14. Juni 2020

Bis zu 100% geförderte Weiterbildungen oder Umschulungen: AZAV

Geförderte Umschulungen in ganzheitlichen Gesundheits- und Sozialberufen

Haben Sie schon einmal von der AZAV gehört? Hinter dieser Abkürzung verbirgt sich der Begriff „Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung“. Diese Verordnung ermöglicht es Ihnen, eine Weiterbildung oder Umschulung zu absolvieren, die komplett oder teilweise vom Arbeitsamt oder dem Jobcenter finanziert wird. Sie hilft Arbeitslosen oder von Arbeitslosigkeit bedrohten Personen dabei, sich beruflich neu zu strukturieren aufzustellen und so bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu haben. Ermöglicht wird dies durch sogenannte Bildungsgutscheine.
Wir zeigen Ihnen, wie auch Sie im Rahmen von AZAV geförderte Weiterbildungen absolvieren können.

Was genau ist AZAV?

Um Personen den Wiedereinstieg ins Berufsleben zu erleichtern, bieten die Bundesagentur für Arbeit und die Jobcenter verschiedene geförderte Um- und Weiterbildungen an. Entsprechende Maßnahmen können aber auch bei externen Bildungsträgern absolviert werden. Um sicherzustellen, dass diese qualitativ hochwertig und zielführend sind, wurde die AZAV Zertifizierung eingeführt. Sie soll garantieren, dass die von externen Bildungseinrichtungen angebotenen Weiterbildungen den Anforderungen der Agentur für Arbeit und der Jobcenter genügen. Campus naturalis gehört zu diesen AZAV zertifizierten Bildungseinrichtungen. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, Bildungsgutscheine der Agentur für Arbeit und der Jobcenter für Ihre geförderte Weiterbildung einzulösen.
Um die AZAV Zertifizierung zu erhalten, müssen wir als Bildungseinrichtung unter anderem folgende Dinge nachweisen bzw. erfüllen:

  • Kein offenes Insolvenzverfahren
  • Darstellung unserer Organisations- und Personalstruktur
  • Eignung für das Durchführen von Weiterbildungen im Bereich der Arbeitsförderung
  • Geeignete Räumlichkeiten
  • Eignung unseres Maßnahmenkatalogs

Wann können Sie geförderte Weiterbildungsmaßnahmen in Anspruch nehmen?

Sie sind arbeitslos und sehen keine Perspektive, einen neuen Job in Ihrem Berufsbereich zu bekommen? Dann kann eine Weiterbildung oder Umschulung für Sie das Richtige sein. Durch die zusätzliche Qualifikation erhöhen Sie Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Um Sie zu unterstützen, fördert das Arbeitsamt entsprechende Maßnahmen um bis zu 100 Prozent.

Gemeinsam mit Ihrem Sachbearbeiter im Arbeitsamt klären Sie, in welche Richtung Ihre Weiterbildung gehen soll. Eine entsprechende Maßnahme bei einem AZAV zertifizierten Bildungsträger wie campus naturalis suchen Sie anschließend selbst heraus und lassen sich diese noch einmal von Ihrem Sachbearbeiter bestätigen. Jetzt kann es mit Ihrer beruflichen Neustrukturierung auch schon losgehen.

Übrigens: Als Arbeitsuchender können Sie vom Arbeitsamt auch zu einer Weiterbildungsmaßnahme verpflichtet werden. Das ist dann der Fall, wenn Ihr Sachbearbeiter zu der Erkenntnis kommt, dass eine Weiterbildung Ihnen dabei helfen kann, eine neue Arbeitsstelle zu finden.

Neben der Gebühr für den Weiterbildungskurs selbst, trägt die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter außerdem auch die Kosten für:

  • Die Fahrt zur Ausbildungsstätte
  • Die Eignungsfeststellung (für manche Weiterbildungen verpflichtend)
  • Kinderbetreuung während der Kurszeiten
  • Verpflegung

Während der Dauer der Bildungsmaßnahme erhalten Sie außerdem wie gewohnt Ihr Arbeitslosengeld.

AZAV förderfähige Massnahmen - gemeinsam weiter Bilden

AZAV förderfähige Massnahmen – gemeinsam weiter Bilden

So profitieren Sie von AZAV

Grundsätzlich richtet sich das Angebot der AZAV an folgende Personengruppen:

  • Empfänger*innen von Arbeitslosengeld
  • Rehabilitand*innen
  • Arbeitnehmer*innen, die von Kurzarbeit betroffen sind

Mithilfe eines Bildungsgutscheins können Sie bei campus naturalis komplett geförderte Weiterbildungen absolvieren. Sie können diesen für Maßnahmen über einen Zeitraum von ab 5 Monaten bis ein oder zwei Jahren beantragen.
Um einen Bildungsgutschein zu erhalten, müssen Sie …

  • eine Beratung bei der Agentur für Arbeit oder beim Jobcenter in Anspruch genommen haben.
  • durch die Weiterbildung die Möglichkeit haben, einen neuen Job zu finden bzw. Ihren aktuellen Arbeitsplatz zu erhalten.

Weitere Voraussetzungen:

  • Nachweis, dass Sie sich auf Jobs beworben haben
  • Informationen über die geförderte Weiterbildung oder Umschulung vorlegen
  • Beleg, dass die geplante Bildungsmaßnahme für Ihr Berufsfeld relevant ist (z.B. anhand von Stellenausschreibungen)
  • Informationen über den Bildungsträger. Treten Sie dafür gerne mit uns in Kontakt

Wenn Sie sich für eine geförderte Weiterbildung interessieren, zögern Sie nicht, uns anzusprechen. Wir helfen Ihnen gerne weiter und besprechen in einem Beratungsgespräch, welche Maßnahmen für Sie in Frage kommen, um Ihre Eingliederungschancen zu erhöhen. Weitere Informationen finden Sie auch in unseren FAQ zu geförderten Ausbildungen.

Mit campus naturalis die richtige Weiterbildungsmaßnahme finden

Mit campus naturalis die richtige Weiterbildungsmaßnahme finden

Mit campus naturalis haben Sie die Qual der Wahl

Sie haben bereits einen Bildungsgutschein erhalten? Dann müssen Sie nur noch die richtige Weiterbildungsmaßnahme für sich finden. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, aus einem breiten Kursangebot in verschiedenen Bereichen zu wählen:
Gesundheitsberater

  • Schwerpunkt Stressbewältigung und Burnout Prophylaxe
  • Schwerpunkt Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Schwerpunkt Entspannungstherapie
  • Schwerpunkt Bewegungstherapie
  • Schwerpunkt Ayurvedatherapie

Systemische Beratung und Therapie

  • Kinder- und Jugendtherapie
  • Einzel-, Paar- und Familientherapie
  • Traumaberatung
  • Traumatherapie

Methodenausbildung Medizinisch

  • Bewegungstherapie mit Schulmedizin / Heilpraktiker*in
  • Wellness- und Entspannungstherapie mit Schulmedizin / Heilpraktiker*in
  • Ayurvedatherapie mit Schulmedizin / Heilpraktiker*in

Kreative Therapieverfahren

  • Psychotherapie mit Schwerpunkt Kunsttherapie
  • Psychotherapie mit Schwerpunkt Musiktherapie
  • Psychotherapie mit Schwerpunkt Tanztherapie
  • Psychotherapie mit dem Schwerpunkt Theater- und Dramatherapie

Gesundheitstherapeutische Grundlagenausbildung

  • Psychotherapeutische Grundlagenausbildung mit Schwerpunkt ­­Stressbewältigung, Burnout Prophylaxe
  • Psychotherapeutische Grundlagenausbildung mit Schwerpunkt Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Psychotherapeutische Grundlagenausbildung mit Schwerpunkt Entspannungstherapie
  • Psychotherapeutische Grundlagenausbildung Schwerpunkt Bewegungstherapie
  • Psychotherapeutische Grundlagenausbildung mit Schwerpunkt Ayurvedatherapie

Weiterbildung Behandlungspflege

  • Behandlungspflege gemäß § 132,132a SGB V

Unsere Seminare und Kurse bieten wir an unseren verschiedenen Standorten an. Wenden Sie sich bei Fragen an unsere kompetenten Berater*innen. Sie helfen Ihnen jederzeit gerne weiter.

Unser Bildungsangebot zum Thema

Kinder- und Jugendtherapie

Psychotherapie mit dem Schwerpunkt Kunsttherapie

Psychotherapeutische Grundlagenausbildung mit dem Schwerpunkt Ayurvedatherapie

Weiterbildung in der Behandlungspflege gemäß § 132, 132a SGB V

Bewegungstherapie mit Schulmedizin / Heilpraktiker*in

Persönliche Beratung
Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Termin
Persönliche Beratung
0800 / 3 22 44 99
gebührenfrei: Mo. - Fr. 9-17 Uhr

Margit Götting

Margit Götting
Campus Berlin


Anne Hauber

Anne Hauber
Campus Essen


Alexandra Bürkle

Alexandra Bürkle
Campus Frankfurt


Katharina Meier

Katharina Meier
Campus Hamburg


Anke Keller

Anke Keller
Campus Leipzig


Kerstin Lüdecke

Kerstin Lüdecke
Campus München


Fordern Sie hier kostenlos das aktuelle campus naturalis Studienprogramm an.

Dies ist ein Pflichtfeld.

Benötigen Sie noch weitere Infos?

Rufen Sie uns gerne Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr gebührenfrei an unter:

0800 / 3 22 44 99

Benötigen Sie noch weitere Infos zu unseren Ausbildungen?

Rufen Sie uns gerne Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr gebührenfrei an unter:

0800 / 3 22 44 99

Benötigen Sie noch weitere Infos zu unseren Seminaren?

Rufen Sie uns gerne Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr gebührenfrei an unter:

0800 / 3 22 44 99

Campus Standorte sind wieder geöffnet!
Wir bieten Kurse vor Ort an – Hygienevorschriften werden eingehalten

  • Neu: Hybridkurse – eine Kombination aus Präsenzunterricht und virtuellem Klassenzimmer
  • Vereinbaren Sie einen Beratungstermin über unsere kostenlose Hotline 0800 322 44 99 oder per E-Mail info@campusnaturalis.de

Wir freuen uns auf Sie
Ihr
Campus naturalis Team

Wie können wir Sie erreichen?

* Pflichtfelder
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Hier geht es zur Datenschutzerklärung.