2. Juli 2021

Berufliche Neuorientierung: Wann ist es Zeit für einen Neuanfang?

Zeit für einen beruflichen Neuanfang

Soll ich meinen Job wechseln oder nicht? Diese Frage stellen sich Arbeitnehmer*innen immer wieder. Häufig mit gutem Grund. Stress, Druck und täglicher Frust geht in vielen Berufen den Weg mit. Wann es an der Zeit ist, eine berufliche Umorientierung zu wagen und welche Möglichkeiten Arbeitnehmer*innen dann haben, verraten wir hier.

Berufliche Neuorientierung: Eine Frage des Alters?

Fast die Hälfte der Arbeitnehmer*innen in Deutschland ist mit dem Job unzufrieden, so das Ergebnis einer aktuellen Studie der ManpowerGroup1 zum Thema Jobzufriedenheit. Welche Auswirkungen das haben kann, sollte man sich unbedingt einmal plastisch vor Augen führen: In 40 Berufsjahren in Vollzeit, also bei einer 40- Stunden Woche, kommen stolze 73.600 Stunden zusammen. Viel Zeit, wenn man nicht das macht, was man machen möchte, sondern sich stattdessen durch den Tag quält.

Man könnte leicht auf die Idee kommen, dass eine berufliche Umorientierung mit dem Lebensalter in Verbindung steht. Denn häufig gehen diesen Schritt Personen, die schon einige Zeit in ihrem Beruf gearbeitet haben. Das ist aber wohl letztlich der Natur der Sache geschuldet: Denn um genügend Frust anzusammeln, dass man als Arbeitnehmer*in über eine berufliche Neuorientierung nachdenkt, muss man in der Regel einige Jahre in seinem Beruf gearbeitet haben.

Was nun nicht bedeutet, dass es nicht auch diejenigen Fälle geben würde, in denen Personen direkt nach der Ausbildung oder dem Studium oder auch mittendrin merken, dass sie sich für die falsche Branche entschieden haben – aber das ist ein anderes Thema.

Jobwechesel? Frust im Beruf ist Hauptgrund

Jobwechesel? Frust im Beruf ist Hauptgrund

Gründe für berufliche Umorientierungen

Womit wir auch schon bei den Gründen wären, warum Menschen ihren Job wechseln und beruflich neue Wege gehen möchten. Frust im Beruf ist sicherlich einer der Hauptgründe dafür, dass fast jeder schon einmal über einen Berufswechsel und Neustart nachgedacht hat. Sich dann schlussendlich umzuorientieren, das erfordert Mut, der sich fast immer auszahlt.

Viele Studien und Umfragen liefern aber noch weitere Gründe dafür, dass sich Arbeitnehmer*innen nach einer beruflichen Neuorientierung sehnen. Nämlich diese hier:

  • Mangelhaftes Führungsverhalten des/r Vorgesetzten
  • Wenig Gehalt
  • Kaum oder gar keine Wertschätzung
  • Keine Optionen auf Spezialisierung im Unternehmen und damit keine Karrieremöglichkeiten
  • Uninteressante Inhalte

Ist eine berufliche Neuorientierung sinnvoll?

Wenn auch Sie sich in der oben genannten Aufzählung wiederfinden, könnte es an der Zeit sein, sich die Frage zu stellen, ob Sie den Job wechseln sollten oder nicht. Denn ein Arbeitsumfeld, das unglücklich macht, hat über kurz oder lang auch Auswirkungen auf das Privatleben – und das ist noch längst nicht alles.

Job wechseln oder nicht?

Job wechseln oder nicht?

Werfen Sie einen Blick auf die Auswirkungen eines langweiligen und unbefriedigenden Jobs und stellen Sie sich danach die Frage noch einmal, ob es Zeit für eine berufliche Umorientierung sein könnte:

  1. Gesundheit leidet: Auf der Arbeit herrscht permanent negativer Stress, zusätzlich ein schlechtes Arbeitsklima, fehlender Teamgeist und Kolleg*innen und Vorgesetzte, die die Atmosphäre vergiften und mobben. Es gibt keine Work-Life-Balance . Das hält niemand über einen längeren Zeitraum aus. Im Gegenteil, früher oder später werden sich in einem solchen Umfeld gesundheitliche Probleme einstellen.
  2. Chef*in stellt zu hohe Anforderungen: Der oder die Vorgesetzte hat Ansprüche, die mit einem normalen Arbeitspensum nicht zu schaffen sind? Wenn eine Kollegin oder ein Kollege ausscheidet, wird die Stelle nicht mehr neu besetzt, sondern die Arbeit wird auf die verbleibenden Mitarbeitenden verteilt. Auch das wird sich auf Dauer sicherlich schädlich auswirken. Denn wer Tag für Tag den Arbeitsplatz mit dem Gefühl verlässt, das eigene oder auch von Dritten gesetzte Ziel nicht erreicht zu haben, kann nicht glücklich werden.
  3. Unsicherheit vergrößert sich: Vielleicht kommt das Problem aber auch daher, dass die Branche sich aktuell im Umbruch befindet. Auch Veränderungen von außen können ein Grund dafür sein, den Beruf zu wechseln oder nach anderen Perspektiven zu suchen. Denn um den Job bangen zu müssen, ist ebenfalls keine schöne Situation.

Soll ich meinen Job wechseln? Eine Entscheidungshilfe

Neben diesen Gründen können aber auch noch weitere Fakten für eine berufliche Umorientierung sprechen. Denn nicht bei jedem Menschen zeigen sich ein oder zwei gewichtige Gründe, die dafür sprechen, die Karriere zu wechseln. Manchmal wird ein Problem auch schleichend immer belastender und zeigt sich an zunächst eher unscheinbaren Dingen. Doch auch die schaden auf die Dauer und lassen Zweifel an der Berufswahl aufkommen.

Schauen Sie sich folgende Fragen an und versuchen Sie diese spontan und ehrlich zu beantworten:

  1. Sind Sie generell unglücklich in ihrem Job oder ist die aktuelle Situation nur gerade sehr herausfordernd? Könnte es also sein, dass sich in absehbarer Zeit wieder eine Besserung zeigt? Wenn Sie kein Licht am Ende des Tunnels sehen, sollten Sie darüber nachdenken, ob ein Jobwechsel oder gar eine komplette Veränderung durch einen beruflichen Neuanfang für Sie der richtige Weg sein könnte.
  2. Betrifft die belastsende Situation auch ihre Kolleg*innen oder geht es nur Ihnen so? Sollten nur Sie davon betroffen sein, kann das ein Hinweis darauf sein, dass Sie etwas ändern sollten.
  3. Wie groß sind die Risiken, wenn Sie eine beruflichen Umorientierung wagen würden? Wenn die Berufsaussichten an Ihrem Wohnort eher schlecht sind und Sie noch dazu eine Familie ernähren müssen, sollten sie vorausschauend planen. In diesem Fall sollten Sie sich über eine Weiterbildung oder berufsbegleitende Ausbildung in ihrem bisherigen Beruf informieren. Auch einige Umschulungen werden von der Agentur für Arbeit oder anderen öffentlichen Stellen finanziert – das minimiert das Risiko, das damit verbunden ist, den Beruf zu wechseln.
  4. Wie steht Ihre Familie zu Ihrer beruflichen Umorientierung? Bedenken Sie, dass ein Jobwechsel eine große Veränderung sein kann. Fehlt Ihnen bei diesem Schritt der Rückhalt aus der Familie und dem Bekanntenkreis, könnte die Belastung zu groß werden. Besprechen Sie daher lieber vorab alle Optionen und hören Sie sich die Bedenken Ihrer Liebsten genau an.
Jobwechsel - eine belastsende Situation

Jobwechsel – eine belastsende Situation

Tipps und Ideen: So kann die berufliche Neuorientierung gelingen

Sie haben sich ausführlich Gedanken gemacht und sind zu dem Entschluss gekommen, dass eine berufliche Neuorientierung der richtige Schritt für Sie ist? Dann möchten wir Ihnen ein paar Tipps und Ideen mit an die Hand geben, damit Sie ihr Ziel schnell erreichen können:

  1. Ziel definieren: Machen Sie sich vorab klar, was genau Sie erreichen möchten. Welche Position, welchen Job möchten Sie in fünf bis zehn Jahren ausüben, welche Entwicklungsmöglichkeiten und Perspektiven sind für Sie dabei ganz besonders wichtig? Auch eine Karriereberatung kann Ihnen helfen, diese Fragen zu klären.
  2. Den idealen Arbeitsplatz umschreiben: Zu einer erfolgreichen beruflichen Umorientierung gehört auch, dass Sie sich Gedanken darüber machen, wie Ihr/e neue/r Arbeitgeber*in sein soll. Tun Sie das nicht, könnte die Begeisterung über den Jobwechsel schnell in Frustration umschlagen und Sie damit wieder an dem Punkt sein, an dem Sie jetzt gerade sind. Definieren Sie daher möglichst genau, welche Kriterien Ihr neuer Arbeitsplatz erfüllen muss: Ist Ihnen zeitliche Flexibilität wichtig, möchten Sie aus dem Homeoffice arbeiten oder legen Sie großen Wert auf andere Leistungen wie zum Beispiel Kurse zur Gesundheitsförderung und Stressprävention? Oder möchten Sie in einem kreativen Beruf arbeiten und streben Sie eine Selbstständigkeit an?
  3. Bewerbungsunterlagen optimieren: Wer einen neuen Arbeitsplatz finden möchte, muss sich in der Regel bewerben. Daher sollten Sie so früh wie möglich damit starten, Ihre Bewerbungsunterlagen zu aktualisieren. Gerade als Quereinsteiger*in, die/er über den zweiten Bildungsweg in den neuen Beruf wechselt, sind aussagekräftige Unterlagen das A und O. Schließlich können Sie in der Regel keine oder nur wenig Berufserfahrung aufweisen, wenn Sie von Ihrer ursprünglichen Ausbildung in einen anderen Beruf wechseln. Das sollten Sie mit einer individuellen und überzeugenden Bewerbung aufwiegen.

Karriere wechseln ist möglich

Frust im Job oder eine falsche berufliche Entscheidung müssen nicht das Ende der Karriere bedeuten. Vielmehr haben Arbeitnehmer*innen heute einige Möglichkeiten, eine berufliche Umorientierung anzugehen oder schon während ihrer Ausbildung in einen anderen Beruf zu wechseln. Der immer größer werdende Mangel an Fachkräften tut sein Übriges dazu.

Sollten Sie Ihren aktuellen Berufsweg wechseln wollen, aktuell aber keine Möglichkeit dazu sehen, ist das noch lange kein Grund, untätig zu sein. Stärken Sie Ihre Gesundheit zum Beispiel mit gezielten Übungen zur Stressprävention und Entspannung. Auch gesunde Ernährung ist ein wichtiger Baustein für ein gesundes Leben.

Wenn Sie darüber mehr erfahren möchten, empfehlen wir unsere campus naturalis Angebote:

um nur einige Beispiele zu nennen. Und wer weiß, vielleicht finden Sie während dieser Ausbildung Ihre neue Berufung und wagen den beruflichen Neuanfang mit dem Schritt in die Selbstständigkeit. Wenn Sie das anstreben, dann haben Sie außerdem die Möglichkeit unterschiedliche finanzielle Hilfen in Anspruch zu nehmen, wie beispielsweise die Förderung mit Bildungsgutscheinen . Und schnuppern Sie bei uns im Campus rein. Wir haben zu fast jeder Ausbildung einen Schnupper-Workshop mit unseren Dozent*innen, begleitet von unseren Mitarbeiter*innen aus den sechs bundesweiten Standorten.

Fazit: Einen Neuanfang mit beruflicher Umorientierung wagen

Wie Sie sehen, kündigen und einen Neuanfang wagen muss nicht immer unmöglich sein. Wenn Sie sich vorher entsprechend Gedanken machen, die Probleme identifizieren und dann ganz klare Erwartungen an die neue Tätigkeit richten, kann ein Neuanfang gelingen. Kreativ therapeutische Berufe bieten Ihnen in einer beruflichen Umorientierung die Möglichkeit, Ihre Leidenschaft zum Beruf zu machen und damit auch noch anderen Menschen zu helfen.

Quelle1: manpowergroup.de

Unser Bildungsangebot zum Thema

Systemische Fachtherapie mit dem Schwerpunkt Ernährung

  • 1 Kurs am Standort Essen
    Buchungscode EBS-E-1-21
    Systemische Fachtherapie mit dem Schwerpunkt Ernährung am Standort Essen
    Startet am 16.04.2021
    21 Terminblöcke ein/ausblenden
    16.04. - 18.04.21
    25.06. - 27.06.21
    28.06. - 30.06.21
    23.07. - 25.07.21
    26.07. - 28.07.21
    20.08. - 22.08.21
    23.08. - 25.08.21
    03.09. - 05.09.21
    24.09. - 26.09.21
    27.09. - 29.09.21
    25.10. - 27.10.21
    29.10. - 31.10.21
    29.11. - 01.12.21
    09.12. - 12.12.21
    14.01. - 16.01.22
    17.01. - 19.01.22
    07.02. - 10.02.22
    21.02. - 23.02.22
    28.03. - 30.03.22
    22.04. - 24.04.22
    16.05. - 18.05.22


  • 1 Kurs am Standort Frankfurt
    Buchungscode EBS-F-1-21
    Systemische Fachtherapie mit dem Schwerpunkt Ernährung am Standort Frankfurt
    Startet am 21.06.2021
    20 Terminblöcke ein/ausblenden
    21.06. - 23.06.21
    19.07. - 21.07.21
    23.08. - 25.08.21
    26.08. - 29.08.21
    09.09. - 12.09.21
    27.09. - 29.09.21
    14.10. - 17.10.21
    25.10. - 27.10.21
    15.11. - 17.11.21
    18.11. - 21.11.21
    22.11. - 24.11.21
    02.12. - 05.12.21
    20.12. - 22.12.21
    17.01. - 19.01.22
    27.01. - 30.01.22
    14.02. - 16.02.22
    21.02. - 24.02.22
    24.02. - 27.02.22
    21.03. - 23.03.22
    24.03. - 27.03.22


  • 1 Kurs am Standort Hamburg
    Buchungscode EBS-H-1-21
    Systemische Fachtherapie mit dem Schwerpunkt Ernährung am Standort Hamburg
    Startet am 21.06.2021
    20 Terminblöcke ein/ausblenden
    21.06. - 23.06.21
    28.06. - 01.07.21
    26.07. - 28.07.21
    02.08. - 05.08.21
    23.08. - 25.08.21
    06.09. - 09.09.21
    10.09. - 12.09.21
    20.09. - 22.09.21
    04.10. - 07.10.21
    25.10. - 27.10.21
    08.11. - 11.11.21
    22.11. - 24.11.21
    13.12. - 16.12.21
    10.01. - 12.01.22
    24.01. - 27.01.22
    14.02. - 17.02.22
    21.02. - 23.02.22
    28.02. - 03.03.22
    21.03. - 23.03.22
    04.04. - 06.04.22


  • 2 Kurse am Standort München
    Buchungscode EBS-M-1-21
    Systemische Fachtherapie mit dem Schwerpunkt Ernährung am Standort München
    Startet am 28.05.2021
    21 Terminblöcke ein/ausblenden
    28.05. - 30.05.21
    11.06. - 13.06.21
    14.06. - 16.06.21
    02.07. - 04.07.21
    09.07. - 11.07.21
    12.07. - 14.07.21
    30.07. - 01.08.21
    30.08. - 01.09.21
    03.09. - 05.09.21
    04.10. - 06.10.21
    08.10. - 10.10.21
    28.10. - 31.10.21
    08.11. - 10.11.21
    12.11. - 14.11.21
    06.12. - 08.12.21
    10.01. - 12.01.22
    07.02. - 09.02.22
    11.02. - 13.02.22
    07.03. - 10.03.22
    21.03. - 23.03.22
    25.04. - 27.04.22


    Buchungscode EBS-M-2-21
    Systemische Fachtherapie mit dem Schwerpunkt Ernährung am Standort München
    Startet am 22.11.2021
    21 Terminblöcke ein/ausblenden
    22.11. - 24.11.21
    10.12. - 12.12.21
    20.12. - 22.12.21
    21.01. - 23.01.22
    24.01. - 26.01.22
    11.02. - 13.02.22
    21.02. - 23.02.22
    25.02. - 27.02.22
    07.03. - 10.03.22
    18.03. - 20.03.22
    28.03. - 30.03.22
    08.04. - 10.04.22
    02.05. - 04.05.22
    20.05. - 22.05.22
    10.06. - 12.06.22
    13.06. - 15.06.22
    04.07. - 06.07.22
    14.07. - 17.07.22
    01.08. - 03.08.22
    02.09. - 04.09.22
    05.09. - 07.09.22


Ernährungsberatung

  • 1 Kurs am Standort Berlin
    Buchungscode EB-B-2-21
    Ernährungsberatung am Standort Berlin
    Startet am 22.11.2021
    12 Terminblöcke ein/ausblenden
    22.11. - 24.11.21
    24.01. - 26.01.22
    31.01. - 03.02.22
    21.02. - 23.02.22
    07.03. - 09.03.22
    21.03. - 23.03.22
    25.04. - 27.04.22
    23.05. - 25.05.22
    20.06. - 22.06.22
    22.08. - 24.08.22
    26.09. - 28.09.22
    07.11. - 09.11.22


  • 1 Kurs am Standort Essen
    Buchungscode EB-E-2-21
    Ernährungsberatung am Standort Essen
    Startet am 08.11.2021
    12 Terminblöcke ein/ausblenden
    08.11. - 10.11.21
    06.12. - 08.12.21
    03.01. - 05.01.22
    07.02. - 10.02.22
    14.02. - 16.02.22
    21.03. - 23.03.22
    22.04. - 24.04.22
    25.04. - 27.04.22
    23.05. - 25.05.22
    25.07. - 27.07.22
    29.08. - 31.08.22
    26.09. - 28.09.22


  • 1 Kurs am Standort Frankfurt
    Buchungscode EB-F-2-21
    Ernährungsberatung am Standort Frankfurt
    Startet am 22.11.2021
    12 Terminblöcke ein/ausblenden
    22.11. - 24.11.21
    06.12. - 08.12.21
    03.01. - 05.01.22
    07.02. - 09.02.22
    21.02. - 24.02.22
    07.03. - 09.03.22
    11.04. - 13.04.22
    09.05. - 11.05.22
    13.06. - 15.06.22
    11.07. - 13.07.22
    22.08. - 24.08.22
    26.09. - 28.09.22


  • 1 Kurs am Standort Hamburg
    Buchungscode EB-H-2-21
    Ernährungsberatung am Standort Hamburg
    Startet am 08.11.2021
    12 Terminblöcke ein/ausblenden
    08.11. - 10.11.21
    03.01. - 05.01.22
    31.01. - 02.02.22
    14.02. - 17.02.22
    28.03. - 30.03.22
    25.04. - 27.04.22
    23.05. - 25.05.22
    20.06. - 22.06.22
    08.08. - 10.08.22
    02.09. - 04.09.22
    12.09. - 14.09.22
    24.10. - 26.10.22


  • 1 Kurs am Standort Leipzig
    Buchungscode EB-L-2-21
    Ernährungsberatung am Standort Leipzig
    Startet am 13.12.2021
    12 Terminblöcke ein/ausblenden
    13.12. - 15.12.21
    17.01. - 19.01.22
    14.02. - 16.02.22
    07.03.10.03.22
    21.03. - 23.03.22
    25.04. - 27.04.22
    23.05. - 25.05.22
    03.06. - 05.06.22
    20.06. - 22.06.22
    18.07. - 20.07.22
    22.08. - 24.08.22
    19.09. - 21.09.22


  • 1 Kurs am Standort München
    Buchungscode EB-M-2-21
    Ernährungsberatung am Standort München
    Startet am 22.11.2021
    12 Terminblöcke ein/ausblenden
    22.11. - 24.11.21
    20.12. - 22.12.21
    24.01. - 26.01.22
    11.02. - 13.02.22
    21.02. - 23.02.22
    07.03. - 10.03.22
    28.03. - 30.03.22
    02.05. - 04.05.22
    13.06. - 15.06.22
    04.07. - 06.07.22
    01.08. - 03.08.22
    05.09. - 07.09.22


Ausbildung | BGM-Lotse

Ausbildung | Betrieblicher Gesundheitsmanager*in

Ausbildung | Wellness- und Entspannungstherapie

  • 5 Kurse am Standort Berlin
    Buchungscode WET-B-3-21
    Ausbildung | Wellness- und Entspannungstherapie am Standort Berlin
    Startet am 17.06.2021
    15 Terminblöcke ein/ausblenden
    17.06. - 20.06.21
    06.08. - 08.08.21
    12.08. - 15.08.21
    27.08. - 29.08.21
    09.09. - 12.09.21
    16.09. - 19.09.21
    14.10. - 17.10.21
    21.10. - 24.10.21
    28.10. - 31.10.21
    18.11. - 21.11.21
    17.12. - 19.12.21
    20.01. - 23.01.22
    31.01. - 03.02.22
    07.02. - 09.02.22
    24.03. - 27.03.22


    Buchungscode WET-B-4-21
    Ausbildung | Wellness- und Entspannungstherapie am Standort Berlin
    Startet am 06.08.2021
    15 Terminblöcke ein/ausblenden
    06.08. - 08.08.21
    27.08. - 29.08.21
    09.09. - 12.09.21
    14.10. - 17.10.21
    21.10. - 24.10.21
    28.10. - 31.10.21
    18.11. - 21.11.21
    17.12. - 19.12.21
    20.01. - 23.01.22
    31.01. - 03.02.22
    07.02. - 09.02.22
    24.03. - 27.03.22
    05.05. - 08.05.22
    23.06. - 26.06.22
    04.08. - 07.08.22


    Buchungscode WET-B-5-21
    Ausbildung | Wellness- und Entspannungstherapie am Standort Berlin
    Startet am 21.10.2021
    15 Terminblöcke ein/ausblenden
    21.10. - 24.10.21
    28.10. - 31.10.21
    20.01. - 23.01.22
    31.01.- 03.02.22
    07.02. - 09.02.22
    11.03. - 13.03.22
    24.03. - 27.03.22
    05.05. - 08.05.22
    19.05. - 22.05.22
    23.06. - 26.06.22
    07.07. - 10.07.22
    04.08. - 07.08.22
    22.09. - 25.09.22
    11.11. - 13.11.22
    25.11. - 27.11.22


    Buchungscode WET-B-1-22
    Ausbildung | Wellness- und Entspannungstherapie am Standort Berlin
    Startet am 07.02.2022
    15 Terminblöcke ein/ausblenden
    07.02. - 09.02.22
    11.03. - 13.03.22
    02.05. - 05.05.22
    05.05. - 08.05.22
    12.05. - 15.05.22
    19.05. - 22.05.22
    23.06. - 26.06.22
    07.07. - 10.07.22
    04.08. - 07.08.22
    25.08. - 28.08.22
    22.09. - 25.09.22
    06.10. - 09.10.22
    11.11. - 13.11.22
    25.11. - 27.11.22
    05.01. - 08.01.23


    Buchungscode WET-B-2-22
    Ausbildung | Wellness- und Entspannungstherapie am Standort Berlin
    Startet am 11.03.2022
    15 Terminblöcke ein/ausblenden
    11.03. - 13.03.22
    02.05. - 05.05.22
    05.05. - 08.05.22
    12.05. - 15.05.22
    19.05. - 22.05.22
    23.06. - 26.06.22
    07.07. - 10.07.22
    04.08. - 07.08.22
    25.08. - 28.08.22
    16.09. - 18.09.22
    22.09. - 25.09.22
    06.10. - 09.10.22
    11.11. - 13.11.22
    25.11. - 27.11.22
    05.01. - 08.01.23


  • 1 Kurs am Standort Hamburg
    Buchungscode WET-H-1-21
    Ausbildung | Wellness- und Entspannungstherapie am Standort Hamburg
    Startet am 29.07.2021
    15 Terminblöcke ein/ausblenden
    29.07. - 01.08.21
    27.08. - 29.08.21
    10.09. - 12.09.21
    07.10. - 10.10.21
    21.10. - 24.10.21
    25.11. - 28.11.21
    16.12. - 19.12.21
    13.01. - 16.01.22
    14.02. - 17.02.22
    17.02. - 20.02.22
    25.02. - 27.02.22
    28.04. - 01.05.22
    20.05. - 22.05.22
    02.06. - 05.06.22
    16.06. - 19.06.22


  • 1 Kurs am Standort Leipzig
    Buchungscode WET-L-1-21
    Ausbildung | Wellness- und Entspannungstherapie am Standort Leipzig
    Startet am 10.09.2021
    15 Terminblöcke ein/ausblenden
    10.09. - 12.09.21
    18.11. - 21.11.21
    13.01. - 16.01.22
    17.02. - 20.02.22
    24.02. - 27.02.22
    07.03. - 10.03.22
    11.03. - 13.03.22
    14.03. - 16.03.22
    28.10. - 31.10.21
    20.01. - 23.01.22
    24.03. - 27.03.22
    05.05. - 08.05.22
    03.06. - 05.06.22
    23.06. - 26.06.22
    04.08. - 07.08.22


Persönliche Beratung
Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Termin
Persönliche Beratung
0800 / 3 22 44 99
gebührenfrei: Mo. - Fr. 9-17 Uhr

Stella Nawrath

Stella Nawrath
Werkstudentin Zentrale Bildungsberatung


Margit Götting

Margit Götting
Campus Berlin


Anne Hauber

Anne Hauber
Campus Essen


Alexandra Bürkle

Alexandra Bürkle
Campus Frankfurt


Torsten Schulz

Torsten Schulz
Campus Hamburg


Silke Schumann

Silke Schumann
Campus Leipzig


Kerstin Lüdecke

Kerstin Lüdecke
Campus München


Anmeldung wird durchgeführt.

Fordern Sie hier kostenlos das aktuelle campus naturalis Studienprogramm an.


* Pflichtfelder

Benötigen Sie noch weitere Infos?

Rufen Sie uns gerne Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr gebührenfrei an unter:

0800 / 3 22 44 99

Benötigen Sie noch weitere Infos zu unseren Ausbildungen?

Rufen Sie uns gerne Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr gebührenfrei an unter:

0800 / 3 22 44 99

Benötigen Sie noch weitere Infos zu unseren Seminaren?

Rufen Sie uns gerne Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr gebührenfrei an unter:

0800 / 3 22 44 99

Die Einschränkungen der Pandemie begleiten uns nun schon fast ein ganzes Jahr. Viele Berufsgruppen sind betroffen und Menschen werden unverschuldet arbeitslos. Darum bietet die Campus Naturalis Akademie Corona-Soforthilfe an. Wir übernehmen 20% der Kosten Ihrer Wunschausbildung bei uns, wenn Sie Arbeitslosengeld beziehen.
Rufen Sie uns an unter der kostenfreien Hotline 0800 322 4499!

Weitere Informationen finden Sie hier.

Campus Standorte sind wieder geöffnet!
Wir bieten Kurse vor Ort an – Hygienevorschriften werden eingehalten

  • Neu: Hybridkurse – eine Kombination aus Präsenzunterricht und virtuellem Klassenzimmer
  • Vereinbaren Sie einen Beratungstermin über unsere kostenlose Hotline 0800 322 44 99 oder per E-Mail info@campusnaturalis.de

Wir freuen uns auf Sie
Ihr
Campus naturalis Team

Wie können wir Sie erreichen?

* Pflichtfelder
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Hier geht es zur Datenschutzerklärung.