fbpx

Informieren Sie sich über 'Ausbildung | Ayurveda Therapie'

Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Ausbildung | Ayurveda Therapie

Ayurveda gilt als eine der älteste Heilkünste der Menschheit. Sie umfasst das komplexe altindische (vedische) Wissen einer umfassenden Gesundheitslehre.

Ayurveda gilt als eine der älteste Heilkünste der Menschheit. Sie umfasst das komplexe altindische (vedische) Wissen einer umfassenden Gesundheitslehre. Ayurveda – die Wissenschaft vom langen Leben – hat seinen Ursprung in Indien und wird seit ungefähr 5.000 Jahren angewandt. Der Mensch wird als Einheit von Körper, Seele und Geist gesehen in seinem Bezug zu den Gesetzmäßigkeiten der Natur. Im Ayurveda gilt der Mensch als mikrokosmisches Abbild des Universums. Die Welt besteht aus fünf Grundprinzipien bzw. Elementen: Äther, Luft, Feuer, Wasser und Erde. Die ayurvedische Lehre gründet darauf, dass diese sich im Menschen wiederfinden. Wenn der Mensch gesund ist, sind diese Elemente im Gleichgewicht. Geraten diese aus dem Lot, können Krankheiten entstehen. Gegenstand der Ausbildung ist die Vermittlung dieses überlieferten Wissens. Dabei steht die komplexe und doch gut erlernbare Methodik des Ayurveda in jeder Ausbildungsstufe im Vordergrund. Wahrnehmungen und Eindrücke werden unter Anwendung der ayurvedischen Typologien interpretiert und bewertet. Neuzeitliches Wissen und solches aus anderen kulturellen und weltanschaulichen Zusammenhängen wird in den ayurvedischen Kontext integriert. Dieses Zusammengehen ist hilfreich beim Erlernen der ayurvedischen Denkweise und es ermöglicht den Einzug von Ayurveda in die moderne Gesellschaft. Die gegenseitige Ergänzung erleichtert auch das Verständnis von den Krankheiten und deren Ursachen. Manuelle Techniken werden im modernen Kontext anwendbar erlernt und praktiziert.

Weiterlesen

Ausbildungsinhalte

Wesen und Methodik von Ayurveda
Das ayurvedische Weltbild und Philosophie
Die Ziele des Ayurveda
Die sechs Betrachtungsweisen

Die theoretische Basis des Ayurveda
Die fünf Elemente
Die Dosha und ihre polaren Eigenschaften
Die Wahrnehmung im Ayurveda
Die Wirkungen der Dosha auf körperlicher Ebene

Körperliche und geistige Konstitution
Konstitutionsbestimmung
Die drei Fähigkeiten des Geistes
Krankheitsdispositionen, Krankheitsursachen, Krankheitsverlauf
Ayurveda und moderne Psychotherapie

Ayurvedische Anatomie und Physiologie

Anamnese und Diagnose

Svasthavrtta: Lebensführung

Ayurveda und Ernährung

Ayurvedische Massagen und Anwendungen
Indikationen und Kontraindikationen
Das Marmasystem und die Nadis
Klassische Abhyanga in 7 Stellungen
Teilmassagen
Pinda Sweda Behandlungen: Curna-,
Navarakizhi-, Jambira Pinda Sweda
Shirobasti
Shirodhara/Stirnguss
Panchakarma Kuren
Wärmebehandlungen – Svedana
Udvartana (Kräuterpulvermassage)
Garshan (Seidenhandschuh-Massage)
Nasya (Reinigung über die Nase)
Rasayana – Verjüngungstherapie

Dravyaguna: Gewürz- und Pflanzenheilkunde

Synthese

Fallbesprechungen

Weiterlesen

Standorte und Termine

Eckdaten

Abschluss
Ayurveda TherapeutIn

Ausbildungsdauer
ca. 9 Monate

Umfang
5 Wochenblöcke à 5 Tage

Teilnahmegebühr

Vorauszahlung
2.995 Euro
+ Einschreibegebühr: 109 Euro
+ Prüfungsgebühr: 299 Euro

Ratenzahlung
750 Euro + 12 × 205 Euro
+ Einschreibegebühr: 109 Euro
+ Prüfungsgebühr: 299 Euro

IHRE BERUFLICHE PERSPEKTIVE
Ayurveda-TherapeutInnen arbeiten in Einrichtungen der Prävention, im Wellness und Kurbereich ebenso wie in Rehakliniken, in der Pflege und Praxen.

Weiterlesen
Termine -

Ihr persönliches Beratungsgespräch 0800 / 3 22 44 99

Newsletter

Zum Newsletter eintragen und aktuelle Informationen erhalten.

Persönliche Beratung
Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Termin
Persönliche Beratung
0800 / 3 22 44 99
gebührenfrei: Mo. - Fr. 9-17 Uhr

Cornelia Weigert

Cornelia Weigert
Bildungsberatung campus Zentrale


Annegret Ulrich

Annegret Ulrich
Bildungsberatung campus Zentrale


Margit Götting

Margit Götting
Campus Berlin


Alexandra Bürkle

Alexandra Bürkle
Campus Frankfurt


Katharina Meier

Katharina Meier
Campus Hamburg


Silke Schumann

Silke Schumann
Campus Leipzig


Kerstin Lüdecke

Kerstin Lüdecke
Campus München


Fordern Sie hier kostenlos das aktuelle campus naturalis Studienprogramm an.

Dies ist ein Pflichtfeld.

Benötigen Sie noch weitere Infos?

Rufen Sie uns gerne Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr gebührenfrei an unter:

0800 / 3 22 44 99

Benötigen Sie noch weitere Infos zu unseren Ausbildungen?

Rufen Sie uns gerne Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr gebührenfrei an unter:

0800 / 3 22 44 99

Benötigen Sie noch weitere Infos zu unseren Seminaren?

Rufen Sie uns gerne Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr gebührenfrei an unter:

0800 / 3 22 44 99

Start am 23. März
Alle Ausbildungen finden trotz der Corona Einschränkungen statt

Wenn die Corona Krise die Menschen zwingt, zuhause zu bleiben, müssen wir neue Wege finden, um Ihnen weiterhin das Lernen zu ermöglichen.

Ab sofort bietet Ihnen unser campus@home in virtuellen Klassenzimmern alle Möglichkeiten, neue Kurse zu beginnen, gemeinsam mit Ihren Mitstudierenden Ihre Kurse weiter zu besuchen, und Ihre geplanten Zertifikatsabschlüsse zu machen.

„Menschen stärken, gemeinsam wachsen“ - auch in diesen Zeiten halten wir an unserem campus-Leitmotiv fest.

Buchen Sie jetzt Ihr persönliches Beratungsgespräch mit unseren Bildungsberater*innen, die über Zoom, Skype oder telefonisch weiterhin für Sie da sind.

Nehmen wir die Corona Herausforderung gemeinsam und mit Zuversicht an!

Ihr campus naturalis Team