ausbildung im Bereich Gesundheitsberatung mit Schwerpunkt Körper- und Bewegungstherapie beginnen zu können, ist ein ausführliches Beratungsgespräch mit unseren Expert*innen nötig. Darin erfahren Sie weitere Details und es wird abgeklärt, ob Sie die/der passende Kandidat*in für diese Ausbildung sind.

Die Ausbildung findet in Vollzeit über insgesamt 12 Monate statt. Sie ist unterteilt in Präsenzveranstaltungen, Selbstlernzeiten und ein externes Praktikum. Unsere Fortbildung im Bereich Gesundheitsberatung Schwerpunkt Bewegungstherapie ist 100% förderfähig und AZAV zertifiziert. Wir legen viel Wert darauf, Ihnen eine aktiv-orientierte Weiterbildung zu ermöglichen, die den höchsten Standards entspricht und Sie optimal auf das Berufsleben vorbereitet.

Weiterlesen

Ausbildungsinhalte

AUSBILDUNGSBESTANDTEILE

 

UNTERRICHTSEINHEITEN
Präsenzunterricht 1175 UE (je 45 Min.)
Yoga Übungslkeitung 200 UE
Shiatsu- und QiGong 210 UE
Anatomieseminar 25 UE
Lehrpädagogik 50 UE
Lehrsupervision 50 UE
Methodik & Didaktik 35 UE
Train the Trainer 25 UE
Achtsamkeit und Meditation 25 UE
Autogenes Training 35 UE
Stressbewältigung 35 UE
Progressive Muskelentspannung 35 UE
Kompetenztraining 50 UE
Projekttage 80 UE
Peergroups (Kleingruppenarbeit) 60 UE
Weitere Leistungen mit Anwesenheitspflicht
Selbstlernzeiten , Berichterstellung etc.  260 UE
Praktikum
Praktikum (zzgl. zu Unterricht und Präsenz) 200  Stunden
Prüfungen
Abschlussarbeit 25 Seiten
intern mündlich und schriftlich
Weiterlesen

Termin vereinbaren

Um eine geförderte Maßnahme zu buchen, benötigten Sie im Vorfeld ein ausführliches Beratungsgespräch, das wir Ihnen kostenfrei mit einer unserer Bildungsberater*innen anbieten können.
Vereinbaren Sie einen Rückruf mit Ihrem Wunschtermin oder nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf.

Rückruf vereinbaren Kontakt aufnehmen

Eckdaten

AZAV-Zertifizierung

Vollzeit, 12 Monate

GUTcert

Zugangsvoraussetzungen

Beratungsgespräch

Finanzierung durch Bildungsgutscheine

In den Gesamtkosten sind sämtliche Lehrgangsgebühren und Lehrbücher enthalten.

Anerkennungen

Studien- und Prüfungsordnung
Download

Ihr persönliches Beratungsgespräch 0800 / 3 22 44 99

Newsletter

Zum Newsletter eintragen und aktuelle Informationen erhalten.

Persönliche Beratung
Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Termin
Persönliche Beratung
0800 / 3 22 44 99
gebührenfrei: Mo. - Fr. 9-17 Uhr

Annegret Ulrich

Annegret Ulrich
Zentrale Studien- und Bildungsberatung


Anne Hauber

Anne Hauber
Standortleitung | Studien- und Bildungsberatung | Essen


Sylvia Lange

Sylvia Lange
Studienbegleitung | Frankfurt


Torsten Schulz

Torsten Schulz
Standortleitung | Studien- und Bildungsberatung | Hamburg


Silke Schumann

Silke Schumann
Standortleitung | Studien- und Bildungsberatung | Leipzig


Kerstin Lüdecke

Kerstin Lüdecke
Standortleitung | Studien- und Bildungsberatung | München


Brinja Manske

Brinja Manske
Zentrale Bildungsberatung | Back Office Management


Stella Nawrath

Stella Nawrath
Zentrale Bildungsberatung


Katharina Meier

Katharina Meier
Studien- und Bildungsberatung | Frankfurt


Anmeldung wird durchgeführt.
Fordern Sie hier kostenfrei das aktuelle campus naturalis Studienprogramm an.

Campus-Stipendium 2022

Zwölf frei wählbare Campus-Stipendien im Gesamtwert von gut 120.000 Euro. Bewerbungsschluss: Montag, der 31. Oktober 2022

Jetzt bewerben

Machen Sie Ihre Berufung zum Beruf!
Jetzt ist die Zeit gekommen, um intensiv darüber nachzudenken, ob Sie Ihrem Leben eine neue Richtung geben möchten.

Rufen Sie uns gerne Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr gebührenfrei an unter:

0800 / 3 22 44 99

Benötigen Sie noch weitere Infos?

Rufen Sie uns gerne Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr gebührenfrei an unter:

0800 / 3 22 44 99

Benötigen Sie noch weitere Infos zu unseren Ausbildungen?

Rufen Sie uns gerne Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr gebührenfrei an unter:

0800 / 3 22 44 99

Benötigen Sie noch weitere Infos zu unseren Seminaren?

Rufen Sie uns gerne Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr gebührenfrei an unter:

0800 / 3 22 44 99

Erfüllen Sie sich Ihre Wünsche im neuen Jahr!
Exklusive Preis-Angebote – nur im Januar 2023

Rufen Sie uns gerne Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr gebührenfrei an unter:

0800 / 3 22 44 99

Viele Menschen sind von der Corona-Krise betroffen und wurden unverschuldet arbeitslos. Ihnen bietet die campus naturalis AKADEMIE die Corona-Soforthilfe an. Wir übernehmen 20% der Kosten Ihrer Wunschausbildung, wenn Sie Arbeitslosengeld beziehen oder Studierende sind. Jetzt nur noch bis zum 31.12.21 bei uns beantragen.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Rufen Sie uns an unter der kostenfreien Hotline 0800 322 4499!

Weitere Informationen finden Sie hier.

Campus Standorte sind wieder geöffnet!
Wir bieten Kurse vor Ort an – Hygienevorschriften werden eingehalten

  • Neu: Hybridkurse – eine Kombination aus Präsenzunterricht und virtuellem Klassenzimmer
  • Vereinbaren Sie einen Beratungstermin über unsere kostenlose Hotline 0800 322 44 99 oder per E-Mail info@campusnaturalis.de

Wir freuen uns auf Sie
Ihr
Campus naturalis Team

Bitte rufen Sie mich an, um weitere Informationen über die geförderte Maßnahme "Gesundheitsberater*in mit dem Schwerpunkt Bewegung" zu erhalten.