Informieren Sie mich bitte über 'Gesundheitsberater*in mit Schwerpunkt Betriebliches Gesundheitsmanagement'

Ausbildung: Gesundheitsberater*in mit Schwerpunkt Betriebliches Gesundheitsmanagement

BBGM zertifiziert         

Unsere körperliche und geistige Gesundheit ist unser höchstes Gut. Arbeitgeber*innen und Arbeitnehmer*innen haben das heute begriffen. Das betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) in Unternehmen ist daher gefragter denn je. Auch künftig wird es in der sich stetig verändernden Arbeitswelt eine zentrale Rolle spielen. Als ausgebildete*r und zertifizierte*r Gesundheitsberater*in mit Schwerpunkt betriebliches Gesundheitsmanagement investieren Sie in Ihre Zukunft!

Was ist betriebliches Gesundheitsmanagement?

Unter dem Begriff betriebliches Gesundheitsmanagement fassen sich heute ganz unterschiedliche Bereiche zusammen:

  • Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz
  • Arbeitsschutz
  • Betriebliche Wiedereingliederung nach Krankheit (Eingliederungsmanagement)
  • Personal- und Organisationspolitik

Kurzum, alle Maßnahmen und strukturellen Veränderungen innerhalb eines Unternehmens, das der Gesundheitsförderung und dem Gesundheitserhalt der Mitarbeiter*innen sowie der gezielten Prävention von Erkrankungen dienen. Das reicht vom Team-Klima, über die Ernährung bis hin zur psychischen Unversehrtheit der Beschäftigten, beispielsweise der Stressbewältigung am Arbeitsplatz.

Berufsperspektiven für Gesundheitsberater*innen mit Schwerpunkt betriebliches Gesundheitsmanagement

Gerade im Hinblick auf den stetig steigenden Fachkräftemangel, die Digitalisierung und die erhöhte gesundheitliche Belastung von Arbeitnehmer*innen sowie daraus resultierende Fehltage, spielt das betriebliches Gesundheitsmanagement eine immer größer werdende Rolle. Mit unserer Ausbildung zum/zur Gesundheitsberater*in für betriebliches Gesundheitsmanagement geben wir Ihnen das nötige Wissen an die Hand, dass es Ihnen ermöglicht in unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern zu arbeiten:

  • in Unternehmen mit einem integrierten betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM Maßnahmen zielgemäß durchführend)
  • im Aufbau des Betriebliche Gesundheitsmanagements in einem Unternehmen (BGM Maßnahmen konzeptionieren)
  • in Lenkungsgremien, die Aufgabenfelder und -bereiche definieren und Entwicklungen vorantreiben
  • in der Beratung für Unternehmen und Einrichtungen, die betriebliches Gesundheitsmanagement etablieren oder verbessern möchten

Aus- und Weiterbildungsinhalte

Mit der Weiterbildung zum/zur Gesundheitsberater*in mit Schwerpunkt betriebliches Gesundheitsmanagement erhalten Sie fundamentale Kenntnisse und Fachwissen im Bereich des BGM. Nach Abschluss dieser Grundausbildung sind Sie in der Lage, betriebliche Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz aufzubauen und zu lenken. Außerdem verfügen Sie über diese Kenntnisse:

  • Übersicht über die Stakeholder eines Unternehmens
  • Gezielte Managementkompetenzen und Moderationstechniken
  • Tiefe Einblicke in die vier Handlungsfelder Psyche, Bewegung, Ernährung und Medizin

Auf dieser Basis vermitteln unsere Expert*innen die Fähigkeit als Gesundheitsberater*in für betriebliches Gesundheitsmanagement, optimale Maßnahmen und Angebote zu initiieren, die Sie in der Praxis individuell auf das jeweilige Unternehmen anwenden können.

Zugangsvoraussetzungen und Weiteres

Die Aus- bzw, Weiterbildung zum/zur Gesundheitsberater*in mit Schwerpunkt betriebliches Gesundheitsmanagement ist BBGM zertifiziert und verfügt zudem über eine AZAV-Zertifizierung. Die Ausbildung wird in Vollzeit über 18 Monate hinweg absolviert. Neben dem Präsenzunterricht sind Sie verpflichtet, ein Praktikum zu absolvieren. Die Ausbildung wird mit einer schriftlichen und mündlichen Prüfung sowie einer umfangreichen Abschlussarbeit beendet. Diese Fachkräfte sind in den Unternehmen heutzutage gefragter denn je.

Bevor Sie diese Aus- bzw. Weiterbildung beginnen, sollten Sie sich Zeit nehmen, für ein kostenfreies, individuelles Beratungsgespräch mit unseren campus naturalis Bildungsberater*innen. Gerne beantworten wir Ihre Fragen und stellen Ihnen die modulare Weiterbildung vor. Gemeinsam evaluieren wir, ob dieser Kurs, diese Weiterbildung das Richtige für Sie ist, damit Sie für sich die Entscheidung für den nächsten Schritt für Ihr berufliches Weiterkommen treffen können.

Weiterlesen

Ausbildungsinhalte

AUSBILDUNGSBESTANDTEILE UNTERRICHTSEINHEITEN
Präsenzunterricht 1750 UE (je 45 Min.)
BGM Lotse 20 UE
BGM Fachkraft (inkl. Projekt 10 UE) 40 UE
BGM Manager (inkl. Projekt 10 UE) 55 UE
Systemische Beratung 240 UE
Achtsamkeit und Meditation 25 UE
Methodik/Didaktik 35 UE
Train the Trainer 25 UE
Stressbewältigung 35 UE
Lehrsupervision & Lehrpädagogik 100 UE
Kompetenztraining 50 UE
Peergroups (Kleingruppenarbeit) 80 UE
Selbstlernzeiten , Berichterstellung etc. 325 UE
Psychologische Beratung 350 UE
Grundlagenseminar Bewegung & Rückengesundheit im Betrieb 60 UE
Grundlagenseminar Medizin 30 UE
Gesunde Arbeitsbeding. & Rahmenprogramme.& Incentives 60 UE
Grundlagen Psyche 30 UE
Resilienz- u. Krisenkompetenzen 30 UE
Wahrnehmung u. Selbstwirksamkeit 30 UE
Grundlage Ernährung & Organisation der Betriebsverpflegung 55 UE
Anatomie 25 UE
Prüfungen
Prüfung intern (Betriebl. Gesundheitsmanagement) 10 UE
Prüfungstag (BGMM) 10 UE
Prüfungstag (BGMF) 10 UE
Prüfungstag Psychologische Beratung 10 UE
Praktikum & Studienarbeit
Praktikum (zzgl. zu Unterricht und Präsenz) 200 Stunden
Abschlussarbeit 35 Seiten

Abschluss aller Module und den dazugehörigen Prüfungen beim Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanagement (BBGM). Erhalten Sie ein deutschlandweit anerkanntes Zertifikat.

Weiterlesen

Termin vereinbaren

Um eine geförderte Maßnahme zu buchen, benötigten Sie im Vorfeld ein ausführliches Beratungsgespräch, das wir Ihnen kostenfrei mit einer unserer Bildungsberater*innen anbieten können.
Vereinbaren Sie einen Rückruf mit Ihrem Wunschtermin oder nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf.

Rückruf vereinbaren Kontakt aufnehmen

Eckdaten

AZAV-Zertifizierung

Vollzeit, 18 Monate

GUTcert

Zugangsvoraussetzungen

Beratungsgespräch

Finanzierung durch Bildungsgutscheine

In den Gesamtkosten sind sämtliche Lehrgangsgebühren und Lehrbücher enthalten.

Anerkennungen

Studien- und Prüfungsordnung
Download

Ihr persönliches Beratungsgespräch 0800 / 3 22 44 99

Aus dem Magazin

Newsletter

Zum Newsletter eintragen und aktuelle Informationen erhalten.

Persönliche Beratung
Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Termin
Persönliche Beratung
0800 / 3 22 44 99
gebührenfrei: Mo. - Fr. 9-17 Uhr

Annegret Ulrich

Annegret Ulrich
Zentrale Studien- und Bildungsberatung


Anne Hauber

Anne Hauber
Standortleitung | Studien- und Bildungsberatung | Essen


Sylvia Lange

Sylvia Lange
Studienbegleitung | Frankfurt


Torsten Schulz

Torsten Schulz
Standortleitung | Studien- und Bildungsberatung | Hamburg


Silke Schumann

Silke Schumann
Standortleitung | Studien- und Bildungsberatung | Leipzig


Kerstin Lüdecke

Kerstin Lüdecke
Standortleitung | Studien- und Bildungsberatung | München


Brinja Manske

Brinja Manske
Zentrale Bildungsberatung | Back Office Management


Stella Nawrath

Stella Nawrath
Zentrale Bildungsberatung


Katharina Meier

Katharina Meier
Studien- und Bildungsberatung | Frankfurt


Anmeldung wird durchgeführt.
Fordern Sie hier kostenfrei das aktuelle campus naturalis Studienprogramm an.

Campus-Stipendium 2022

Zwölf frei wählbare Campus-Stipendien im Gesamtwert von gut 120.000 Euro. Bewerbungsschluss: Montag, der 31. Oktober 2022

Jetzt bewerben

Machen Sie Ihre Berufung zum Beruf!
Jetzt ist die Zeit gekommen, um intensiv darüber nachzudenken, ob Sie Ihrem Leben eine neue Richtung geben möchten.

Rufen Sie uns gerne Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr gebührenfrei an unter:

0800 / 3 22 44 99

Benötigen Sie noch weitere Infos?

Rufen Sie uns gerne Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr gebührenfrei an unter:

0800 / 3 22 44 99

Benötigen Sie noch weitere Infos zu unseren Ausbildungen?

Rufen Sie uns gerne Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr gebührenfrei an unter:

0800 / 3 22 44 99

Benötigen Sie noch weitere Infos zu unseren Seminaren?

Rufen Sie uns gerne Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr gebührenfrei an unter:

0800 / 3 22 44 99

Erfüllen Sie sich Ihre Wünsche im neuen Jahr!
Exklusive Preis-Angebote – nur im Januar 2023

Rufen Sie uns gerne Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr gebührenfrei an unter:

0800 / 3 22 44 99

Viele Menschen sind von der Corona-Krise betroffen und wurden unverschuldet arbeitslos. Ihnen bietet die campus naturalis AKADEMIE die Corona-Soforthilfe an. Wir übernehmen 20% der Kosten Ihrer Wunschausbildung, wenn Sie Arbeitslosengeld beziehen oder Studierende sind. Jetzt nur noch bis zum 31.12.21 bei uns beantragen.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Rufen Sie uns an unter der kostenfreien Hotline 0800 322 4499!

Weitere Informationen finden Sie hier.

Campus Standorte sind wieder geöffnet!
Wir bieten Kurse vor Ort an – Hygienevorschriften werden eingehalten

  • Neu: Hybridkurse – eine Kombination aus Präsenzunterricht und virtuellem Klassenzimmer
  • Vereinbaren Sie einen Beratungstermin über unsere kostenlose Hotline 0800 322 44 99 oder per E-Mail info@campusnaturalis.de

Wir freuen uns auf Sie
Ihr
Campus naturalis Team

Bitte rufen Sie mich an, um weitere Informationen über die geförderte Maßnahme "Gesundheitsberater*in mit Schwerpunkt Betriebliches Gesundheitsmanagement" zu erhalten.