15. Juli 2020

Bildung für Menschen mit Behinderung

Barrierefreies Bildungssystem - Inklusion

Gleichheit und Gleichberechtigung sind wichtige Eckpfeiler unserer Gesellschaft. Aber nicht in jedem Bereich werden diese Werte auch effektiv umgesetzt. In vielen Berufen verdienen Frauen immer noch deutlicher weniger als ihre männlichen Kollegen, um nur ein Beispiel zu nennen. Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Bildung. Hier haben nicht nur Kinder aus sozialschwachen Familien häufig einen Nachteil, sondern auch behinderte Kinder und Jugendliche. Laut UN-Gesetz handelt es sich bei Bildung um ein Grundrecht1. Doch wie kann Bildung für Menschen mit Behinderung in Deutschland gewährleistet werden? Und welche Rolle spielt dabei die Inklusion?

Darum ist Inklusion für die Bildung behinderter Menschen besonders wichtig

Im Jahr 2008 gab die UN-Behindertenrechtskonvention bekannt, dass das Recht auf Inklusion ein Menschenrecht sei. Inklusion bedeutet, dass ein Mensch sich nicht in eine Gruppe integrieren muss, sondern von vorneherein zu dieser gehört. In einer Welt der vollkommenen Inklusion würde also keine Abgrenzung mehr zwischen behindert und nicht-behindert getroffen werden2.
Wer aber an Behinderte denkt, hat meist ein Bild eines hilfsbedürftigen Menschen vor sich. Dementsprechend war auch das Bildungssystem in Deutschland lange darauf ausgelegt, Personen mit einer geistigen Behinderung speziell zu fördern. Zu diesem Zweck wurden Förderklassen und -schulen eingerichtet, in denen Menschen mit einer Lernschwäche gemeinsam unterrichtet werden. Nach und nach findet in diesem Bereich aber ein Umdenken statt.

Natürlich ist die spezielle Förderung bei der Bildung von Menschen mit Behinderung weiterhin ein wichtiger Punkt. Der Ansatz der Inklusion sieht darin aber auch die Gefahr der Ausgrenzung und belegt dies mit einer Zahl: weniger als drei Prozent aller Schüler*innen, die in Fördereinrichtungen untergebracht sind, schaffen den Weg in das Regelsystem. Dieser Ansatz schlägt daher das gemeinsame Lernen von behinderten und nicht-behinderten Kindern vor. Das soll mit Hilfe sogenannter Inklusionsklassen geschafft werden, in denen alle Kinder gemeinsam die Schulbank drücken. Auch inklusive Kindergärten finden mehr und mehr Anklang. Behinderte Jungen und Mädchen haben hier von Anfang an die Chance soziale Kompetenzen zu entwickeln, die für ihr späteres Leben unerlässlich sind. Eine spezielle Unterstützung erhalten sie dabei trotzdem3.

Schulische Bildung für Menschen mit Behinderung

In Deutschland gilt die allgemeine Schulpflicht für alle Kinder, auch für schwerbehinderte. Insgesamt gibt es drei Möglichkeiten für behinderte Jungen und Mädchen, zur Schule zu gehen4:

  • Je nach Grad der Behinderung können sie Lernförderschulen, Einrichtungen für Lernbehinderte oder Schulen für Kinder mit geistiger Behinderung besuchen.
  • In Integrationsschulen gehen behinderte und nicht-behinderte Kinder gemeinsam in eine Klasse. Bei Bedarf erhalten sie eine spezielle Förderung.
  • Inklusionsklassen bieten behinderten Jungen und Mädchen die Möglichkeit, eine gewöhnliche Schule zu besuchen. Sie erhalten dort einen Schulbegleiter, der sie unterstützt.

Die Schule ist aber nicht nur ein Ort des Lernens. Hier werden soziale Kontakte geknüpft und Freundschaften aufgebaut. Inklusions- und Integrationsklassen bieten jungen behinderten Menschen nicht nur die Möglichkeit zu lernen, sondern auch Erfahrungen mit Nicht-Behinderten zu machen. Das kann für die Entwicklung und für das Leben in der Gesellschaft äußerst wichtig sein. Daher ist es entscheidend, dass behinderte Kinder nicht nur einen Zugang zu schulischer Bildung, sondern integrativem bzw. inklusivem Unterricht haben.

Berufliche Bildung für Menschen mit Behinderung

Menschen mit Behinderungen stehen heute viele Türen offen. Sie können eine Berufsausbildung abschließen, sich weiterbilden und sogar studieren. Auch in diesem Bereich ist also ein wichtiger Schritt in Richtung Gleichberechtigung getan. Eine wichtige Rolle spielen dabei Behindertenwerkstätten.

Gleichberechtigte Bildung

Gleichberechtigte Bildung

Hier können Menschen mit Behinderung arbeiten und sich weiterbilden. Ziel ist es, sie auf das Arbeitsleben außerhalb der Werkstatt vorzubereiten. Diese Einrichtungen richten sich an folgende Gruppen:

  • Personen, die nicht auf dem Arbeitsmarkt tätig sein können
  • Personen, die noch nicht auf dem Arbeitsmarkt tätig sein können
  • Personen, die noch nicht wieder auf dem Arbeitsmarkt tätig sein können

Im Vordergrund steht dabei nicht nur die berufliche Aus- und Weiterbildung für Menschen mit Behinderung, sondern ebenso das Aneignen von sozialen und persönlichen Kompetenzen. Die Arbeiter*innen sollen sich also nicht nur fachlich weiterentwickeln. Auch die folgenden Fertigkeiten sollen sie erlernen:

  • Wie arbeitet man in einem Team mit Kolleg*innen zusammen?
  • Wie übernimmt man selbstständig Aufgaben?
  • Wie erledigt man Tätigkeiten vollständig und gewissenhaft?
  • Wie verhält man sich gegenüber Kolleg*innen und Vorgesetzten?

So unterstützen Sie ein barrierefreies Bildungssystem

Um Menschen mit Behinderung eine gleichberechtigte Bildung zu ermöglichen, sind entsprechende Einrichtungen und geschultes Personal unerlässlich. Es gibt viele Bereiche, in denen Sie sich selbst mit der Bildung behinderter Menschen beschäftigen können, zum Beispiel5:

  • Therapeut*innen können sich auf die Arbeit mit Behinderten spezialisieren.
  • Im Rahmen eines Studiums der Sozialpädagogik können Sie sich auf die Arbeit mit Personen mit Behinderung spezialisieren.
  • Gesundheits- und Krankenpfleger*innen für Menschen mit Behinderung sind auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt.

In unserem Seminar Lehrtherapeutische Selbsterfahrung erfahren Sie, wie Sie durch nonverbale Kommunikation in Kontakt mit anderen Menschen treten. Dabei lernen Sie ebenfalls Techniken, die Ihnen den Umgang mit Behinderten erleichtern können.

Fazit: Inklusion ist ein entscheidender Faktor für die (Aus-)Bildung von Menschen mit Behinderung

Bei der Bildung von behinderten Menschen kommt es nicht auf die reine Wissensvermittlung alleine an. Vielmehr ist es wichtig, dass sie bereits in jungen Jahren soziale Kompetenzen erlernen. Ein wichtiger Faktor dafür sind Inklusionsklassen, in denen behinderte mit gleichaltrigen Nicht-Behinderten gemeinsam lernen, spielen und leben. Eine spezielle Förderung ist darüber hinaus natürlich trotzdem unerlässlich.

Quelle1: bildungsbericht.de
Quelle2: un.org
Quelle3: bertelsmann-stiftung.de
Quelle4: betanet.de
Quelle5: abi.de

Unser Bildungsangebot zum Thema

KEB Weiterbildung: Kinder-Eltern-Bildungsbrücken Anwender*in bzw. Trainer*in_ALT

	
Terminblöcke
Zeitlich wählbare Module

Ausbildung | Vorbereitung externe Nichtschüler*innen Prüfung Erzieher*in

	
Terminblöcke
Zeitlich wählbare Module

Ausbildung | Systemische Kinder- und Jugendtherapie_ALT

	
  • 3 Kurse am Standort Berlin
    Buchungscode KJT-B-2-22
    Bildung für Menschen mit Behinderung am Standort Berlin
    Startet am 01.09.2022
    18 Terminblöcke + 2 zeitlich wählbare Module
    Termine anzeigen
    Buchungscode KJT-B-1-23
    Bildung für Menschen mit Behinderung am Standort Berlin
    Startet am 17.02.2023
    19 Terminblöcke + 2 zeitlich wählbare Module
    Termine anzeigen
    Buchungscode KJT-B-2-23
    Bildung für Menschen mit Behinderung am Standort Berlin
    Startet am 12.05.2023
    15 Terminblöcke + 2 zeitlich wählbare Module
    Termine anzeigen
  • 2 Kurse am Standort Essen
    Buchungscode KJT-E-2-22
    Bildung für Menschen mit Behinderung am Standort Essen
    Startet am 02.12.2022
    19 Terminblöcke + 2 zeitlich wählbare Module
    Termine anzeigen
    Buchungscode KJT-E-1-23
    Bildung für Menschen mit Behinderung am Standort Essen
    Startet am 10.02.2023
    19 Terminblöcke + 2 zeitlich wählbare Module
    Termine anzeigen
  • 3 Kurse am Standort Frankfurt
    Buchungscode KJT-F-2-22
    Bildung für Menschen mit Behinderung am Standort Frankfurt
    Startet am 15.07.2022
    19 Terminblöcke + 2 zeitlich wählbare Module
    Termine anzeigen
    Buchungscode KJT-F-3-22
    Bildung für Menschen mit Behinderung am Standort Frankfurt
    Startet am 10.11.2022
    18 Terminblöcke + 2 zeitlich wählbare Module
    Termine anzeigen
    Buchungscode KJT-F-1-23
    Bildung für Menschen mit Behinderung am Standort Frankfurt
    Startet am 03.02.2023
    19 Terminblöcke + 2 zeitlich wählbare Module
    Termine anzeigen
  • 4 Kurse am Standort Hamburg
    Buchungscode KJT-H-3-22
    Bildung für Menschen mit Behinderung am Standort Hamburg
    Startet am 22.08.2022
    14 Terminblöcke + 2 zeitlich wählbare Module
    Termine anzeigen
    Buchungscode KJT-H-4-22
    Bildung für Menschen mit Behinderung am Standort Hamburg
    Startet am 16.12.2022
    19 Terminblöcke + 2 zeitlich wählbare Module
    Termine anzeigen
    Buchungscode KJT-H-1-23
    Bildung für Menschen mit Behinderung am Standort Hamburg
    Startet am 21.04.2023
    19 Terminblöcke + 2 zeitlich wählbare Module
    Termine anzeigen
    Buchungscode KJT-H-2-23
    Bildung für Menschen mit Behinderung am Standort Hamburg
    Startet am 14.08.2023
    16 Terminblöcke + 2 zeitlich wählbare Module
    Termine anzeigen
  • 2 Kurse am Standort Leipzig
    Buchungscode KJT-L-2-22
    Bildung für Menschen mit Behinderung am Standort Leipzig
    Startet am 07.11.2022
    16 Terminblöcke + 2 zeitlich wählbare Module
    Termine anzeigen
    Buchungscode KJT-L-1-23
    Bildung für Menschen mit Behinderung am Standort Leipzig
    Startet am 31.03.2023
    17 Terminblöcke + 2 zeitlich wählbare Module
    Termine anzeigen
  • 3 Kurse am Standort München
    Buchungscode KJT-M-2-22
    Bildung für Menschen mit Behinderung am Standort München
    Startet am 08.12.2022
    16 Terminblöcke + 2 zeitlich wählbare Module
    Termine anzeigen
    Buchungscode KJT-M-1-23
    Bildung für Menschen mit Behinderung am Standort München
    Startet am 31.03.2023
    17 Terminblöcke + 2 zeitlich wählbare Module
    Termine anzeigen
    Buchungscode KJT-M-2-23
    Bildung für Menschen mit Behinderung am Standort München
    Startet am 30.06.2023
    16 Terminblöcke + 2 zeitlich wählbare Module
    Termine anzeigen
(KJT) Systemische Kinder und Jugendberatung
Terminblöcke
Zeitlich wählbare Module

Seminar | Lehrtherapeutische Selbsterfahrung - kreativtherapeutischer Schwerpunkt

	
  • 6 Kurse am Standort Berlin
    Buchungscode LTK-B-2-22
    Bildung für Menschen mit Behinderung am Standort Berlin
    Startet am 02.09.2022
    1 Terminblock
    Termine anzeigen
    Buchungscode LTK-B-1-23
    Bildung für Menschen mit Behinderung am Standort Berlin
    Startet am 06.02.2023
    1 Terminblock
    Termine anzeigen
    Buchungscode LTK-B-2-23
    Bildung für Menschen mit Behinderung am Standort Berlin
    Startet am 09.06.2023
    1 Terminblock
    Termine anzeigen
    Buchungscode LTK-B-4-23
    Bildung für Menschen mit Behinderung am Standort Berlin
    Startet am 28.08.2023
    1 Terminblock
    Termine anzeigen
    Buchungscode LTK-B-3-23
    Bildung für Menschen mit Behinderung am Standort Berlin
    Startet am 09.10.2023
    1 Terminblock
    Termine anzeigen
    Buchungscode LTK-B-5-23
    Bildung für Menschen mit Behinderung am Standort Berlin
    Startet am 01.12.2023
    1 Terminblock
    Termine anzeigen
  • 2 Kurse am Standort Essen
    Buchungscode LTK-E-1-23
    Bildung für Menschen mit Behinderung am Standort Essen
    Startet am 03.04.2023
    1 Terminblock
    Termine anzeigen
    Buchungscode LTK-E-2-23
    Bildung für Menschen mit Behinderung am Standort Essen
    Startet am 29.09.2023
    1 Terminblock
    Termine anzeigen
  • 3 Kurse am Standort Frankfurt
    Buchungscode LTK-F-2-22
    Bildung für Menschen mit Behinderung am Standort Frankfurt
    Startet am 02.12.2022
    1 Terminblock
    Termine anzeigen
    Buchungscode LTK-F-1-23
    Bildung für Menschen mit Behinderung am Standort Frankfurt
    Startet am 03.02.2023
    1 Terminblock
    Termine anzeigen
    Buchungscode LTK-F-3-23
    Bildung für Menschen mit Behinderung am Standort Frankfurt
    Startet am 01.12.2023
    1 Terminblock
    Termine anzeigen
  • 4 Kurse am Standort Hamburg
    Buchungscode LTK-H-2-22
    Bildung für Menschen mit Behinderung am Standort Hamburg
    Startet am 05.12.2022
    1 Terminblock
    Termine anzeigen
    Buchungscode LTK-H-1-23
    Bildung für Menschen mit Behinderung am Standort Hamburg
    Startet am 13.03.2023
    1 Terminblock
    Termine anzeigen
    Buchungscode LTK-H-2-23
    Bildung für Menschen mit Behinderung am Standort Hamburg
    Startet am 07.07.2023
    1 Terminblock
    Termine anzeigen
    Buchungscode LTK-H-3-23
    Bildung für Menschen mit Behinderung am Standort Hamburg
    Startet am 06.11.2023
    1 Terminblock
    Termine anzeigen
  • 4 Kurse am Standort Leipzig
    Buchungscode LTK-L-1-22
    Bildung für Menschen mit Behinderung am Standort Leipzig
    Startet am 26.08.2022
    1 Terminblock
    Termine anzeigen
    Buchungscode LTK-L-2-22
    Bildung für Menschen mit Behinderung am Standort Leipzig
    Startet am 25.11.2022
    1 Terminblock
    Termine anzeigen
    Buchungscode LTK-L-1-23
    Bildung für Menschen mit Behinderung am Standort Leipzig
    Startet am 22.05.2023
    1 Terminblock
    Termine anzeigen
    Buchungscode LTK-L-2-23
    Bildung für Menschen mit Behinderung am Standort Leipzig
    Startet am 10.11.2023
    1 Terminblock
    Termine anzeigen
  • 3 Kurse am Standort München
    Buchungscode LTK-M-2-22
    Bildung für Menschen mit Behinderung am Standort München
    Startet am 16.12.2022
    1 Terminblock
    Termine anzeigen
    Buchungscode LTK-M-1-23
    Bildung für Menschen mit Behinderung am Standort München
    Startet am 22.05.2023
    1 Terminblock
    Termine anzeigen
    Buchungscode LTK-M-2-23
    Bildung für Menschen mit Behinderung am Standort München
    Startet am 22.09.2023
    1 Terminblock
    Termine anzeigen
(LTK) Lerntherapeutische Selbsterfahrung kreativ
Terminblöcke
Zeitlich wählbare Module
Persönliche Beratung
Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Termin
Persönliche Beratung
0800 / 3 22 44 99
gebührenfrei: Mo. - Fr. 9-17 Uhr

Annegret Ulrich

Annegret Ulrich
Zentrale Bildungsberatung


Anne Hauber

Anne Hauber
Standortleiterin | Bildungsberatung | Essen


Alexandra Bürkle

Alexandra Bürkle
Standortleitung | Frankfurt


Torsten Schulz

Torsten Schulz
Standortleitung | Hamburg


Silke Schumann

Silke Schumann
Standortleitung & Bildungsberatung | Leipzig


Kerstin Lüdecke

Kerstin Lüdecke
Standortleitung | München


Cornelia Weigert

Cornelia Weigert
Referentin Personal


Stella Nawrath

Stella Nawrath
Zentrale Bildungsberatung


Anmeldung wird durchgeführt.
Fordern Sie hier kostenfrei das aktuelle campus naturalis Studienprogramm an.

Machen Sie Ihre Berufung zum Beruf!
Jetzt ist die Zeit gekommen, um intensiv darüber nachzudenken, ob Sie Ihrem Leben eine neue Richtung geben möchten.

Rufen Sie uns gerne Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr gebührenfrei an unter:

0800 / 3 22 44 99

Benötigen Sie noch weitere Infos?

Rufen Sie uns gerne Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr gebührenfrei an unter:

0800 / 3 22 44 99

Benötigen Sie noch weitere Infos zu unseren Ausbildungen?

Rufen Sie uns gerne Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr gebührenfrei an unter:

0800 / 3 22 44 99

Benötigen Sie noch weitere Infos zu unseren Seminaren?

Rufen Sie uns gerne Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr gebührenfrei an unter:

0800 / 3 22 44 99

Viele Menschen sind von der Corona-Krise betroffen und wurden unverschuldet arbeitslos. Ihnen bietet die campus naturalis AKADEMIE die Corona-Soforthilfe an. Wir übernehmen 20% der Kosten Ihrer Wunschausbildung, wenn Sie Arbeitslosengeld beziehen oder Studierende sind. Jetzt nur noch bis zum 31.12.21 bei uns beantragen.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Rufen Sie uns an unter der kostenfreien Hotline 0800 322 4499!

Weitere Informationen finden Sie hier.

Campus Standorte sind wieder geöffnet!
Wir bieten Kurse vor Ort an – Hygienevorschriften werden eingehalten

  • Neu: Hybridkurse – eine Kombination aus Präsenzunterricht und virtuellem Klassenzimmer
  • Vereinbaren Sie einen Beratungstermin über unsere kostenlose Hotline 0800 322 44 99 oder per E-Mail info@campusnaturalis.de

Wir freuen uns auf Sie
Ihr
Campus naturalis Team

Bitte rufen Sie mich an, um weitere Informationen zu erhalten.