fbpx
Persönliche Beratung
0800 / 3 22 44 99
gebührenfrei: Mo. - Fr. 8-18 Uhr
7. Juni 2019

Agile Coaching – wie in Unternehmen Agilität und Flexibilität umgesetzt werden können

Agile Coaching - Wissenswertes über Ausbildung und Tätigkeitsfelder

Das Arbeiten in Unternehmen hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Produktzyklen werden immer kürzer, Veränderungen müssen immer schneller umgesetzt werden. Kleine Teams bearbeiten eigene Projektphasen und übernehmen dabei die Verantwortung für ihre Ergebnisse. Das Stichwort lautet: agiles Arbeiten.

Inzwischen hat sich eine neue Berufsgruppe entwickelt, die sich damit beschäftigt, Unternehmen bei der Umsetzung agiler Maßnahmen zu helfen. Der Agile Coach soll dabei helfen, die Agilität im gesamten Unternehmen und in einzelnen Teams zu steigern sowie Führungskräften und Mitarbeiter effektiv die Methoden dieser Arbeitsweise zu vermitteln. Mit der zunehmenden Digitalisierung und steigenden Ansprüchen an Unternehmen und Mitarbeiter gewinnt auch das Agile Coaching weiter an Bedeutung.

Agilität bestimmt die moderne Arbeitswelt

Durch Digitalisierung und wachsenden Leistungsdruck haben sich die Herausforderungen des modernen Arbeitens in den letzten Jahren sehr stark gewandelt. Führungskräfte und Mitarbeiter müssen mit ständig wechselnden Bedingungen und Anforderungen zurechtkommen. Flexibilität und Lernbereitschaft sind für den Erfolg unerlässlich. Hier kommt das Agile Coaching ins Spiel.

Agil zu arbeiten bedeutet, dass ein Gesamtprojekt aufgeteilt wird in mehrere Teilprojekte, an denen jeweils kleinere Arbeitsgruppen beteiligt sind. So erhält jeder Mitarbeiter mehr Gestaltungsfreiheit, aber auch eine größere Verantwortung. Projektziele werden überwiegend kurzfristig geplant. Mit dieser Arbeitsmethode ergeben sich folgende Vorteile:

  • Effizienteres Arbeiten
  • Schnellere Reaktion auf Veränderungen
  • Mitarbeiter können sich selbst einbringen
  • Höhere Motivation der Mitarbeiter durch mehr Verantwortung

Während viele Unternehmen bereits agile Methoden anwenden, werden sie in anderen bislang gar nicht beachtet. Mithilfe des Agile Coachings können Unternehmen das agile und flexible Arbeiten nähergebracht und entsprechende Maßnahmen umgesetzt werden.

Welche Tätigkeiten können Sie als Agile Coach übernehmen?

Wenn Sie sich für eine Ausbildung im Agile Coaching entscheiden, haben Sie die Möglichkeit als externer Berater verschiedene Unternehmen in Hinblick auf die Umsetzung agiler Methoden zu unterstützen. Sie können bei der Umsetzung entsprechender Arbeitsweisen oder der Schulung von Führungskräften und Mitarbeiter mitwirken. Viele Agile Coaches sind aber auch bei einem Unternehmen angestellt und helfen dort, die Agilität des Betriebs und der einzelnen Mitarbeiter zu steigern. Zu ihren Aufgaben gehören vor allem:

  • Analysieren: Wo können in einem Unternehmen agile Methoden umgesetzt werden?
  • Trainieren: Sie bringen Mitarbeitern und Führungskräften im Rahmen eines Agile Trainings Werkzeuge bei, mit denen diese flexibler operieren können. Dazu gehören zum Beispiel die Methoden Scrum und Kanban.
  • Coaching: Sie betreuen Unternehmen bei der Umsetzung agiler Arbeitsweisen.
  • Teamentwicklung: Sie helfen einzelnen Teammitgliedern dabei, die Prinzipien des agilen Arbeitens umzusetzen.
  • Feedback: Sie bewerten und kommunizieren Fortschritte und Defizite von Unternehmen.

So verläuft die Ausbildung zum Agile Coaching

Um das Agile Coaching in der Praxis anwenden zu können, müssen Sie sich intensiv mit den Themen Agilität und Flexibilität in der Arbeitswelt beschäftigen. Sie müssen ein Gefühl für die Ideen und Werte des agilen Arbeitens bekommen. Eine wichtige Rolle spielt dabei die VUKA-Welt. Dieser Begriff wurde von Experten konstruiert. Dabei handelt es sich um eine Skizze der modernen Arbeitswelt. Diese ist geprägt von:

  • Volatilität
  • Unsicherheit
  • Komplexität
  • Ambiguität

Dieses Prinzip gehört zu den Grundlagen der Agilität und ist die Basis für die Schlüsselposition, die Sie als Agile Coach einnehmen.

Agiles Arbeiten gezielt fördern

Wie kann Agilität in einem Unternehmen angewendet werden? Dies ist eine der Kernfragen des Agile Coachings. Es existieren verschiedene Methoden, Tools und Arbeitsweisen, die ein Agile Coach kennen muss. Dazu gehören unter anderen:

  • Scrum: Dabei handelt es sich um einen agilen Prozess im Rahmen des Projektmanagements.
  • Kanban: Mit dieser Methode können Produktionsprozesse optimiert werden.
  • Lean Management: Mithilfe dieses Prozesses kann die gesamte Wertschöpfungskette kontinuierlich verbessert werden.
Agilität in einem Unternehmen angewendet

Agilität in einem Unternehmen angewendet

Mit diesen Modellen lassen sich moderne Arbeitsweisen in Unternehmen effektiv umsetzen.

Welche Aufgaben übernimmt der Agile Coach?

Ein Agile Coach muss auf mehreren Ebenen agieren können:

  1. Unternehmensebene: Wie können Unternehmen Ihre Abläufe agiler gestalten?
  2. Teamebene: Wie können Teams schneller auf neue Anweisungen etc. reagieren?
  3. Führungskräfte: Wie können Führungskräfte Ihre Mitarbeiter besser unterstützen und führen?
  4. Mitarbeiter: Welche agilen Maßnahmen kann jeder einzelne Mitarbeiter in der Praxis anwenden?

Dafür gibt es im Agilen Coaching verschiedene Möglichkeiten:

  • Sprint Planning
  • Kollegiale Beratung
  • Peer Coaching
  • Human Nature of Learning
  • Agile Learning Journey
Sprint Planung - Agile Workflows

Sprint Planung – Agile Workflows

Auseinandersetzung mit dem Agile Mindset

Beim Agile Mindset geht es darum, sich Problemen zu stellen und Lösungen für diese zu finden. Dadurch wachsen die eigenen Fähigkeiten und Kompetenzen. Ein Agile Coach hat die Aufgabe, dieses Wissen zu vermitteln und Mitarbeiter zu motivieren, das Gelernte umzusetzen. Dabei sind besonders wichtig:

  • Das Konzept der Habits bzw. Mini-Habits
  • Die Grundlagen der Transformation
  • Die Transformation-Canvas

Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz in unserem New Work Campus zum Thema Agile Coaching. Nehmen Sie dabei auch unsere vielseitigen Möglichkeiten der Förderung in Anspruch.

Persönliche Beratung
Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Termin
0800 / 3 22 44 99

Ulla Holderith

Ulla Holderith
Leitung
Campus Essen
0800 3 22 44 99


Silke Schumann

Silke Schumann
Leitung
Campus Leipzig
0341 99390088


Kira Beyer

Kira Beyer
Leitung
Campus Hamburg
040 88159896


Kerstin Lüdecke

Kerstin Lüdecke
Leitung
Campus München
089 54324360


Alexandra Bürkle

Alexandra Bürkle
Leitung
Campus Frankfurt
069 40564231


Stefan Reiber

Stefan Reiber
Leitung
Campus Berlin
030 24639895


Fordern Sie hier kostenlos das aktuelle campus naturalis Studienprogramm an.

Dies ist ein Pflichtfeld.